„-ramazotti“ Rezepte: Europa, Beilage, Basisrezepte & gekocht 78 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Basisrezepte
Beilage
Europa
gekocht
Deutschland
Dips
einfach
fettarm
Fleisch
Frühling
Geheimrezept
Gemüse
Gluten
Haltbarmachen
Hauptspeise
Herbst
Italien
Kartoffel
Kartoffeln
Klöße
Lactose
Mehlspeisen
Nudeln
Österreich
Osteuropa
Pasta
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Saucen
Schnell
Suppe
Tschechien
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Winter
bei 194 Bewertungen

im Dampf gegart

20 Min. normal 08.09.2006
bei 480 Bewertungen

Gesiebtes Mehl und alle Zutaten zu einem sehr glatten Teig schlagen bis er Blasen wirft (schau dass keine Klumpen darin sind). Den Teig in kochendes Salzwasser geben, entweder mit dem Spätzlehobel, oder mit Spätzlemaschine, Spätzlepresse oder vom Br

30 Min. normal 23.02.2003
bei 291 Bewertungen

Grundrezept

40 Min. normal 14.09.2008
bei 281 Bewertungen

ohne Wasser, nur mit Eiern

15 Min. simpel 18.08.2006
bei 231 Bewertungen

Grundrezept

35 Min. normal 15.12.2006
bei 35 Bewertungen

so, wie meine Oma sie gemacht hat (12 Stück)

30 Min. simpel 19.04.2012
bei 613 Bewertungen

die perfekten Gnocchi

60 Min. normal 17.06.2009
bei 195 Bewertungen

Das Fett schaumig rühren, das Ei dazurühren, ebenso den Grieß und das Salz. Die Masse 5 Minuten stehen lassen. Mit 2 Esslöffeln Nockerln formen. Die Nockerl in siedendem Salzwasser oder auch gleich in der Suppe 5 Minuten kochen lassen und danach ca.

35 Min. normal 03.05.2002
bei 39 Bewertungen

Houskove Knedliky

15 Min. normal 17.07.2007
bei 111 Bewertungen

Rotkraut, Blaukraut, Blaukohl

25 Min. normal 14.08.2006
bei 29 Bewertungen

Wurstspatzen

45 Min. simpel 06.04.2007
bei 91 Bewertungen

Figurfreundlich,da ohne Mayo

20 Min. normal 15.01.2007
bei 114 Bewertungen

Mehl, Salz und Eier in einer Schüssel zusammenrühren (von Hand oder mit Rührgerät). Wasser langsam einrühren, bis ein leicht zäher Teig entsteht. Das kann man feststellen, wenn man einen Kochlöffel durch den Teig zieht und die Masse leichten Widersta

25 Min. normal 12.04.2005
bei 197 Bewertungen

zu Eiern oder Fisch

15 Min. simpel 18.07.2004
bei 20 Bewertungen

Das Schmalz in einem ausreichend großen Topf erhitzen, die Zwiebeln zufügen und glasig dünsten, den Zucker zugeben und leicht karamellisieren lassen. Nun den Kohl nach und nach zugeben und anschmoren lassen, die Flüssigkeiten zugeben, aufkochen lasse

30 Min. pfiffig 29.12.2008
bei 13 Bewertungen

Die lauwarme Milch über die geschnittenen Semmeln gießen und etwas einziehen lassen. Dann die restlichen Zutaten dazugeben und alles kräftig durchkneten! Den Teig nach Belieben portionieren, in Folie wickeln und in leicht siedendem Wasser in 20 Minu

15 Min. simpel 30.11.2007
bei 41 Bewertungen

einfache, vollwertige selbst gemachte Nudeln

50 Min. simpel 27.04.2009
bei 96 Bewertungen

Knödel aus gekochten Kartoffeln, sehr einfach

30 Min. normal 19.04.2010
bei 18 Bewertungen

Gelee, wie man es in Hamburg als Auflage zum Schweinebraten oder anderem Aufschnitt kennt. Auch für ein Büfett geeignet.

10 Min. simpel 18.04.2011
bei 15 Bewertungen

als Beilage berechnet

60 Min. normal 21.09.2015
bei 22 Bewertungen

Die Semmeln in feine Scheiben schneiden, die Milch kochen und darüber geben. 30 Minuten ziehen lassen. Die Butter erhitzen, den klein gewürfelten Speck darin gelb rösten. Zwiebeln und Petersilie fein hacken und kurz mitrösten. Zusammen mit den Eier

30 Min. normal 18.06.2007
bei 21 Bewertungen

ww-tauglich

40 Min. normal 18.02.2008
bei 12 Bewertungen

altes Familienrezept - ohne Hefe

45 Min. normal 11.04.2007
bei 11 Bewertungen

wie es meine Oma in den 20er Jahren in der Haushaltsschule gelernt hat

10 Min. normal 14.01.2014
bei 10 Bewertungen

eifrei

30 Min. simpel 23.03.2009
bei 6 Bewertungen

Das Toastbrot in kleine Würfel schneiden, in der Butter goldgelb rösten, kaltstellen. Mehl, die 3 Eigelb und Milch mit dem Salz zu einem Teig verarbeiten, so lange rühren, bis der Teig Blasen wird und absolut geschmeidig ist. Nun die abgekühlten Bro

30 Min. simpel 16.03.2005
bei 11 Bewertungen

Grundrezept

45 Min. simpel 04.10.2007
bei 32 Bewertungen

aus gekochten Kartoffeln

25 Min. normal 05.05.2008
bei 17 Bewertungen

auch für Bandnudeln oder Spaghetti geeignet

15 Min. simpel 10.04.2007
bei 42 Bewertungen

Den Sellerie schälen, in Würfel schneiden. Kartoffeln schälen und ebenfalls in Würfel schneiden. Zusammen in Gemüsebrühe weich kochen lassen. In einem großen Sieb abgießen. Den Sellerie zusammen mit den Kartoffeln durch die Kartoffelpresse geben. Die

20 Min. simpel 10.08.2003