„-ramazotti“ Rezepte: Europa, Vegetarisch, Österreich, Süßspeise, Mehlspeisen & Frucht 16 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Europa
Vegetarisch
Österreich
Süßspeise
Mehlspeisen
Frucht
gekocht
Lactose
Gluten
Kinder
Dessert
Sommer
raffiniert oder preiswert
einfach
Herbst
Hauptspeise
Schnell
Braten
Deutschland
Winter
Kartoffeln
Klöße
Ernährungskonzepte
Nudeln
Pasta
Studentenküche
Backen
Ei
Beilage
Frühling
Frittieren
Eier
Low Carb
bei 88 Bewertungen

super zum Vorkochen und als Vorrat im Tiefkühlfach bestens geeignet

30 Min. normal 20.03.2012
bei 168 Bewertungen

50 g Butter und das Ei gut verrühren und den Topfen untermengen. Mehl, eine Prise Salz und Grieß dazugeben und verkneten. Den Teig etwa 20 Minuten rasten lassen. Die Marillen entkernen und mit einem Stück Würfelzucker füllen. Aus dem Teig eine Ro

40 Min. normal 19.05.2003
bei 30 Bewertungen

österreichische Mehlspeise mit fruchtig frischem rot-weißem Saucenspiegel

60 Min. normal 22.08.2009
bei 34 Bewertungen

Apfelkücherl

30 Min. normal 11.09.2006
bei 27 Bewertungen

süße Hauptspeise

45 Min. normal 14.07.2006
bei 21 Bewertungen

Kartoffelteig: Die am Vortag in der Schale gekochten Kartoffel schälen und durch die Kartoffelpresse drücken. Die Kartoffelmasse mit Mehl, flüssiger Butter, Eidotter und Salz zu einem nicht zu festen Teig verkneten. Rasch abarbeiten, da der Teig sons

20 Min. normal 06.06.2004
bei 10 Bewertungen

Palatschinkenteig - einfach und schnell

10 Min. simpel 06.04.2008
bei 6 Bewertungen

süße Hauptspeise aus Österreich, für 4 - 6 Personen

25 Min. normal 16.10.2009
bei 15 Bewertungen

ein Rezept meiner Oma aus der Steiermark

20 Min. normal 18.11.2006
bei 18 Bewertungen

Die angegebene Teigmenge reicht für genau 10 Knödel! Topfen, Eier, Butter und Salz zu einem glatten Teig verkneten (geht am besten mit den Händen!), ca. 1 - 2 EL Grieß hinzufügen und nochmals gut durchkneten. Ca. 1 Stunde kalt stellen, damit der Gri

30 Min. normal 25.05.2005
bei 4 Bewertungen

Die Eier trennen, die Eiweiße steif schlagen. Mehl, Zucker, Milch, Eigelbe, Rum, Backpulver und Mineralwasser verrühren und den Eischnee unterheben. Die Äpfel schälen und in Scheiben schneiden. Eine Pfanne mit Butter erhitzen, die Äpfel darin goldb

20 Min. simpel 28.09.2010
bei 1 Bewertungen

Schupfnudeln in einer Pfanne in Butter oder Öl ca. 5 Min. goldbraun und knusprig braten. Kokoszwieback in einen Gefrierbeutel füllen und mittels Topfboden oder Nudelholz etwas zerkleinern. Dieses zu den Nudeln in die Pfanne geben sowie 2 Min. mitbr

20 Min. simpel 07.08.2012
bei 0 Bewertungen

Die Butter leicht erwärmen. Alle Zutaten, außer den Zwetschgen, in einem Gefäß mit dem Mixer ca. 2 - 3 Min. gut verrühren und ca. 20 Min. kalt stellen. Mit leicht angefeuchteten Händen eine Portion Teig nehmen, glatt drücken, eine Zwetschge darin ei

25 Min. simpel 14.06.2018
bei 1 Bewertungen

Die Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und in feine Spalten schneiden. Die Eier trennen. Die Eigelbe in der Rührschüssel verquirlen, dann mit dem Mehl, der Milch und dem Vanillinzucker mit dem Schneebesen zu einem dickflüssigen Teig verrühren. D

20 Min. normal 19.11.2008
bei 0 Bewertungen

Das Mehl mit dem lauwarmen Wasser, dem Salz und dem Ei gut verkneten. Den Teig 10 Minuten rasten lassen. Dann kleine Nocken ausstechen und 10 Minuten in Salzwasser kochen. Die Äpfel schälen, blättrig schneiden und in etwas Fett weich dünsten. Bei Be

15 Min. simpel 19.12.2009
bei 0 Bewertungen

mit Vanille- und / oder Marillensauce

30 Min. simpel 15.09.2010