„Low Carb“ Rezepte: Europa, Auflauf & Winter 27 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Europa
Auflauf
Winter
Fleisch
Low Carb
Hauptspeise
Herbst
Lactose
Gemüse
Deutschland
Schwein
Kartoffeln
Rind
einfach
Gluten
ketogen
Schnell
raffiniert oder preiswert
Käse
Geheimrezept
Osteuropa
Getreide
Italien
Ungarn
Sommer
Reis
Geflügel
Römertopf
Paleo
Party
Schmoren
Niederlande
Ei
Eintopf
Belgien
Österreich
Innereien
Großbritannien
Resteverwertung
Dünsten
Frühling
 (31 Bewertungen)

Die Kartoffeln in der Schale kochen. Den Leberkäse durchschneiden und quer halbieren. Im Öl kurz anbraten und beiseite stellen. Das Kraut im Bratfett erwärmen und abkühlen lassen. Die Kartoffeln pellen, in Scheiben schneiden und salzen. In eine gef

30 Min. normal 05.04.2007
 (71 Bewertungen)

Grünkohl aus dem Glas oder aufgetaut in eine feuerfeste Form geben, Mett-oder Kohlwurst in nicht zu dicke Scheiben schneiden und darauf geben. Kartoffeln schälen, waschen, grob raffeln (reiben) und auf der Wurst verteilen. Die Zwiebel ebenfalls Hack

20 Min. simpel 22.10.2004
 (22 Bewertungen)

Grünkohl waschen und blanchieren, abschrecken, hacken. Zwiebeln würfeln, in Öl glasig dünsten. Geraffelte Möhren und Kohl zufügen. Würste in Scheiben, Fleisch in Stücke schneiden, zugeben, 10 Min. garen. Haferflocken in einer Pfanne anrösten, mit S

30 Min. normal 17.04.2005
 (32 Bewertungen)

Den Blumenkohl putzen, in Röschen zerteilen und in Salzwasser ca. 10 Minuten kochen. Abgießen und das Kochwasser dabei auffangen. Die Bratwurst vom Darm befreien und zu Bällchen formen. In einer Pfanne braun anbraten und warm stellen. Die Kartoffeln

20 Min. normal 21.02.2010
 (28 Bewertungen)

deftig mit Hausmacher Blut- und Leberwurst

30 Min. normal 25.11.2004
 (10 Bewertungen)

italienische Wurst mit Kartoffeln im Ofen gegart

20 Min. simpel 14.11.2011
 (5 Bewertungen)

so machen es die Belgier

60 Min. normal 19.01.2016
 (12 Bewertungen)

Oma Linas Wirsingauflauf

55 Min. simpel 24.10.2005
 (12 Bewertungen)

Die Kartoffeln schälen, in kleine Würfel schneiden und anschließend abspülen; den Kohl in mundgerechte Stücke schneiden; die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und darin den Schinken leicht anbraten, dann die Zwiebeln

30 Min. normal 13.11.2007
 (150 Bewertungen)

Aus den gehackten Zwiebeln, dem Hack, den Eiern, Senf, dem in Wasser eingeweichten und ausgedrückten Toast, Salz, Pfeffer einen Fleischteig bereiten und daraus 8 Buletten formen. In Butterschmalz 8 Min. pro Seite braten. Aus Butter und Mehl eine Meh

60 Min. normal 23.04.2002
 (152 Bewertungen)

überbackener Blumenkohl mit Hackfleisch

25 Min. simpel 28.01.2007
 (4 Bewertungen)

Lust auf Kohlgericht

40 Min. normal 08.01.2009
 (6 Bewertungen)

Den Krautkopf waschen und kurz in heißes Wasser geben. 6-8 große Blätter davon ablösen. Das restliche Kraut in kleine Würfel schneiden und tropfnass im heißen Schmalz zusammen mit der klein geschnittenen Zwiebel, Salz, Kümmel, Lorbeerblatt und Gewürz

30 Min. normal 09.11.2007
 (22 Bewertungen)

1 l Wasser mit 1 Teelöffel Salz auf den Herd stellen und zum Kochen bringen. Währenddessen den Rosenkohl waschen, welke unansehnliche Blätter entfernen und den Strunk ein Stück abschneiden. Dann jeden Strunk mit einem kleinen Küchenmesser kreuzweis

45 Min. normal 26.11.2001
 (9 Bewertungen)

Grünkohl waschen, in kochendem Salzwasser blanchieren, in eiskaltem Wasser abschrecken und grob hacken. Zwiebeln würfeln und in etwas Öl glasig dünsten. Geraffelte Möhren und Kohl hinzufügen. Würste in Scheiben, Fleisch in mundgerechte Stücke schne

45 Min. normal 20.08.2007
 (43 Bewertungen)

Putenbrust in Würfel schneiden. In einer Pfanne mit Öl anbraten und anschließend in eine Auflaufform geben. Emmentaler darüber streuen. Chilisoße mit Sahne verquirlen und über den Käse laufen lassen. Creme fraiche in kleinen Tupfen aufsetzen. Die Auf

45 Min. simpel 06.05.2002
 (7 Bewertungen)

Für das Gemüse die Kartoffeln waschen, in Wasser zum Kochen bringen und in 20-25 Minuten gar kochen lassen. In der Zwischenzeit die Möhren putzen, schälen, waschen und evtl. längs in Scheiben schneiden. Vom Brokkoli die Blätter entfernen, Brokkoli w

55 Min. normal 08.08.2006
 (14 Bewertungen)

Das Öl in einer Pfanne bei mittlerer Wärme erhitzen, und Zwiebeln und Lauch 4-5 Minuten dünsten. Die Fleischstückchen dazu geben und unter Rühren weitere 4-5 Minuten schmoren. Knoblauch und Wein hinzufügen, aufkochen lassen und zu 2/3 reduzieren. Brü

20 Min. normal 05.06.2005
 (4 Bewertungen)

Für die Hackfleischbällchen Hackfleisch in eine Schüssel geben. Zwiebel in kleine Würfel schneiden und zusammen mit dem Senf, dem Tomatenmark, dem Ei und dem Paniermehl zu dem Hackfleisch geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und alle Zutaten miteinande

45 Min. normal 15.01.2015
 (13 Bewertungen)

Den Kohl putzen, in Achtel zerteilen, den Strunk entfernen und in grobe Stücke schneiden. In der Brühe kurz ankochen und ziehen lassen, damit er nicht mehr so hart ist. Dann abgießen und abtropfen lassen. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und das

20 Min. normal 23.11.2009
 (1 Bewertungen)

Den Wirsing von den äußeren unschönen Blättern befreien, vierteln und den Strunk entfernen. Dann in Streifen schneiden und ca. 5 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren. Der Wirsing soll noch leicht bissfest sein – nicht weich kochen! Die Zwiebe

30 Min. normal 30.07.2007
 (27 Bewertungen)

Leckeres aus Ungarn

45 Min. normal 13.04.2008
 (20 Bewertungen)

Das Hackfleisch in Öl braun und krümelig braten und mit Salz und Pfeffer würzen. Den geputzten, und in Streifen geschnittenen Wirsing 3-4 Minuten in Salzwasser blanchieren, dann mit dem Schaumlöffel herausnehmen und die in 1-1,5 cm dicke Scheiben ges

30 Min. normal 21.01.2010
 (149 Bewertungen)

mit Hackfleisch

40 Min. normal 19.02.2009
 (9 Bewertungen)

ein günstiges österreichisches Gericht, deftig!

30 Min. simpel 13.02.2006
 (4 Bewertungen)

Sauerkraut, Hackfleisch, Reis, saure Sahne, pikant

30 Min. normal 15.07.2008
 (6 Bewertungen)

Den ganzen Wirsingkopf in Salzwasser kochen, bis sich die Blätter lösen. Das Hackfleisch mit gewürfelter Zwiebel anbraten, salzen und pfeffern. Das Tomatenmark unterrühren und nach Belieben passierte oder gewürfelte Tomaten zugeben (ergibt dann mehr

20 Min. normal 13.03.2008