„-apfeltaschen“ Rezepte: Europa, Kartoffeln, gekocht & Gluten 97 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Europa
Kartoffeln
gekocht
Gluten
Hauptspeise
Lactose
Deutschland
Fleisch
Vegetarisch
Gemüse
einfach
Schnell
Schwein
Eintopf
raffiniert oder preiswert
Herbst
Winter
Italien
Nudeln
Suppe
Rind
Beilage
Kartoffel
Kinder
Pasta
Saucen
Hülsenfrüchte
Österreich
spezial
gebunden
Studentenküche
Osteuropa
Resteverwertung
Frühling
Sommer
Mehlspeisen
Camping
Schweiz
Süßspeise
Pilze
fettarm
Party
Ungarn
Käse
Ei
Eier
Frucht
Klöße
Vorspeise
Geheimrezept
Fisch
warm
Polen
Basisrezepte
Low Carb
Überbacken
Tschechien
Luxemburg
Reis
klar
kalorienarm
Getreide
Snack
ketogen
bei 66 Bewertungen

in Salbeibutter

45 Min. normal 15.01.2015
bei 52 Bewertungen

Saarländisches Kartoffelgericht

30 Min. normal 03.03.2005
bei 125 Bewertungen

Die Kartoffeln weich kochen, pellen und noch warm durch eine Presse drücken. Mit flüssiger Butter, Eigelb, Mehl, einer Prise Salz und Grieß zu einem festen Teig vermischen. Den Teig einige Minuten ruhen lassen, dann eine Kochprobe machen und gegebene

20 Min. normal 30.04.2006
bei 27 Bewertungen

Das Wasser mit Pfefferkörnern und Lorbeerblatt zum Kochen bringen. Die Zwiebeln schälen, das Fleisch und eine Zwiebel mit in den Topf geben, zudecken und ca. 2 1/4 Std. auf kleiner Flamme köcheln lassen. Für die Spätzle Mehl, Eier, Salz und knapp 1

45 Min. normal 19.10.2007
bei 30 Bewertungen

österreichische Mehlspeise mit fruchtig frischem rot-weißem Saucenspiegel

60 Min. normal 22.08.2009
bei 102 Bewertungen

Die Eier hart kochen, abschrecken und pellen. Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser gar kochen. Für die Mehlschwitze Butter oder Margarine in einem großen Topf zergehen lassen. Mehl dazu geben und alles sofort mit einem Schneebesen verrühren bis

30 Min. normal 18.09.2006
bei 33 Bewertungen

einfach und schnell zubereitet

30 Min. simpel 31.03.2009
bei 135 Bewertungen

Die Zwiebeln bei mittlerer Hitze in einer Bratpfanne in etwas Butterschmalz langsam goldbraun rösten, gelegentlich wenden. Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden, in einem grossen Topf in reichlich Salzwasser aufkochen lassen. Nach 3 - 5 Mi

15 Min. normal 30.10.2001
bei 64 Bewertungen

Die Eier kochen, ob hart oder weich, ist jedem selber überlassen. Ich koche sie gerne wachsweich. Abschrecken und beiseitestellen. Die Kartoffeln schälen und als Salzkartoffeln kochen. Die Schalotten sehr fein würfeln. Die Butter im Topf schmelzen

20 Min. normal 27.09.2009
bei 107 Bewertungen

wunderbares Wintergericht

15 Min. normal 09.11.2005
bei 87 Bewertungen

altes Rezept, für Suppenliebhaber

35 Min. simpel 28.11.2006
bei 36 Bewertungen

Schweizer Alpenspezialität

20 Min. normal 16.02.2005
bei 16 Bewertungen

Kartoffeln schälen und als Salzwasserkartoffeln kochen. Zwischenzeitlich das Mehl mit den Eiern verrühren. Ca. 0,5 Tasse Mineralwasser zugeben, sodass der Teig zähflüssig vom Löffel rutscht. Mit Pfeffer und Salz würzen. Wasser aufkochen. Mit 2 Teelö

25 Min. normal 06.04.2007
bei 10 Bewertungen

Slowakisches Nationalgericht - Kartoffelspätzle mit Bryndza

25 Min. normal 28.02.2009
bei 12 Bewertungen

Die Kartoffeln in der Schale garen, pellen und noch heiß durch die Kartoffelpresse drücken. Abkühlen lassen. Mit Mehl, Grieß, Butter, Ei, 1 Prise Salz verkneten und 15 Minuten ruhen lassen. Zu kleinen Schupfnudeln rollen und diese 5 Minuten in schwac

45 Min. normal 15.05.2002
bei 48 Bewertungen

als Beilage zu Kurzgebratenem oder als Hauptgericht

20 Min. simpel 29.08.2005
bei 24 Bewertungen

Die Rollgerste in ein Sieb geben und kurz mit Wasser durchspülen, abtropfen lassen. Den Speck würfeln und ausbraten, die Gerste kurz mitrösten. Das Selchfleisch dazu geben und mit Wasser und Fleischsuppe auffüllen. Zwiebeln, gelbe Rüben (Karotten),

90 Min. normal 14.07.2008
bei 11 Bewertungen

Pilzeintopf aus dem Erzgebirge

30 Min. normal 02.01.2010
bei 16 Bewertungen

Zwiebeln pellen und in Würfel schneiden. Speck in Würfel schneiden Beides zusammen mit der Margarine in einem Topf erhitzen und braten, bis die Zwiebeln durchscheinend glasig sind Mit Mehl bestäuben, umrühren und ca. 5 Minuten unter Umrühren weiterbr

30 Min. normal 28.11.2006
bei 5 Bewertungen

Gefillde

60 Min. normal 18.01.2010
bei 9 Bewertungen

Nudeln mit Kartoffeln

10 Min. simpel 17.11.2014
bei 9 Bewertungen

Zuerst einmal die Champignons waschen und anschließend nach Belieben vierteln oder achteln. Die Zucchini ebenso waschen und in Würfel schneiden. Nun die Champignons, Zucchini und Speckwürfel zusammen in etwas Öl anbraten. Wenn sich alles etwas bräu

15 Min. simpel 21.02.2017
bei 10 Bewertungen

Eine deftige Mahlzeit für kühlere Tage. Das Suppenfleisch und die Markknochen gründlich waschen. In einem großen Topf das Fleisch und die Knochen mit kaltem Wasser bedecken und zum Kochen bringen. Den sich bildenden Schaum beim ersten Aufkochen rest

40 Min. normal 03.03.2009
bei 8 Bewertungen

Gulaschsuppe

30 Min. normal 10.05.2011
bei 24 Bewertungen

die besten Gnocchi der Welt, super einfach und schnell zu bereitet, mit einer fruchtigen Tomatensauce

30 Min. simpel 17.11.2009
bei 35 Bewertungen

Schnelles einfaches und preiswertes Pfannengericht

30 Min. normal 22.06.2009
bei 73 Bewertungen

Kartoffeln schälen und in knapp 1/2 cm dicke Scheiben schneiden, im Salzwasser einmal aufkochen und 5 Min. ziehen lassen! Abgießen und warm stellen. Die Butter zerlassen, das Mehl darüber stäuben und unter Rühren eine helle Mehlschwitze herstellen.

20 Min. simpel 26.03.2002
bei 17 Bewertungen

super Rezept für Kinder

30 Min. normal 04.07.2008
bei 26 Bewertungen

Von den Kohlrabi die großen Blätter entfernen und die kleinen fein hacken. Möhren, Kohlrabi und Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Die Kartoffeln und Möhren in ca. 1 l Wasser 10 Minuten kochen. Dann die Kohlrabiwürfel zufügen, mit Pfeffer

20 Min. simpel 03.08.2008
bei 27 Bewertungen

Das Öl in einem Topf erhitzen und die gewürfelten Zwiebeln und den zerdrückten Knoblauch auf mittlerer Hitze glasig dünsten. Die in Scheiben geschnittenen Champignons zugeben und 5 Minuten köcheln lassen. Die Tomaten und die Gnocchi dazugeben. 5 Minu

15 Min. normal 16.11.2006