„Schweinefilet Italienisch“ Rezepte: Italien 16 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (18)

Das Schweinefilet in Medaillons schneiden und im Olivenöl kurz anbraten. Aus der Pfanne herausnehmen und in eine Auflaufform geben. Darauf achten, dass das Schweinefilet nicht durchgebraten ist, sondern nur etwas angebräunt ist. Die Gemüsezwiebeln i

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.11.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Einen Tag vorher das Filet in dünne Scheiben schneiden, mit Kräutern der Provence, Salz, Pfeffer und Olivenöl in einen Topf schichten. Am nächsten Tag die Tomaten häuten und in Scheiben schneiden. Die Pilze je nach Größe vierteln bis achteln. Den

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.07.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Filet schräg (= größere Fläche und garantiert gegen die Faser!) in nicht zu dünne Medaillons schneiden. In wenig Fett scharf und schnell anbraten, aus der Pfanne nehmen, jetzt erst würzen! In den verbliebenen Bratsud den Wein gießen, etwas köche

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.06.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Rezept aus Umbrien

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.09.2004
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Das Fleisch darin portionsweise kräftig anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und dann herausne

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.03.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Schnelle italienische Variante zum Schweinefilet

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.09.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Italienischer Genuss - ideal für heiße Sommertage

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.11.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

italienisch

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.09.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (108)

Das Filet in Medaillons schneiden und mit Speck umwickeln. Tomaten vierteln. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln. Medaillons im heißen Öl von jeder Seite ca. 1-2 Minuten anbraten. Mit Pfeffer würzen und nebeneinander in eine Auflaufform legen. Zwieb

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.04.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (21)

schnell zubereitet

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.11.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (29)

Das Schweinefilet in Medaillons schneiden, würzen und mit Speck umwickeln. Die Tomaten und die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden. Medaillons im heißen Öl 1-2 Minuten je Seite anbraten und in eine gefettete Auflaufform setzen. Zwiebeln und den dur

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.12.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Schweinefilet in Tomatensauce

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.07.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

Filet waschen, trockentupfen und in 8 Medaillons schneiden. Speckscheiben jeweils darum wickeln. Tomaten waschen, Zwiebel und Knoblauch schälen. Alles fein würfeln. Medaillons im heißen Öl in einer großen Pfanne beidseitig jeweils 1-2 Minuten anbr

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.01.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Zunächst wird das Fleisch mariniert. Dafür die einzelnen Würste behutsam so zusammendrücken und abdrehen, dass jeweils 3 kleinere, rundliche Stücke entstehen. Mit einem Messer oder einer Schere auseinander schneiden. Den Speck in etwa 2,5 cm große St

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.01.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin portionsweise kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen. Zwiebeln

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.07.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Tomaten häuten und in kleine Würfel schneiden. Das Schweinefilet in gleich große Medaillons schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen, auf beiden Seiten ca. 2 Minuten anbraten und in Alufolie eingewickelt beiseite stellen. Die Zwiebeln und die K

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.02.2008