„Polenta“ Rezepte: Italien 92 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (2)

Polenta, Schweinefleisch, Paprika aus dem Norden Italiens

60 min. normal 09.05.2008
Abgegebene Bewertungen: (168)

super schnell

5 min. simpel 04.11.2009
Abgegebene Bewertungen: (87)

leckere Beilage, schmeckt warm und kalt

40 min. simpel 04.07.2004
Abgegebene Bewertungen: (101)

würzig

15 min. simpel 18.07.2010
Abgegebene Bewertungen: (112)

wird in Italien gern als Beilage oder Snack serviert....

10 min. simpel 26.05.2008
Abgegebene Bewertungen: (92)

Wasser und Milch mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss zum Kochen bringen. Nach und nach den Polentagrieß dazugeben und dabei mit einem Schneebesen oder einem Holzlöffel kräftig schlagen. Die Hitze senken und die Polenta 20-30 Minuten garen, dabei immer s

30 min. normal 06.02.2008
Abgegebene Bewertungen: (39)

Alle Zutaten mit einer Küchenmaschine fein pürieren. Auf Zimmertemperatur ruhen lassen. Brühe zum Kochen bringen, Polenta nach und nach dazu geben und unter ständigem Rühren circa 20-30 Minuten garen. Die Polentamasse soll noch sehr dickflüssig sei

45 min. normal 07.01.2006
Abgegebene Bewertungen: (9)

Grieß in 1 L kochendes Salzwasser einrühren und bei ganz kleiner Hitze 30 min. ausquellen lassen. Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein würfeln. Tomaten häuten und klein schneiden. Die heiße Polenta auf ein leicht geöltes Backblech streichen und gut

20 min. normal 14.07.2003
Abgegebene Bewertungen: (13)

fleischfreie Lasagne nach einem alten Famlienrezept aus Calabrien

60 min. normal 18.08.2008
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Eier trennen. Das Eiweiß steif schlagen. 100 g Zucker einrieseln lassen und solange weiterschlagen, bis der Zucker sich gelöst hat. Das Eigelb mit dem restlichen Zucker schaumig rühren. Mascarpone, Quark, Schmand und Polenta unterrühren und zum S

30 min. normal 14.09.2007
Abgegebene Bewertungen: (6)

2 EL Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten, Fleischbrühe zugießen, aufkochen und den Maisgrieß einrühren. Bei schwacher Hitze unter Rühren ca. 15 Min. kochen. Vom Herd nehmen und zugedeckt 10 Min. quellen lassen. Inzwischen das

20 min. normal 01.10.2007
Abgegebene Bewertungen: (4)

mit Ingwer, Kreuzkümmel und Kardamom - perfekt zu Curry-Gerichten

15 min. normal 08.08.2007
Abgegebene Bewertungen: (14)

750 ml Salzwasser zum Kochen bringen und den Polentagrieß unter Rühren einrieseln lassen. Aufkochen lassen, dabei ständig rühren, bis die Polentamasse zähflüssig vom Löffel reißt. Butter und Parmesan dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschm

75 min. normal 13.12.2011
Abgegebene Bewertungen: (8)

super, super, super....

120 min. pfiffig 18.01.2010
Abgegebene Bewertungen: (9)

Maismehl-Gericht aus der bäuerlichen Küche

15 min. simpel 09.11.2001
Abgegebene Bewertungen: (3)

Einen Topf kalt ausspülen. Milch, Salz, Muskat und Butter hineingeben und langsam zum Kochen bringen. Unbedingt darauf achten, dass die Milch nicht am Topfboden ansetzt oder anbrennt. Das Maismehl unter ständigem Rühren hineinschütten und ausquellen

50 min. normal 15.08.2007
Abgegebene Bewertungen: (0)

vegetarisch

5 min. normal 21.03.2019
Abgegebene Bewertungen: (3)

Pilze waschen, putzen, klein hacken. In etwas Butter andünsten. Mit Wasser und einem Schluck Buttermilch ablöschen. Grieß zugeben und unter STÄNDIGEM Rühren quellen lassen. Bei kleiner Flamme Buttermilch nach und nach zugeben, bis die Polenta die gew

30 min. simpel 21.07.2004
Abgegebene Bewertungen: (4)

Den Maisgrieß nach Packungsanweisung zu einem dicken Brei köcheln. Zitronenschale abreiben und mit dem Mascarpone zur Polenta geben, vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Drei Viertel der Rucola klein schneiden und unter die Polenta mischen.

15 min. simpel 13.09.2008
Abgegebene Bewertungen: (5)

supersaftig - ohne Boden

25 min. normal 11.09.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

Milch mit der Gemüsebrühe und dem Salz aufkochen. Den Grieß unter Rühren dazugeben und offen bei schwacher Hitze etwa 25 Minuten zu einem Brei köcheln lassen. Dabei häufig umrühren. Falls der Brei zu weich ist, noch etwas Grieß einrühren. Wird er zu

35 min. normal 18.01.2005
Abgegebene Bewertungen: (2)

ein sommerliches vegetarisches Hauptgericht für zwei oder eine Beilage für vier Personen

30 min. simpel 17.09.2008
Abgegebene Bewertungen: (3)

mit Wasabi, Shiitake-Pilzen, Sojasauce und Wakame

15 min. normal 07.08.2007
Abgegebene Bewertungen: (2)

Lombardischer Polentaauflauf - es muss nicht immer Lasagne sein...

50 min. normal 19.10.2010
Abgegebene Bewertungen: (9)

Hack mit Eigelb (Eiweiß aufbewahren) und Zitronenabrieb gut miteinander mischen. Eiweiß kross anbraten, erkalten lassen. Oliven, Petersilie und Eiweiß sehr fein hacken und dazu geben. Gut mit Salz, Pfeffer und reichlich Muskat würzen, alles noch mal

40 min. normal 24.07.2007
Abgegebene Bewertungen: (2)

Sugo di cinghiale con polenta

50 min. normal 17.10.2008
Abgegebene Bewertungen: (2)

Polenta aus dem Aostatal

10 min. simpel 05.08.2016
Abgegebene Bewertungen: (0)

Maisgrieß mit Stängelkohl, im Ofen überbacken, vegetarisch

25 min. normal 29.08.2018
Abgegebene Bewertungen: (5)

fleischlos

30 min. normal 28.04.2008
Abgegebene Bewertungen: (7)

Die Schalotte schälen und fein würfeln. Die Knoblauchzehe schälen und hacken, die Kräuter von den Stielen zupfen und hacken, die Oliven in feine Scheiben schneiden. Das Olivenöl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen, die gewürfelte Schalotte un

15 min. normal 14.01.2010