„Rotwein-rinder“ Rezepte: Italien & Auflauf 36 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Italien
Auflauf
Hauptspeise
Rind
Europa
Nudeln
Pasta
Gemüse
Schwein
Fleisch
Gluten
Saucen
Lactose
raffiniert oder preiswert
Party
Backen
Pilze
Überbacken
Low Carb
Käse
Kinder
Braten
Lamm oder Ziege
Sommer
Griechenland
Herbst
einfach
Schnell
gekocht
Reis
Getreide
Vorspeise
ketogen
warm
bei 1 Bewertungen

Für die Soße die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Möhren schälen und auf der groben Reibe raspeln. Zusammen mit dem Hackfleisch scharf im heißen Öl anbraten. Tomatenmark zugeben und kurz mit anrösten, dann etwas Zucker zugeben und

20 Min. normal 17.12.2008
bei 2 Bewertungen

Das Öl in einem Topf erhitzen und das Fleisch darin kräftig braten. Die fein gehackte Zwiebel und den gepressten Knoblauch dazugeben und glasig anschwitzen. Das Tomatenmark unterrühren, mit 2 EL Mehl bestäuben, mit dem Rotwein ablöschen und mit den T

40 Min. normal 11.05.2009
bei 7 Bewertungen

mit Bechamelsauce

40 Min. normal 01.11.2012
bei 3 Bewertungen

Lombardischer Polentaauflauf - es muss nicht immer Lasagne sein...

50 Min. normal 19.10.2010
bei 2 Bewertungen

Lasagne alla bolognese

40 Min. normal 30.07.2009
bei 0 Bewertungen

Die Zwiebeln abziehen, Möhren schälen, Sellerie und Champignons waschen und alles fein würfeln. Den Knoblauch abziehen und durchpressen. Das Öl erhitzen und das Hackfleisch darin krümelig anbraten. Das Gemüse und die Pilze unter das Hackfleisch rüh

45 Min. normal 27.07.2009
bei 1 Bewertungen

Für die Füllung Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln. Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Schinkenwürfel, Zwiebeln und Knoblauch hinzugeben und glasig werden lassen. Das Gehackte hinzugeben und knusprig anbraten. Mit dem Wein ablöschen u

60 Min. normal 16.11.2013
bei 9 Bewertungen

italienisch (Rinderhack), griechisch (Lammhack), "mächtig" gut

30 Min. normal 11.02.2011
bei 3 Bewertungen

Vorab: mit selbst gemachten Nudelplatten schmeckt die Lasagne natürlich noch besser! Zubereitung des Ragu: Möhre, Sellerie und Zwiebel putzen und klein würfeln. Den Schinkenspeck ebenso klein würfeln. Alles ein paar Minuten in Butter und Öl anbraten

35 Min. normal 02.03.2009
bei 1 Bewertungen

Aus Rinderhackfleisch, geschälten Tomaten, Paprika, Knoblauch, Zwiebel und Rotwein mit Salz, Pfeffer, Basilikum und Olivenöl Sugo zubereiten, wie bei Pasta. Für die Bechamel Butter anschwitzen, Mehl einrühren, nach und nach Milch einrühren. Käse zuge

50 Min. pfiffig 31.08.2005
bei 2 Bewertungen

Cannelloni all'aretina

60 Min. normal 30.07.2009
bei 104 Bewertungen

Bauchspeck fein würfeln und in dem Olivenöl mit dem Hackfleisch braten. Fein gehackte Zwiebeln und Knoblauch zugeben, mit anbraten und das Mehl darüber stäuben. Gut rühren und 1 Min. anschwitzen. Tomatenmark zugeben, Rotwein zugießen und mit Thymian

45 Min. normal 24.11.2000
bei 3 Bewertungen

Zwiebel, Knoblauch und Petersilie klein hacken, die Karotte schälen und raspeln. Den Speck in kleine Würfel schneiden, die Tomaten grob zerteilen. Die Butter zerlassen, Speck, Zwiebel und Knoblauch anbraten, bis die Zwiebelwürfel glasig sind. Das H

75 Min. normal 26.10.2009
bei 3.365 Bewertungen

wie beim Italiener

30 Min. normal 21.04.2007
bei 2 Bewertungen

Diese Lasagne ist zwar einfach zuzubereiten, braucht allerdings 2 Tage Vorbereitungszeit bis sie gegessen werden kann. 2 Tage vorher wird das Ragout gekocht: Karotten und Zwiebeln möglichst klein hacken und in Olivenöl anbraten. Dann kommt das Hack

30 Min. normal 04.08.2008
bei 88 Bewertungen

italienisches Rezept

30 Min. normal 16.04.2008
bei 1 Bewertungen

Möhren, Zwiebel und Staudensellerie fein würfeln, dann zusammen in einer Pfanne in Olivenöl anbraten. Das Hackfleisch hinzugeben, mit Salz würzen und weitergaren. Sobald das Fleisch durch ist, die Tomaten hinzugeben. Das Ganze nun mit Pfeffer, Chil

45 Min. normal 19.04.2010
bei 238 Bewertungen

Der Klassiker mit Hackfleischsoße

25 Min. normal 04.03.2013
bei 120 Bewertungen

Für die Hackfleischsoße: Das Suppengrün putzen und sehr fein würfeln. Zwiebel und Knoblauch hacken. Den Speck würfeln. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Speck, Suppengrün, Zwiebel und Knoblauch anbraten, bis es glasig ist. Das Hackfleisch dazuge

40 Min. normal 24.04.2003
bei 1 Bewertungen

mit Champignons

30 Min. normal 28.04.2010
bei 9 Bewertungen

traumhaft, wie bei echten Italienern

30 Min. normal 18.07.2009
bei 65 Bewertungen

Speck und Schinken würfeln. Zwiebeln schälen, Gemüse putzen und waschen. Alles fein würfeln. 1 EL Öl erhitzen und Speck und Hack darin anbraten. Schinken, Gemüse und die Hälfte der Zwiebeln zufügen und mitdünsten. 3 Tomaten aus der Dose nehmen und

30 Min. normal 22.06.2003
bei 38 Bewertungen

Für die Sauce Bolognese Sellerie, Möhren, Zwiebel, Knoblauch und Speck in kleine Würfel schneiden. Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und den Speck anbraten. Das Gemüse dazu geben und 1 Minute stark anrösten. Das Hackfleisch 5 Minuten mitbraten,

60 Min. normal 04.03.2009
bei 3 Bewertungen

raffiniert und lecker

90 Min. normal 27.03.2017
bei 0 Bewertungen

Hackfleischfüllung: Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin anbraten. Hackfleisch zugeben und krümelig braten. Rotwein, Tomatenmark und passierte Tomaten zugeben. Mit Salz, Pfeffer un

45 Min. normal 02.11.2016
bei 2 Bewertungen

Auf sizilianische Art

20 Min. simpel 24.05.2015
bei 312 Bewertungen

Möhren, Sellerie, Zwiebeln und Knoblauch schälen, Selleriegrün, Petersilie und Basilikum zufügen und in einer Küchenmaschine ganz fein hacken. In einem Topf das Olivenöl heiß werden lassen und das Hackfleisch so lange anbraten, bis man kein rohes F

60 Min. normal 29.03.2006
bei 0 Bewertungen

Bolognese: Die Zwiebeln schälen, die Karotte schaben, den Sellerie putzen, mit dem Speck zusammen ganz fein hacken und gut unter das Fleisch rühren. In einer Kasserolle die Butter langsam erhitzen, das Fleisch anrösten, bis es die Farbe verloren hat

45 Min. normal 14.10.2011
bei 52 Bewertungen

Spaghetti in Salzwasser al dente kochen. Für die Sauce Champignons ca. 5 Minuten in 1 EL Olivenöl anbraten. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Schalotte und Knoblauch in 1 EL Olivenöl anschwitzen. Hackfleisch dazu und scharf anbraten. Tomate

35 Min. normal 03.04.2006
bei 1 Bewertungen

Für die Béchamelsoße die Butter in einem Topf erhitzen. Das Mehl einrühren. Dann die Milch unter Rühren zugießen und die Zitronenschale zugeben. Die Soße etwa 20 Minuten köcheln lassen, dabei immer wieder umrühren. Die Zitronenschale entfernen und di

60 Min. normal 11.10.2013