„-crap“ Rezepte: Italien, Auflauf & Low Carb 68 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Auflauf
Italien
Low Carb
Beilage
einfach
Europa
fettarm
Fisch
Fleisch
Geflügel
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Herbst
kalorienarm
Kartoffeln
Käse
ketogen
Kinder
Lactose
Nudeln
Party
Pasta
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Rind
Saucen
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
Überbacken
Vegetarisch
Vorspeise
warm
bei 686 Bewertungen

schmeckt auch Gemüse-Verschmähern!

35 Min. normal 06.09.2008
bei 585 Bewertungen

Möhre, Sellerie, Zwiebel und Knoblauch putzen und in Würfel schneiden. Das Öl erhitzen, die Gemüsewürfel gut anbraten und wieder aus der Pfanne nehmen. Nun das Hackfleisch zur Hälfte zufügen und krümelig bzw. kross braten. Wieder aus der Pfanne neh

60 Min. normal 11.12.2018
bei 833 Bewertungen

vegetarisch und kalorienarm

20 Min. normal 02.12.2008
bei 419 Bewertungen

Italienischer Auberginenauflauf, einfach

35 Min. normal 26.05.2007
bei 628 Bewertungen

Das Fleisch abwaschen und trocken tupfen und in Medaillons teilen. Eine Auflaufform fetten und mit dem Bacon umwickelten Filetstücke dicht an dicht einlegen. Den Backofen auf 180 - 200 °C vorheizen. Jetzt die Sahne in einem Topf erhitzen. Die Tomaten

40 Min. simpel 31.01.2004
bei 63 Bewertungen

leckere Variante mit einer fruchtigen Note

30 Min. normal 28.06.2010
bei 883 Bewertungen

in Tomatensauce überbacken

60 Min. normal 19.08.2008
bei 127 Bewertungen

Die Zucchini in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden oder hobeln. Die Knoblauchzehe fein hacken. In einem Topf 1 TL Olivenöl erhitzen und den Knoblauch darin goldgelb braten, dann mit den Pizzatomaten aufgießen, salzen und pfeffern. Die Rosmarinnadeln f

30 Min. normal 12.07.2012
bei 152 Bewertungen

Nicht nur bei Vegetariern beliebt!

20 Min. simpel 17.05.2009
bei 71 Bewertungen

Suppengrün waschen und in kleine Stücke schneiden. In der Pfanne den kleingeschnittenen Speck auslassen, das Suppengrün dazugeben und ca. 10 Min. anbraten: Das Hackfleisch dazugeben und ca. 5 Min weiterbraten. Die beiden Dosen Tomatenmark, das Lorbee

20 Min. normal 19.12.2003
bei 57 Bewertungen

Gut vorzubereiten!

20 Min. simpel 16.02.2010
bei 84 Bewertungen

Zwiebel und Knoblauch hacken und in einer Pfanne mit 1 Esslöffel Olivenöl glasig anschwitzen. Tomaten häuten und dazugeben, leicht reduzieren lassen. Mit Salz, Pfeffer und den Kräutern würzen und die Oliven untermischen. Eine Prise Zucker dazugeben.

20 Min. normal 21.11.2001
bei 97 Bewertungen

klassisch

40 Min. normal 04.06.2005
bei 75 Bewertungen

Backofen auf 200° vorheizen. Die Oliven vom Kern in Stücke schneiden, die Peperoni halbieren, entkernen und fein hacken. Die Tomaten brühen, abziehen und in Scheiben schneiden. Knoblauch häuten und halbieren, die Frühlingszwiebel putzen und das Weiße

30 Min. normal 22.02.2005
bei 138 Bewertungen

In einer großen Pfanne 2 EL Öl erhitzen Die Auberginen längs in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden, portionsweise in die heiße Pfanne geben und von jeder Seite 3-4 Minuten braten. Die durchgebratenen Auberginenscheiben gut auf Küchenpapier abtropfen

55 Min. normal 21.02.2006
bei 68 Bewertungen

vegetarisch

30 Min. normal 08.01.2005
bei 67 Bewertungen

Lasagne einmal anders

30 Min. normal 26.12.2008
bei 76 Bewertungen

Parmigiana di Melanzane

30 Min. normal 11.01.2005
bei 52 Bewertungen

Den Fenchel in kleine Stücke schneiden und in Salzwasser 5 Min. kochen. In einer Pfanne 2 El Olivenöl leicht erhitzen, kleingehackte Schalotte und Knoblauch anbrutzeln. Mit dem Wein ablöschen. Die geschälten und entkernten Fleischtomaten hinzugeben,

20 Min. normal 28.02.2002
bei 34 Bewertungen

Für die Tomatensauce die Tomaten kurz blanchieren, kalt abschrecken, häuten und entkernen. Das Tomatenfleisch fein hacken. Zwiebel und Knoblauch im heißen Öl anschwitzen, Tomaten, Chili und Wein zugeben und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Auf kl

45 Min. normal 20.09.2009
bei 7 Bewertungen

ein Rezept aus Süditalien - Millefoglie di cicoria

45 Min. normal 20.02.2014
bei 12 Bewertungen

Die Tomaten waschen, von Stielansätzen befreien und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. 4 Portionsförmchen (oder eine große Auflaufform) mit Olivenöl ausfetten und mit den Tomatenscheiben auslegen. Tomaten salzen und pfeffern. Den Backofen auf 225°C vo

30 Min. normal 09.05.2007
bei 15 Bewertungen

Die halbe Zwiebel grob hacken und in heißem Öl kurz anschwitzen. Das Hackfleisch dazu geben und scharf krümelig und braun braten. Die in kleine Würfel geschnittenen Tomaten dazu geben und mit den passierten Tomaten ablöschen. Alles zu eine sämigen

30 Min. simpel 17.05.2008
bei 7 Bewertungen

Rezept von meinem italienischen Nachbarn, ohne Béchamel

30 Min. simpel 08.06.2011
bei 60 Bewertungen

Die Auberginen putzen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Salzen und 20 Minuten stehen lassen. Nach dieser Zeit die Scheiben abtrocknen, in Mehl wenden und von beiden Seiten kurz in Öl anbräunen. Danach die Zwiebeln in Öl andünsten, die Tomate

25 Min. normal 13.03.2005
bei 64 Bewertungen

Speck und Schinken würfeln. Zwiebeln schälen, Gemüse putzen und waschen. Alles fein würfeln. 1 EL Öl erhitzen und Speck und Hack darin anbraten. Schinken, Gemüse und die Hälfte der Zwiebeln zufügen und mitdünsten. 3 Tomaten aus der Dose nehmen und

30 Min. normal 22.06.2003
bei 48 Bewertungen

Feuerfeste Form mit Öl ausstreichen, Backofen auf 220°C vorheizen. Tomaten und Käse in 1cm dicke Scheiben schneiden und dachziegelartig in die Form schichten. Zwiebeln und Knoblauch schälen, würfeln. Knoblauch mit Salz bestreuen und zerdrücken. Mit O

10 Min. simpel 21.06.2002
bei 73 Bewertungen

leichter geht kaum

15 Min. simpel 31.03.2009
bei 17 Bewertungen

Den Ofen auf 160°C vorheizen. Mit einem scharfen Messer vorsichtig jede Hühnerbrust horizontal durchschneiden um 8 dünne Scheiben zu erhalten. Scheiben mit Salz und Pfeffer würzen und mehlieren. Restliches Mehl abschütteln. Bei mäßiger Hitze in einer

60 Min. normal 07.02.2002
bei 43 Bewertungen

Putenbrust in Würfel schneiden. In einer Pfanne mit Öl anbraten und anschließend in eine Auflaufform geben. Emmentaler darüber streuen. Chilisoße mit Sahne verquirlen und über den Käse laufen lassen. Creme fraiche in kleinen Tupfen aufsetzen. Die Auf

45 Min. simpel 06.05.2002