„-bulla“ Rezepte: Italien, Getreide & Meeresfrüchte 41 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 35 Bewertungen

mit selbst gemachtem Krustentier-Fond

30 Min. normal 31.01.2014
bei 70 Bewertungen

Schalotten und Zwiebel fein hacken und in Olivenöl anschwitzen. Den Risottoreis einstreuen, glasig anschwitzen und mit dem Weißwein ablöschen. Aufkochen lassen und den Reis so lange kochen, bis die Flüssigkeit verdampft ist, dabei nicht zu viel rühre

15 Min. normal 01.08.2008
bei 44 Bewertungen

Die Garnelen aus der Packung nehmen, auftauen lassen. Zwiebeln (Lauch/Frühlingszwiebeln) klein schneiden, in Olivenöl auf kleiner Flamme dünsten. Den Risottoreis dazugeben und rühren, bis er glasig ist. Mit Weißwein ablöschen, einkochen lassen. Th

15 Min. normal 12.12.2011
bei 60 Bewertungen

Zwiebeln u. Knoblauch in etwas Butter glasig dünsten, unaufgetaute Meeresfrüchte zugeben und ebenfalls dünsten. Die Hälfte der Petersilie untermengen und nun Reis zufügen, ebenfalls glasig dünsten. Erst mit Wein, dann nach und nach mit Brühe ablösche

10 Min. simpel 03.07.2004
bei 21 Bewertungen

ein Rezept unserer italienischen Freunde

25 Min. normal 10.08.2009
bei 46 Bewertungen

frisches Reisgericht mit feiner Zitronennote

35 Min. normal 10.12.2007
bei 24 Bewertungen

Die gekörnte Gemüsebrühe in ½ Liter heißem Wasser geben und die Brühe aufkochen lassen. Schalotte und Knoblauch klein hacken und in einem großen Topf in Olivenöl anschwitzen. Den Risottoreis dazugeben und glasig werden lassen, dann mit etwas Prosec

30 Min. normal 06.04.2010
bei 22 Bewertungen

als Hauptspeise

30 Min. normal 16.06.2009
bei 38 Bewertungen

Fischfond und Tomatenpüree in einem Topf erhitzen. In einem weiteren flachen Topf Butter und Öl erhitzen, die Gemüsewürfel darin anschwitzen, den Reis zugeben und kurz mit dünsten. Mit dem Weißwein ablöschen, unter Rühren fast völlig einkochen lasse

15 Min. normal 19.07.2004
bei 7 Bewertungen

Zwiebel und Knoblauch im Öl glasig anbraten. Reis hinzugeben und ebenfalls glasig anlaufen lassen. Etwas warme Brühe angießen und unter Rühren einkochen lassen, bis die Flüssigkeit vom Reis aufgenommen wurde, dann erneut Brühe dazu gießen und einkoc

15 Min. normal 04.01.2008
bei 8 Bewertungen

Den Topf mit der Knoblauchzehe ausreiben, die Schalotten in der Butter glasig dünsten, den Reis hinzugeben und rühren, bis er gleichmäßig glänzt. Etwas Brühe angießen und unter gelegentlichem Rühren einkochen, restliche Brühe und Wein nach und nach z

20 Min. normal 05.07.2003
bei 7 Bewertungen

Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in Olivenöl weich dünsten. Dann den Risottoreis zugeben und unter Rühren mitdünsten, bis er glasig ist. Nun Tomatenmark unterrühren und mit Weißwein ablöschen. Mit etwas Gemüsebrühe aufgießen, bis der Reis mit Fl

15 Min. normal 22.11.2011
bei 3 Bewertungen

Diese Vorspeise ist etwas aufwendig, und man sollte im Anbraten von Fischfilets, großen Garnelen, Kochen auf den Punkt eben, etwas Erfahrung haben. Eine zweite Person kann bei einigen Arbeitsgängen sehr hilfreich sein. Ganz wichtig ist die ausführli

75 Min. pfiffig 04.06.2009
bei 2 Bewertungen

Die Zwiebel fein würfeln, in Olivenöl und 1 EL Butter anschwitzen, den Risottoreis dazu geben und bei mittlerer Hitze kurz glasig anbraten. Mit Weißwein ablöschen, den Safran zufügen, nach und nach die Gemüsebrühe einrühren und bei geringer bis mittl

30 Min. normal 12.07.2008
bei 1 Bewertungen

Reisgericht als Fatburner

40 Min. simpel 22.03.2007
bei 4 Bewertungen

Risotto mit Meeresfrüchten

40 Min. pfiffig 23.06.2010
bei 2 Bewertungen

schwarz gefärbter Reis mit Tintenfisch und Garnelen

25 Min. normal 11.04.2014
bei 2 Bewertungen

Die Garnelen auftauen lassen, gründlich abspülen und trocken tupfen. Die Schalotte schälen und fein hacken. Den Knoblauch schälen, hacken und beiseite stellen. Die Petersilie waschen, grob hacken und auch beiseite stellen. 1 EL Olivenöl im Topf erh

20 Min. normal 21.03.2016
bei 6 Bewertungen

Schwarzer Tintenfisch-Risotto

30 Min. normal 11.02.2008
bei 1 Bewertungen

Den Fenchel putzen, waschen und in Würfel schneiden. Das fedrige Grüne zur Seite legen. Die Fenchelwürfel in Olivenöl andünsten. Den Reis zugeben und glasig werden lassen. Nach und nach die Gemüsebrühe zugeben und fertig garen, dabei immer wieder fle

15 Min. normal 27.11.2008
bei 1 Bewertungen

3 EL Öl und 1 EL Butter in einem Topf erhitzen. Die klein geschnittene Schalotte darin anschwitzen, aber nicht bräunen lassen. Den Reis dazugeben und glasig anlaufen lassen. Danach mit Weißwein bzw. Prosecco ablöschen und die Hitze etwas reduzieren.

10 Min. simpel 03.04.2012
bei 2 Bewertungen

Zwiebel und Knoblauch abziehen, fein hacken. Zitrone heiß waschen, Schale dünn abschneiden (ohne die weiße Haut, die Schale schmeckt sonst bitter) Schale sehr fein hacken. Zitrone auspressen. Etwas Zitronenschale beiseite legen. Die Hälfte der Butte

40 Min. normal 19.09.2006
bei 0 Bewertungen

Risotto Scampi e Zafferano.

45 Min. normal 10.08.2010
bei 2 Bewertungen

Risotto aus Neapel

15 Min. normal 14.06.2008
bei 2 Bewertungen

Die Pfefferkörner gut abtropfen und grob hacken. Vom Hummer die Scheren abdrehen. Mit einem Messerrücken aufbrechen und beiseitestellen. Den Körper längs aufschneiden. Die Eingeweide und Kiemen entfernen. Das Fleisch aus dem Schwanz lösen, grob hacke

30 Min. pfiffig 24.02.2008
bei 1 Bewertungen

Von der Zitrone einige Zesten (feine Streifen) abschaben. Zitrone filetieren und in kleine Stücke schneiden. Schalotte, 1 Knoblauchzehe, Ingwer sehr fein schneiden und in Öl andünsten. Reis dazugeben, mit Fischfond (vorher erwärmen) aufgießen, salzen

30 Min. normal 20.04.2005
bei 3 Bewertungen

Die Zwiebeln fein hacken. Die Paprika in feine Streifen schneiden. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen, die Zwiebeln und Paprika dazugeben. Den Knoblauch quetschen und ebenfalls hinzufügen. Das Ganze ca. 5 Minuten dünsten. Dann den Reis hinzugeben

40 Min. normal 14.01.2010
bei 3 Bewertungen

Risotto mare e monti

40 Min. normal 29.08.2011
bei 3 Bewertungen

Die Zwiebel schälen und klein würfeln. Die Hälfte davon in einem Topf im Olivenöl bei mittlerer Hitze glasig anschwitzen. Den Reis hinzufügen und alles so lange rühren, bis die Körner heiß und glasig sind. Lorbeerblatt dazu geben und mit Weißwein abl

20 Min. normal 30.03.2006
bei 2 Bewertungen

Die Paprikaschote, Knoblauch und die Peperoni putzen bzw. abziehen und klein schneiden. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Tipp: Wenn frischer Knoblauch verwendet wird, besser nur 1 Zehe verwenden. Den Reis nach Packungsanweisung zube

30 Min. normal 04.01.2009