„-bulla“ Rezepte: Italien, Festlich & kalt 58 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 96 Bewertungen

mit Pinienkernen, Rucola und Parmesan

15 Min. pfiffig 18.10.2007
bei 105 Bewertungen

Die Kalbsnuss in einen Topf legen und den Weißwein darüber gießen. Selleriestange, Möhre und die Zwiebel grob zerteilen, zusammen mit dem Lorbeerblatt und den Gewürznelken in die Marinade geben. Das Fleisch zugedeckt 24 Stunden ziehen lassen, dabei e

40 Min. normal 29.06.2003
bei 38 Bewertungen

Stielansatz der Tomate entfernen, Tomate kurz überbrühen, häuten und vierteln. Den Saft mit den Händen etwas auspressen. Die Tomaten in Stücke schneiden. Die Rucolablätter waschen, trocken schleudern und die groben Stiele abzupfen. Die Austernpil

25 Min. simpel 12.12.2005
bei 69 Bewertungen

Das Kalbfleisch in leicht gesalzenem Wasser mit dem grob zerkleinerten Suppengrün und Weißwein langsam zum Kochen bringen. Nun die Hitze reduzieren und das Fleisch etwa 1 1/2 Stunden bei geöffnetem Topf leicht ziehen lassen. Im Sud abkühlen lassen.

40 Min. normal 21.12.2001
bei 2 Bewertungen

Sous Vide garen im Backofen

30 Min. normal 29.05.2014
bei 8 Bewertungen

eine schöne Vorspeise für viele Anlässe

15 Min. simpel 15.12.2011
bei 10 Bewertungen

8 gemischte, kalte italienische Vorspeisen

150 Min. normal 23.12.2008
bei 6 Bewertungen

Vorspeisenteller mit Meeresfrüchten, bestehend aus 5 kleinen Gerichten, alle auf einem Teller serviert

60 Min. pfiffig 11.02.2009
bei 4 Bewertungen

Altwiener Rezept des italienischen Klassikers - mit kalorienfreundlichen Tipps

30 Min. normal 09.05.2007
bei 4 Bewertungen

Tartare di tonno

10 Min. normal 12.05.2010
bei 3 Bewertungen

herzhafte, italienische Ostertorte - vereinfachte Form

30 Min. normal 10.06.2010
bei 5 Bewertungen

Marinierter Mozzarella - ideal als Teil einer Antipastiplatte

20 Min. normal 25.07.2006
bei 3 Bewertungen

Bresaola klassisch, luftgetrocknetes Rindfleisch

10 Min. simpel 02.07.2007
bei 5 Bewertungen

feine Vorspeise oder fürs Büffet

30 Min. normal 02.06.2008
bei 1 Bewertungen

in Snackform, dauert länger, ist aber gut vorzubereiten

30 Min. normal 27.10.2008
bei 2 Bewertungen

Den Thunfisch ca. 30 Minuten in den Gefrierschrank legen, bis er hart ist. Dann mit einem sehr scharfen Messer in papierdünne Scheiben schneiden. Gleichmäßig auf sechs Servierteller verteilen. Die Basilikumblätter 10 Sekunden in Salzwasser blanchier

10 Min. normal 23.02.2002
bei 1 Bewertungen

Putenfleisch in Thunfischsauce mit Kapern

30 Min. simpel 25.02.2006
bei 3 Bewertungen

Carpaccio di polipo

30 Min. pfiffig 13.06.2008
bei 2 Bewertungen

mit Rucola und Parmesan

20 Min. simpel 11.05.2010
bei 2 Bewertungen

Für den Fall, dass es mal ruckzuck gehen muss und professionell aussehen soll

10 Min. simpel 10.11.2010
bei 1 Bewertungen

festliche Vorspeise

30 Min. simpel 27.09.2010
bei 1 Bewertungen

Genuss- und effektvolle Vorspeise

5 Min. simpel 22.07.2013
bei 2 Bewertungen

Die Melone schälen, halbieren, entkernen, in dünne Scheiben schneiden und auf eine Platte geben. Mit Salz und gemahlenem Pfeffer würzen. Mozzarella in Scheiben schneiden und auf der Melone verteilen. Ebenfalls mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Crem

15 Min. simpel 06.04.2007
bei 1 Bewertungen

Spargelsalat grün, weiß, wild mit echten Scampi

35 Min. normal 30.04.2010
bei 1 Bewertungen

Das Suppengemüse klein schneiden und zusammen mit Lorbeer, 3 Knoblauchzehen, Nelken, Kalbsknochen, Pfeffer, Salz und Macis in einen Topf geben. Mit Wasser bedecken und ca. 30 Minuten kochen. Weißwein und Noilly Prat zugeben und weitere 15 Minuten koc

45 Min. normal 26.02.2012
bei 1 Bewertungen

Tomate-Mozzarella einmal anders

30 Min. simpel 17.10.2013
bei 1 Bewertungen

Finest Food

45 Min. normal 15.11.2007
bei 1 Bewertungen

Vorspeise oder als schöne Ergänzung zu einer Käseplatte, 1 Tag vorher vorzubereiten

20 Min. simpel 03.04.2014
bei 0 Bewertungen

Zunächst das Wasser mit etwas Salz, der Zwiebel, der halbierten Tomate, Nelken, den Pfefferkörnern, den Wacholderbeeren und den Lorbeerblättern in einem Bräter zum Kochen bringen. Das Fleisch hinein legen und sofort mit ein wenig heißem Sud übergieß

25 Min. normal 08.12.2008
bei 0 Bewertungen

Spiedini di fegatini di pollo. Ein Gericht aus der Emilia-Romagna.

60 Min. normal 29.12.2017