„Mallorquinisches“ Rezepte: Sommer 14 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

 bei 20 Bewertungen

Das Putenbrustfilet in mundgerechte Steifen schneiden. Zwiebeln und Knoblauch hacken. Den Feta in dünne Streifen schneiden und die Paprikaschoten waschen und in Streifen schneiden. Das Fleisch würzen und anbraten. Zwiebeln und Knoblauch mit in die P

30 min. normal 04.11.2009
 bei 7 Bewertungen

Die Lammkeule am Vortag waschen und mit Küchenpapier trocken reiben. Für die Marinade den Saft von 1 Zitrone, 2 EL Olivenöl, 2 kleingeschnittene (nicht gepresste) Knoblauchzehen und etwas schwarzen Pfeffer aus der Mühle vermengen. Die abgezupften Nad

30 min. normal 19.01.2008
 bei 2 Bewertungen

das edle Gemüse in mediterraner Begleitung

20 min. normal 01.10.2014
 bei 8 Bewertungen

sehr erfrischend und schnell gemacht

15 min. simpel 30.08.2011
 bei 3 Bewertungen

spanischer Sommersalat

30 min. simpel 04.07.2016
 bei 1 Bewertungen

mol - roger a la mallorqina

30 min. simpel 18.09.2006
 bei 1 Bewertungen

Amanida amb peix

15 min. simpel 14.08.2008
 bei 0 Bewertungen

Gemüsegericht

30 min. normal 05.11.2009
 bei 0 Bewertungen

Die Lammkeule mit Salz und Pfeffer einreiben. In eine feuerfeste Form geben und mit 2 EL Öl beträufeln. Die Knoblauchzehen ungeschält dazugeben und die Rosmarinzweige auf die Keule legen. 1 Tasse Wasser angießen und die Lammkeule bei 180°C ca. 2,5 St

45 min. normal 13.09.2010
 bei 0 Bewertungen

beste Sangria von der Trauminsel

20 min. simpel 20.08.2018
 bei 20 Bewertungen

'Brot mit Öl' - das mallorquinische 'Butterbrot'

10 min. simpel 18.10.2007
 bei 3 Bewertungen

mallorquinischer Snack mit Urlaubsfeeling

10 min. simpel 16.04.2015
 bei 1 Bewertungen

Leichtes Geflügelgrillgericht mit Jungpoularden an mallorquinischen Beilagen

60 min. simpel 28.01.2007
 bei 13 Bewertungen

Gemüse putzen und zerkleinern, Lammschultern vom gröbsten Fett befreien und das Fleisch mit Pfeffer und Salz würzen. 2-3 EL Olivenöl in einem Bratentopf erhitzen, die Schultern bei nicht zu starker Hitze gründlich anbraten und mit Fond und Tomatensa

30 min. normal 04.06.2008