„Kartoffelsuppe“ Rezepte: Sommer 32 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Sommer
Camping
Deutschland
einfach
Einlagen
Eintopf
Europa
fettarm
Frühling
gebunden
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
kalt
Kartoffeln
Pilze
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Schnell
spezial
Studentenküche
Suppe
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Winter
bei 3 Bewertungen

Die Kartoffeln und den Sellerie schälen und würfeln. Den Lauch putzen, waschen und klein schneiden. Die Zwiebel schälen und würfeln. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen. Kartoffeln, Zwiebel, Sellerie und Lauch darin kurz anbraten. Mit Wasser ablösch

25 Min. normal 19.05.2015
bei 13 Bewertungen

sehr herzhaft, mit Gewürzgurken

20 Min. simpel 10.02.2008
bei 3 Bewertungen

Kartoffeln schälen, waschen, grob würfeln. Im Öl andünsten, mit der Brühe ablöschen und etwa 15 Minuten kochen lassen. Anschließend pürieren. Sahne unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Tomaten waschen, vierteln, entkernen un

20 Min. simpel 09.10.2012
bei 5 Bewertungen

Sommerliche Variation der Kartoffelsuppe

20 Min. normal 24.01.2009
bei 3 Bewertungen

Die geschälte Gurke der Länge nach halbieren und mit einem Teelöffel die Kerne entfernen. Die Gurke in kleine Würfel schneiden und beiseitestellen. In einem großen Topf Kartoffelwürfel und Wasser bei großer Hitze zum Kochen bringen. Die Hitze klein

45 Min. normal 16.11.2008
bei 3 Bewertungen

Sehr einfach und preiswert!

30 Min. normal 03.05.2007
bei 4 Bewertungen

In einem Topf die in Würfel geschnittenen Zwiebeln in Butter andünsten. Dann die in Würfel geschnittenen Kartoffeln dazugeben. Die Gemüsebrühe dazuschütten und ca. 15 Minuten zugedeckt kochen lassen. Die Bohnen waschen und putzen (Dosenbohnen gehen

40 Min. normal 12.11.2009
bei 2 Bewertungen

Resteverwertung

15 Min. pfiffig 01.06.2011
bei 6 Bewertungen

einfach, lecker und WW-tauglich

20 Min. normal 04.05.2007
bei 1 Bewertungen

vegan, leicht und frisch

10 Min. normal 14.05.2015
bei 1 Bewertungen

vegan, sehr lecker

15 Min. simpel 21.08.2017
bei 1 Bewertungen

Die Poblanochilis haben einen guten Geschmack und nur Schärfegrad 2. Die Poblanochilis längst halbieren, entkernen und im Backofen bei 250 °C Grillfunktion etwa 15 Min. grillen. Danach ein nasses Handtuch darüberlegen und 15 Min. warten. Nun die Ha

30 Min. simpel 06.09.2017
bei 2 Bewertungen

Die Kartoffeln im Salzwasser garen, abgießen und kurz ausdampfen lassen. 10 gr. Butter in eine große Pfanne geben, leicht erhitzen und die Zwiebeln darin glasig schwitzen. Sauerampfer zugeben und kurz aufkochen lassen. Sauerampfer, Fond, Milch, Sah

35 Min. normal 27.07.2007
bei 1 Bewertungen

Zwiebel hacken, Kartoffeln fein würfeln. Danach die Butter in einem Topf schmelzen. Zuerst die Pilze kurz anbraten und heraus nehmen. Die Kartoffeln und Zwiebel glasig anschwitzen. Dann Brühe angießen und zugedeckt 20 Minuten weich kochen. Alles pü

15 Min. simpel 13.08.2009
bei 1 Bewertungen

eine Suppe nach Art von Kräuterjule, eine Resteverwertung

15 Min. normal 27.07.2010
bei 1 Bewertungen

Die Mengenangaben beim Gemüse sind Nettoangaben, also schon fertig geputzt und geschält. Zwiebel, Karotte, Staudensellerie und Kartoffeln in Würfel schneiden. Bohnen in gefällige Stücke schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen und das Gemüse darin et

20 Min. simpel 13.03.2014
bei 1 Bewertungen

einfach und raffiniert

15 Min. simpel 13.07.2017
bei 0 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Aprikosen entsteinen und ebenfalls in Würfel schneiden. Ein paar Aprikosenwürfel beiseitestellen. Ingwer und Schalotte schälen und fein hacken. Öl in einem Topf erhitzen und Kartoffeln mit Apri

20 Min. normal 22.10.2012
bei 0 Bewertungen

vegan, mit grünen Bohnen

10 Min. simpel 10.06.2013
bei 1 Bewertungen

Kartoffelsuppe

30 Min. normal 12.09.2008
bei 3 Bewertungen

Kartoffeln und Karotten, Lauch und Sellerie putzen, waschen, gegebenenfalls schälen und in Stücke schneiden. 1,5 Liter Wasser mit wenig Salz und klarer Brühe zum Kochen bringen, Kartoffeln und Gemüse hinein geben aufkochen lassen und auf kleiner Flam

30 Min. normal 13.02.2008
bei 2 Bewertungen

Den Bacon anbraten, dass er etwas knusprig aussieht, dann den Porree und die Knoblauchzehen dazugeben und mit braten, aber nicht bräunen lassen. Alles mit der Gemüsebrühe ablöschen und kurz aufkochen lassen, nun bei kleiner Flamme 15 Minuten köcheln

20 Min. simpel 05.08.2007
bei 1 Bewertungen

nicht unbedingt als Diätgericht geeignet!

30 Min. normal 27.09.2008
bei 1 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. Das fein geschnittene Gemüse und den Speck in Olivenöl anschwitzen. Die Kartoffelwürfel zugeben, kurz durchschwenken und mit der Brühe auffüllen. Sahne zugeben und die Kartoffeln weich kochen

40 Min. normal 25.10.2005
bei 2 Bewertungen

Zunächst die Kartoffeln, Möhren, Sellerie und Zwiebeln fein würfeln, dann in 2 EL Öl glasig anschwitzen, mit dem Fond auffüllen, Lorbeerblatt hinzufügen, salzen und pfeffern und 20 Min. sanft garen. Die Pfifferlinge mit dem restlichen Öl portionswe

50 Min. normal 22.11.2006
bei 0 Bewertungen

echt lecker, nicht nur für Suppenfans

30 Min. normal 04.11.2009
bei 0 Bewertungen

Kartoffeln, Möhre und Petersilienwurzel schälen, Lauch putzen und waschen. Alles grob zerkleinern, in einem Topf in Öl andünsten. 2 Zweige Majoran und die Brühe hinzufügen. Alles bei schwacher Hitze zugedeckt 20 Minuten köcheln lassen. Den Majoran e

25 Min. normal 29.01.2012
bei 0 Bewertungen

Die Zwiebel würfeln, den Knoblauch fein hacken. Den Thymian waschen und trocken schütteln Die Blättchen abstreifen, einige zum Garnieren beiseite legen, die restlichen fein hacken. (Die Suppe schmeckt aber auch ohne Thymian, falls man ihn nicht mag.

15 Min. normal 04.11.2015
bei 0 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und klein würfeln. Zwiebel, Möhren, Sellerie schälen und ebenfalls würfeln. Wacholderbeeren zerdrücken. Öl erhitzen. Kartoffeln, Zwiebeln, Möhren, Sellerie und Wacholderbeeren darin ohne Farbe anschwitzen. Geflügelfond und das

30 Min. normal 20.11.2015
bei 0 Bewertungen

Heute mal wieder ein altes bäuerliches Rezept aus der Oberpfalz von mir, das ich vegan abgewandelt habe. Zunächst die Bohnen (das Rezept funktioniert nicht mit anderen Bohnenarten) unter kaltem Wasser reinigen, dann beide Enden der Bohnen abschneide

30 Min. normal 12.09.2019