„Dill“ Rezepte: Sommer & Herbst 248 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Herbst
Sommer
Auflauf
Backen
Beilage
Braten
Camping
Deutschland
Dips
Dünsten
Eier oder Käse
einfach
Eintopf
Europa
fettarm
Fingerfood
Fisch
Fleisch
Frühling
gebunden
gekocht
Gemüse
Gluten
Griechenland
Haltbarmachen
Hauptspeise
kalorienarm
kalt
Kartoffeln
Käse
Lactose
Low Carb
Nudeln
Party
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis- oder Nudelsalat
Resteverwertung
Rind
Salat
Salatdressing
Saucen
Schmoren
Schnell
Schwein
Snack
Studentenküche
Suppe
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Winter
bei 32 Bewertungen

wie bei Oma

10 Min. simpel 13.10.2008
bei 10 Bewertungen

So macht vegetarisches Essen Spaß!

15 Min. normal 17.06.2010
bei 7 Bewertungen

Die Gurke abwaschen und der Länge nach schälen. Ich schäle immer nur einen Streifen ab und lasse den nächsten stehen, sodass ein Muster entsteht. Schmand mit Honig, Salz, Pfeffer und viel frischem Dill abschmecken. Die Gurken unterheben und sofort

15 Min. normal 20.12.2007
bei 7 Bewertungen

Die Gurke schälen und in Würfel schneiden (1 cm). Die Milch mit der Gemüsebrühe zum Kochen bringen und die Gurkenwürfel darin garen. Abschmecken und alles mit dem Mixstab pürieren. Den Dill waschen, abtrocknen, sehr fein hacken und vor dem Servieren

15 Min. simpel 08.10.2007
bei 11 Bewertungen

Die Gurke schälen, in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Für die Sauce Zwiebel abziehen, fein würfeln, mit Joghurt, Estragonessig, Senf, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Dill unterrühren. Die Sauce mit den Gurkenscheiben vermengen, kurz durchzi

20 Min. simpel 08.05.2012
bei 11 Bewertungen

knackig, frisch

10 Min. simpel 02.02.2009
bei 3 Bewertungen

Den Blumenkohl in kleine Röschen teilen, die Paprikaschoten in kleine Stifte schneiden, den Dill hacken. Die Gurke schälen, hobeln, salzen und ca. 15 Minuten stehen lassen, dann die ausgetretene Flüssigkeit abgießen. Alles mit dem Öl vermengen und

25 Min. simpel 24.09.2009
bei 1 Bewertungen

einfach, aber mit dem gewissen Kick

10 Min. normal 02.09.2016
bei 0 Bewertungen

Beileibe keine einfachen Frikadellen! Die Soße aus Gurke, Dill und Steinpilzen macht sie zu ganz besonderen!

40 Min. normal 30.08.2007
bei 2 Bewertungen

Zunächst die Zucchini in kleine Stücke schneiden, wie groß ist jedem selbst überlassen. Die Zucchinistücke in einem Topf mit etwas zerlassener Butter anschwitzen, bis sie etwas Farbe bekommen. Dann das Mehl darüber streuen und gut verrühren, mit der

10 Min. simpel 23.04.2007
bei 0 Bewertungen

Zucchini grob raspeln, Knoblauch und Dill fein hacken. Alle Zutaten verrühren und die Masse 30 Minuten ziehen lassen. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, die Masse portionsweise mit einem Löffel in die Pfanne setzen und Puffer von beiden Seiten knu

20 Min. simpel 29.05.2013
bei 1 Bewertungen

Die Nudeln wie gewohnt bissfest kochen. Das Hackfleisch zusammen mit der gewürfelten Zwiebel in einer Pfanne gut anbraten. Sobald das Hackfleisch braun und krümelig gebraten ist, mit ca. 250 ml Wasser aufgießen und zum Kochen bringen. Die Salatgurk

25 Min. simpel 17.02.2010
bei 0 Bewertungen

Das Fischfilet waschen, trocken tupfen und in ca. 3 cm dicke Streifen schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln und beiseite stellen. Die Zwiebel in feine Würfel und die Gurke in 5 mm dicke halbe Scheiben schneiden. Die Butter in einem Topf erhitzen un

30 Min. normal 02.02.2009
bei 0 Bewertungen

Paprika putzen, halbieren, entkernen, die weißen Scheidewände entfernen und klein würfeln, Zwiebeln und Knoblauch abziehen und beides fein würfeln. Butter in einem Topf erhitzen, Paprika, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Erst Tomatenmark

20 Min. normal 19.09.2006
bei 22 Bewertungen

in Essig / Öl-Marinade - mit Zwiebeln und Dill verfeinert....

10 Min. simpel 30.08.2011
bei 20 Bewertungen

mit Öl und Essig aber ohne Dill

10 Min. simpel 02.06.2009
bei 1 Bewertungen

mit saurer Sahne, Apfelessig und Dill

15 Min. simpel 19.04.2010
bei 3 Bewertungen

mit saurer Sahne, Apfelessig und Dill

10 Min. simpel 09.11.2007
bei 0 Bewertungen

mit einer Dill - Vinaigrette

25 Min. simpel 29.09.2009
bei 47 Bewertungen

Salatgurke waschen, gegebenenfalls schälen, hobeln. Die gehobelte Salatgurke mit etwas Zitronensaft beträufeln, Schmand und Dill zugeben, würzen. Solange rühren bis das Dressing eine cremige Konsistenz hat, abschmecken. Passt hervorragend im Sommer

10 Min. simpel 17.07.2007
bei 11 Bewertungen

Mamas Rezept aus Russland, perfekt für den Sommer

25 Min. simpel 31.10.2011
bei 11 Bewertungen

Die Gurken schälen und klein raspeln. Saure Sahne und Milch hinzugeben und umrühren. Die Menge der Milch ist davon abhängig wie flüssig man den Salat haben möchte. Fein gehackten Dill nach Geschmack dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 2-3 S

10 Min. simpel 24.07.2009
bei 22 Bewertungen

Zucchini in Stücke schneiden und im Topf leicht anbraten, die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden und mit anbraten. Nach 10 Minuten mit so viel Gemüsebrühe auffüllen, bis die Kartoffeln und Zucchini gut bedeckt sind. Ca. 20 Minuten auf kleiner

20 Min. normal 26.03.2007
bei 6 Bewertungen

Die Zucchini waschen, Spitzen und Stielansätze entfernen und die Zucchini längs in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben ein wenig salzen und von beiden Seiten in Öl goldgelb und leicht knusprig braten. Die Zucchinischeiben auf Küchenpapier gut

15 Min. simpel 16.10.2008
bei 35 Bewertungen

Die Gurken schälen und hobeln. Gut salzen und ca. 20 Minuten ziehen lassen, danach gut ausdrücken. Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken. Dill fein schneiden. Die Sahne mit Öl, Essig, Zwiebeln, Knoblauch und Dill verrühren und unter die Gurken mi

20 Min. simpel 29.11.2009
bei 6 Bewertungen

Die Gurken putzen und in dünne Scheiben hobeln, die Zwiebeln schälen und in sehr dünne Ringe schneiden. Beides in eine Schüssel mit Deckel geben. Eine Sauce aus Pfefferkörnern, Salz, Essig, Zucker und Dill herstellen, kurz vor dem Servieren über die

15 Min. simpel 06.01.2009
bei 8 Bewertungen

Die Gurken werden geschält und in ca. 2 cm dicke Scheiben geschnitten. Danach werden die Zutaten in ein fest zu verschließbares Gefäß getan und über einen Tag lang immer wieder kräftig geschüttelt. Abends hat man eine leckere Alternative zu Gewürzgu

15 Min. simpel 15.04.2005
bei 9 Bewertungen

Einfach alle Zutaten in eine Tupperschüssel geben, durchschütteln oder verrühren und anschließend 24 Stunden ziehen lassen. Gurken selbstverständlich vorher in kleine Stücke schneiden.

10 Min. simpel 09.03.2004
bei 13 Bewertungen

Gurke schälen und in Scheiben schneiden, dann Sahne, Öl, Pfeffer, Dill, Essig und Zucker dazu geben und verrühren. Eine halbe Stunde ziehen lassen und nochmal abschmecken.

5 Min. simpel 04.10.2007
bei 11 Bewertungen

pikante Antipasti für die Grillparty, ukrainische Küche

10 Min. simpel 09.08.2017