„K-auflauf“ Rezepte: Sommer & Kuchen 13 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Ofen auf 180° Grad vorheizen und eine Auflaufform mit Butter fetten. Für die Streusel das Mehl, die beiden Zucker, Butter und 1/8 TL Zimt mischen und zu Streuseln verarbeiten. In den Kühlschrank stellen und mit dem Teig beginnen. Dazu die weic

20 min. normal 22.08.2010
Abgegebene Bewertungen: (8)

eigentlich ein Auflauf - lecker als Dessert

30 min. normal 15.09.2007
Abgegebene Bewertungen: (4)

eine Alternative zu Kirschmichel - als Auflauf oder Dessert

30 min. normal 03.10.2008
Abgegebene Bewertungen: (3)

eine Mischung aus Obstkuchen und Auflauf. Am besten lauwarm genießen.

15 min. normal 27.09.2010
Abgegebene Bewertungen: (2)

ein Mix aus Auflauf und Pfannkuchen, für eine 28er Kuchenform

15 min. normal 23.03.2017
Abgegebene Bewertungen: (1)

halb Auflauf, halb Kuchen

10 min. simpel 10.02.2017
Abgegebene Bewertungen: (5)

der nach Sommer schmeckt....

20 min. simpel 27.06.2012
Abgegebene Bewertungen: (11)

Rhabarber putzen und in 3-cm-Stücke schneiden. Butter so lange kräftig rühren, bis sie sehr hell geworden ist. Dann Zucker und Vanillenzucker beifügen und alles wieder kräftig schlagen. Die Eier nacheinander unterrühren, Mehl und Backpulver mischen u

30 min. normal 24.04.2006
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Früchte waschen und ggf. entkernen (tiefgekühlte Früchte sind auch ok). 90 g Zucker mit der Prise Salz vermischen, die Eier dazu geben und schlagen, bis die Mischung weißlich wird. Die Milch langsam dazu fügen, weiter schlagen. Abgesiebtes Mehl d

40 min. simpel 22.03.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Ingwer

20 min. normal 07.10.2006
Abgegebene Bewertungen: (4)

am besten noch warm zu genießen

20 min. normal 02.06.2014
Abgegebene Bewertungen: (6)

ein uraltes badisches Familienrezept, diesen Kuchen musste meine Oma meinem Papa immer zum Geburtstag backen

45 min. normal 30.06.2007
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Nudeln in kochendem Salzwasser in ca. 10 Minuten garen. Zwiebel und Paprikaschoten würfeln. Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Die Nudeln kalt abschrecken und abtropfen lassen. Das Hackfleisch im heißen Öl bröselig anbraten. Zwiebel, Paprika und

30 min. normal 16.12.2007