„-apfeltaschen“ Rezepte: Sommer, Dips, Schwein & Kartoffeln 7 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Wie wäre es mit: -apfeltarte

Sommer
Dips
Schwein
Kartoffeln
Hauptspeise
Saucen
Gemüse
gekocht
Frühling
Fleisch
Studentenküche
Käse
Lactose
einfach
raffiniert oder preiswert
Rind
Herbst
Gluten
Europa
Vollwert
Auflauf
Griechenland
Kinder
kalorienarm
Eintopf
Party
Braten
Grillen
Schnell
fettarm
bei 21 Bewertungen

Die Kartoffeln in der Schale gar kochen. Die Zwiebel pellen und in möglichst kleine Würfel schneiden. Lachsschinken und Käse auch möglichst klein würfeln. Die Kräuter auftauen, bzw. frische Kräuter fein hacken und in den Quark geben. Den Quark mit

20 Min. normal 22.07.2008
bei 11 Bewertungen

Kartoffeln abbürsten, waschen und ca. 15 Minuten kochen. Abgießen, abschrecken, eventuell schälen und dann abkühlen lassen. Inzwischen saure Sahne mit Quark glatt rühren, Knoblauch und Kräuter zufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kalt stell

15 Min. normal 01.08.2007
bei 0 Bewertungen

Für das Pesto das Basilikum waschen und trockenschütteln, dann die Blätter von den Stängeln zupfen. Den Knoblauch schälen und den Grana Padano reiben. Zum Herstellen der Paste aka Pesto tut es am ehesten ein Pürierstab und der dazugehörige hohe Mixbe

20 Min. simpel 12.02.2020
bei 2 Bewertungen

Kartoffel-Cordon bleu mit Rucola-Remoulade

30 Min. simpel 19.11.2008
bei 0 Bewertungen

Die Kartoffeln gründlich waschen und abbürsten. In ca. 20 Minuten gar kochen. Inzwischen die Basilikumblätter waschen und trocken tupfen. Einige davon zum Garnieren beiseite legen. Den Knoblauch schälen und zusammen mit Basilikum und Pinienkernen

30 Min. normal 15.02.2009
bei 0 Bewertungen

Die Kartoffeln mit etwas Kümmel in einem Topf mit kaltem Wasser bedeckt zugedeckt aufkochen lassen und dann etwa 15 bis 20 Minuten garen. Das Suppengemüse putzen bzw. schälen und abspülen. Möhren und Sellerie grob raspeln, die Petersilie grob hacke

10 Min. simpel 05.03.2016
bei 0 Bewertungen

Eine Knoblauchzehe und die Zwiebel in Würfel schneiden und in heißem Fett in einer Pfanne glasig anlaufen lassen. Hackfleisch hinzufügen und so lange braten, bis es krümelig wird. Petersilie klein hacken und hinzufügen. Nach Geschmack mit Salz, Pfeff

60 Min. normal 28.03.2007