„Soss“ Rezepte: Sommer, Vegetarisch, Party & Vegan 43 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Sommer
Vegetarisch
Party
Vegan
Saucen
Dips
Gemüse
einfach
Schnell
gekocht
Beilage
Vorspeise
kalt
raffiniert oder preiswert
Herbst
Aufstrich
Frühling
Mexiko
Haltbarmachen
Snack
Frucht
Camping
Europa
Paleo
Hauptspeise
Salat
Asien
Nudeln
Studentenküche
Amerika
Low Carb
Pasta
Grillen
kalorienarm
fettarm
Reis- oder Nudelsalat
Deutschland
Latein Amerika
Grundrezepte
USA oder Kanada
Festlich
Dessert
Schmoren
Osteuropa
Backen
Früchte
Finnland
Norwegen
Italien
Pasten
ketogen
öl
gewürze
Gewürze Öl Essig Pasten
Essig
Gluten
Ernährungskonzepte
Winter
Dänemark
Geheimrezept
Spanien
Kartoffeln
Skandinavien
Schweden
Thailand
Fingerfood
Trennkost
Resteverwertung
Dünsten
Karibik und Exotik
Ungarn
Geflügel
Fondue
Indien
bei 8 Bewertungen

auf kaltem Wege...

15 Min. simpel 06.07.2009
bei 3 Bewertungen

zum Grillen, BBQ oder auch für´s Fondue

25 Min. normal 05.07.2012
bei 4 Bewertungen

Feurig!

30 Min. simpel 03.05.2008
bei 0 Bewertungen

zu Gegrilltem oder zum Dippen

15 Min. simpel 05.05.2010
bei 1 Bewertungen

Typisch Mexikanische Soße, passt zu Fisch

20 Min. normal 20.03.2010
bei 1 Bewertungen

Die Banane schälen und in kleine Stücke schneiden. Sofort mit dem gepressten Zitronensaft übergießen. Dann die Erdbeeren waschen, vierteln und zu den Bananen geben. Alles durchmengen, mit Zucker abschmecken und etwas durchziehen lassen. Für jede Pe

15 Min. simpel 24.11.2007
bei 2 Bewertungen

mit Alkohol

35 Min. simpel 03.08.2010
bei 4 Bewertungen

Grandioser vegetarischer Sommernudelsalat.

20 Min. simpel 23.08.2009
bei 1 Bewertungen

Lecker und frisch, für Meta-Typ Alpha

30 Min. normal 15.05.2018
bei 1 Bewertungen

aus den USA

40 Min. normal 01.08.2016
bei 1 Bewertungen

vegan und sommerlich-köstlich

45 Min. normal 09.06.2017
bei 7 Bewertungen

Die gesamten Zutaten in einen Topf geben und ca.30 - 45 Min. langsam einkochen lassen. Man kann es auch pürieren und dann einkochen lassen, nur die Chilischoten ganz lassen, sonst wird es verdammt scharf. Heiß in Gläser füllen.

45 Min. simpel 31.01.2004
bei 7 Bewertungen

als feurig-mexikanischer Dip zu Tortillas oder Nachos

15 Min. simpel 22.01.2013
bei 0 Bewertungen

Die Tomaten, Koriandergrün, Paprika, Zwiebel und die Chili grob hacken, miteinander vermischen. Mit Limettensaft, Olivenöl, Salz, Pfeffer abschmecken. Bei Raumtemperatur ca. 2 Stunden ziehen lassen. Passt gut zu mexikanischem Essen, aber auch zu Gegr

10 Min. simpel 09.11.2009
bei 1 Bewertungen

Tomaten, Zwiebel, Chili, Koriander, Zucker und Salz nach Geschmack in einer Schüssel mischen. Kühl lagern, schmeckt sehr gut zu gegrillten Speisen.

10 Min. simpel 14.05.2009
bei 4 Bewertungen

Die Paprikaschoten halbieren, entstielen, entkernen und die weißen Scheidewände entfernen. Die Schoten waschen, trocken tupfen und vierteln. Mit der Hautseite nach oben auf ein gefettetes oder mit Backpapier belegtes Backblech legen. Das Backblech in

35 Min. normal 14.10.2008
bei 3 Bewertungen

Die Paprika waschen, putzen und in Streifen schneiden. Das Öl erhitzen und die Zwiebel mit dem Knoblauch anbraten. Paprika zugeben und dünsten, bis sie weich sind. Mit den Gewürzen abschmecken und Tomatenmark einrühren. Mit Brühe ablöschen und etwas

25 Min. simpel 01.07.2009
bei 6 Bewertungen

Lecker zum Grillen aufs Weißbrot

8 Min. simpel 07.07.2015
bei 6 Bewertungen

Für den Erdnussdip: Den Ingwer und evtl. Knoblauch schälen, hacken und zusammen mit den restlichen Zutaten für den Dip mit einem Zauberstab bzw. Standmixer vermengen, bis die Ingwerstückchen nicht mehr zu erkennen sind. Anschließend den Dip mit Chili

60 Min. normal 31.01.2019
bei 3 Bewertungen

Zucchini aufschneiden, Kerne und weiches Fruchtfleisch entfernen. Zucchini und Zwiebel würfeln, Salz und Senfkörner hinzugeben und mindestens 30 Minuten Wasser ziehen lassen. Dann die gewürfelte Paprikaschote dazu geben und alles mit Essig und Zuck

15 Min. normal 14.09.2008
bei 3 Bewertungen

scharfes fruchtiges Chutney mit Chilischote - ideal zum Verschenken

20 Min. normal 21.07.2012
bei 1 Bewertungen

Die Tomaten waschen und klein würfeln. Die Zwiebel schälen und ebenfalls sehr klein würfeln. Koriandergrün waschen und fein hacken. Peperoni waschen, den Stiel entfernen und der Länge nach vierteln. Die Samen mit verwenden, da sitzt die Schärfe! Sehr

30 Min. simpel 10.08.2009
bei 6 Bewertungen

Alles zusammen in einen großen Topf geben. Aufkochen lassen und so lange auf sehr kleiner Flamme köcheln lassen, bis das Chutney dicklich wird. Aufpassen, dass es nicht anbrennt. Kochzeit mehrere Stunden, hängt von der Qualität der Zutaten ab. Sofor

90 Min. normal 05.12.2001
bei 5 Bewertungen

Die Paprikaschote waschen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Den Knoblauch abziehen. Beides mit Tomatenmark und Öl mischen und pürieren, mit Salz, Pfeffer und Koriander abschmecken.

10 Min. simpel 09.02.2010
bei 1 Bewertungen

Die Paprikaschoten waschen, putzen und klein würfeln. Die Zwiebel schälen und fein hacken. 1 EL Öl erhitzen und die Zwiebelwürfel darin bei mittlerer Hitze in ca. 3 Minuten hell anbraten. Den Kreuzkümmel und die Paprikawürfel hinzu geben und alles of

20 Min. normal 04.05.2008
bei 0 Bewertungen

Beilage zu Gegrilltem oder zum Dippen

45 Min. simpel 28.08.2019
bei 16 Bewertungen

für ein kaltes Buffet

15 Min. simpel 07.11.2014
bei 6 Bewertungen

Dip für die Grillparty

5 Min. simpel 07.07.2009
bei 47 Bewertungen

Den Backofen auf höchster Stufe vorheizen. Halbierte und mit der Gabel eingestochene Auberginen mit der Schnittseite nach unten im Backofen auf einen Rost legen und ca. 30 Minuten backen, bis sie weich sind. Das Fruchtfleisch heraus löffeln. Die Kn

10 Min. simpel 23.02.2010
bei 11 Bewertungen

scharfer Dip mit Tomaten, so wie er in Mexiko gemacht wird

10 Min. simpel 07.07.2008