„Preiswert“ Rezepte: Sommer, Auflauf & Vollwert 20 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Auflauf
Sommer
Vollwert
Deutschland
einfach
Europa
fettarm
Frühling
Gemüse
Getreide
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Kartoffeln
Lactose
Nudeln
raffiniert oder preiswert
Reis
Schnell
Vegetarisch
Winter
bei 8 Bewertungen

Amaranth in der Gemüsebrühe zum Kochen bringen, auf niedrige Hitze zurückschalten und ca. 25 Minuten köcheln lassen, bis die Körner weich sind. Zwiebel, Knoblauch und Karotte fein würfeln, Zucchini in etwas größere Würfel schneiden. Tomaten überbrüh

25 Min. normal 10.02.2008
bei 3 Bewertungen

Die beiden mittelgroßen Zwiebeln und 2 Knoblauchzehen fein hacken und mit den Chiliringen in die Gemüsebrühe geben. Die Brühe aufkochen lassen, den Grünkern zufügen, unter Rühren wieder aufkochen lassen und den Grünkern bei sehr kleiner Hitze in 40-

30 Min. normal 05.02.2008
bei 0 Bewertungen

mit Käse

30 Min. normal 10.07.2008
bei 1 Bewertungen

Die Brokkoliröschen waschen und in wenig Salzwasser bissfest garen. Die Vollkornnudeln in Salzwasser bissfest garen. Das Sardellenfilet mit Wasser abspülen, fein hacken und mit den durchgepressten Knoblauchzehen und der fein gehackten, entkernten C

15 Min. simpel 24.06.2009
bei 63 Bewertungen

Deftiges Herbstgericht, reich an Kalzium

15 Min. normal 11.11.2008
bei 13 Bewertungen

lecker und fettarm

20 Min. normal 26.03.2007
bei 34 Bewertungen

Für die Tomatensauce die Tomaten kurz blanchieren, kalt abschrecken, häuten und entkernen. Das Tomatenfleisch fein hacken. Zwiebel und Knoblauch im heißen Öl anschwitzen, Tomaten, Chili und Wein zugeben und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Auf kl

45 Min. normal 20.09.2009
bei 2 Bewertungen

In einem großen Topf reichlich Salzwasser zu Kochen bringen. Knollensellerie und Kohlrabi schälen und in ca. ½ cm dicke Scheiben schneiden. Die Gemüsescheiben im kochenden Salzwasser 2-3 Minuten blanchieren, dann abgießen und abtropfen lassen. Das Ö

30 Min. simpel 13.01.2010
bei 3 Bewertungen

Nudeln in Salzwasser garen. Inzwischen das Gemüse putzen und zerkleinern. Den Lauch in Öl andünsten, das restliche Gemüse dazu, kurz mitdünsten, mit Gemüsebrühe ablöschen und bissfest garen. Anschließend die Tomaten zugeben und mit den Gewürzen kräf

20 Min. normal 20.05.2008
bei 3 Bewertungen

für Knoblauchfans

20 Min. normal 13.07.2007
bei 5 Bewertungen

Die Kartoffeln mit Schale im Schnellkochtopf kochen (ca. 5 Minuten) sodass die Kartoffeln noch nicht ganz gar sind. Anschließend pellen und würfeln. Zucchini und Tomaten waschen und in Würfel schneiden. Paprika waschen entkernen und würfeln. Eine A

20 Min. simpel 10.09.2007
bei 5 Bewertungen

Die Nudeln in reichlich sprudelnd kochendem Salzwasser knapp "al dente" kochen. In einem Sieb mit kaltem Wasser überspülen und gründlich abtropfen lassen. Den Wirsing putzen, gründlich waschen, vom Strunk befreien und in feine Streifen schneiden. Die

25 Min. normal 15.10.2009
bei 2 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. In reichlich kochendem Wasser bissfest garen, abgießen und kalt abschrecken. Den Kohlrabi schälen, waschen, vierteln und in Scheiben schneiden. Die Möhren schälen, den Porree putzen und

30 Min. normal 19.04.2009
bei 3 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und in 1 cm dicken Scheiben im Salzwasser mit dem Kümmel gar kochen. In eine ausgefettete Auflaufform schichten. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die geschälten und fein gehackten Zwiebeln sowie die geschälten, fein g

20 Min. normal 29.06.2007
bei 3 Bewertungen

Den Lauch putzen, in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und gut waschen. Die Kartoffeln schälen, waschen und raspeln. Den Lauch mit den Kartoffeln, dem Käse und der Petersilie mischen, salzen und in eine gefettete Auflaufform geben. Die Eier mit saur

15 Min. normal 19.11.2009
bei 3 Bewertungen

schmackhafter Reisauflauf mit Linsen, sehr gesund!

20 Min. normal 26.05.2010
bei 4 Bewertungen

Zwiebel in Würfel schneiden und mit dem klein gewürfelten Speck in heißem Öl glasig anbraten. Den Reis waschen, abtropfen lassen und zu den Zwiebeln geben, kurz mitbraten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen, bei milder Hitze so lange leicht köcheln lassen

30 Min. normal 24.10.2007
bei 6 Bewertungen

vollwertiges Gericht, super für den Tupper-Ultra

30 Min. normal 28.09.2008
bei 5 Bewertungen

leicht fruchtig mit Curry und Apfel

30 Min. normal 21.04.2007
bei 1 Bewertungen

Schnell, gesund und lecker!

25 Min. normal 19.03.2008