„Frühlings-quiche“ Rezepte: Sommer & Backen 106 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 0 Bewertungen

Ruccola-Ricotta-Füllung in Filoteig

20 min. simpel 01.07.2013
bei 2 Bewertungen

mit Ziegenfrischkäse und Pinienkernen

20 min. simpel 03.07.2013
bei 5 Bewertungen

Aus dem Mehl, der kalten Butter in Stückchen, dem Salz und dem Wasser schnell einen Mürbteig kneten und diesen für rund 60 Minuten in den Kühlschrank geben. Dann dünn ausrollen und in die Tarteform geben. Spargel, soweit nötig, schälen, meist reicht

20 min. simpel 11.03.2011
bei 1 Bewertungen

Vegetarisch

30 min. normal 27.03.2015
bei 2 Bewertungen

mit Quark-Öl-Teig

20 min. normal 20.08.2011
bei 2 Bewertungen

ergibt ca. 12 Stücke

25 min. simpel 18.04.2016
bei 1 Bewertungen

für eine 26er Tortenform, ergibt 8 Portionen

50 min. normal 10.09.2013
bei 2 Bewertungen

Backofen auf 200 Grad vorheizen. Den Blätterteig (ich verwende den mit "mitgeliefertem" Backpapier) auf passende Größe zurechtschneiden und eine Tarteform (ich verwende eine aus Porzellan) auslegen. Den Rand nicht vergessen! Den Ziegenfrischkäse m

15 min. simpel 24.08.2012
bei 0 Bewertungen

Für den Teig das Mehl, Wasser oder Brühe, Margarine und Speisestärke verrühren und ca. 20 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. In der Zeit Basilikum und Schnittlauch klein schneiden. Die Tomaten Paprikaschoten und Zwiebeln putzen und in kleine Stücke

30 min. simpel 29.06.2015
bei 3 Bewertungen

Mehl mit weicher Butter, Ei, Eigelb, Salz und etwa 80 ml Wasser zu einem glatten Teig verkneten. Zu einer Kugel geformt 60 Min kalt stellen und ruhen lassen. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. In der Zwischenzeit den Spargel waschen und das untere Dr

30 min. normal 09.08.2011
bei 0 Bewertungen

schnell, lecker, leicht

25 min. normal 18.06.2012
bei 1 Bewertungen

Die Aubergine in Scheiben schneiden, salzen und 20 Minuten stehen lassen. Das restliche Gemüse währenddessen grob würfeln. Die Auberginenscheiben mit Wasser abspülen, etwas ausdrücken, ebenfalls würfeln und mit dem restlichen Gemüse anbraten. Die F

20 min. simpel 10.09.2018
bei 3 Bewertungen

Butter, Mehl, Salz, Pfeffer und Wasser zu einem glatten Teig verkneten. Zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie ausrollen. Folie abziehen, den Teig in eine Form (20 x 25 cm) legen. 1 Std. kalt stellen. Ofen auf 180°C vorheizen. Rucola und Spinat grob h

30 min. normal 28.11.2006
bei 0 Bewertungen

Spargel in wenig Wasser mit einem guten Schuss Weißwein ca. 12 Min. kochen. Abkühlen lassen, dann von der Spitze her ca. 10cm lange Stücke abschneiden. Die übrig bleibenden Endstücke pürieren, mit 3 Eiern und dem Mascarpone mischen, salzen und pfeffe

30 min. simpel 29.08.2014
bei 1 Bewertungen

warm oder kalt servieren

25 min. simpel 21.04.2015
bei 0 Bewertungen

Butter, Mehl, Milch und Salz zu einem Teig verkneten und diesen eingewickelt ca. eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. In der Zeit die Zucchini in Scheiben schneiden und die Zwiebel klein würfeln. Die Sahne mit Milch, Eiern, Käse, Kräutern

15 min. normal 14.04.2016
bei 0 Bewertungen

Bärlauch, Giersch, Brennnessel, Bachkresse und was die Natur sonst noch alles bietet, machen diese Quiche besonders

35 min. normal 30.08.2012
bei 0 Bewertungen

Mehl, Butter, 1 Ei, Eigelb, 1Prise Salz und 80 ml Wasser verkneten und ca. 1 Std. kaltstellen. Dann eine gefettete Tarteform (22 x 22 cm) mit dem Teig auskleiden. Den weißen Spargel schälen und in Stücke schneiden. In Salzwasser ca. 5 Min. kochen. D

30 min. normal 06.10.2012
bei 0 Bewertungen

super in der Spargelzeit - auch wenn Gäaste kommen als Vorspeise

35 min. normal 23.08.2013
bei 1 Bewertungen

Mehl, Margarine, Wasser und Salz kurz verkneten und mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten. In Frischhaltefolie gewickelt eine Stunde kalt stellen. Spargel schälen, die Enden abschneiden. Für 8 Minuten in kochendes Salzwasser mit einer Pr

45 min. normal 05.04.2016
bei 0 Bewertungen

vegetarisch, für eine Quicheform von ca. 30 cm

30 min. normal 25.07.2017
bei 74 Bewertungen

Rhabarber putzen, evtl. entfädeln. Stangen in 2 cm breite Stücke schneiden, mit 50 g Zucker mischen und 30 Minuten durchziehen lassen. Für die Streusel das Mehl in eine Schüssel sieben. Butter, 180 g Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz zugeben.

30 min. normal 08.05.2007
bei 2 Bewertungen

Für den Boden die ersten 6 Zutaten mit 2 EL kaltem Wasser zu einem Teig verkneten. Eine Tarteform mit Backpapier ausgelegen. Die Form mit dem Teig auskleiden und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Die Tarteform am besten kurz in die Gefriertruhe

30 min. simpel 06.10.2012
bei 1 Bewertungen

cremiger und leichter Sommerkuchen, schnell zubereitet

40 min. normal 26.11.2007
bei 4 Bewertungen

ergibt 6 - 8 Törtchen

20 min. simpel 25.02.2010
bei 3 Bewertungen

kann auch mit Biskuitboden gemacht werden

45 min. simpel 11.07.2006
bei 5 Bewertungen

Erdbeertarte mit dreierlei Erdbeeren

45 min. normal 02.07.2008
bei 71 Bewertungen

Hefe zerbröseln und in 4 EL warmem Wasser auflösen. Mit Mehl, Salz, Buttermilch und 2 EL Öl zuerst mit Knethaken des Handrührers, dann mit Händen zu einem glatten Teig kneten. Zu einer Kugel formen und zugedeckt an einem warmen Ort 2 Std. gehen lasse

35 min. normal 16.04.2012
bei 4 Bewertungen

Mehl, 70 g Zucker, 1 Prise Salz, Butter, 1 Ei und 1 EL kaltes Wasser zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in eine gefettete Springform (26 cm) drücken, sodass der Boden bedeckt ist und ein 4 cm hoher Rand entsteht. 30 Min. kaltstellen. Aus dem

30 min. normal 18.07.2009
bei 1 Bewertungen

typisch schwäbisch

25 min. simpel 03.08.2012