„Risotto“ Rezepte: Krustentier oder Muscheln 41 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Krustentier oder Muscheln
Beilage
Braten
Dünsten
einfach
Europa
Festlich
Fisch
Frühling
gekocht
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Italien
Meeresfrüchte
raffiniert oder preiswert
Reis
ReisGetreide
Schmoren
Schnell
Vegetarisch
Vorspeise
warm
bei 71 Bewertungen

Schalotten und Zwiebel fein hacken und in Olivenöl anschwitzen. Den Risottoreis einstreuen, glasig anschwitzen und mit dem Weißwein ablöschen. Aufkochen lassen und den Reis so lange kochen, bis die Flüssigkeit verdampft ist, dabei nicht zu viel rühre

15 Min. normal 01.08.2008
bei 26 Bewertungen

Gewürfelte Zwiebel und Knoblauch im Öl andünsten, den Reis dazugeben und anschwitzen, mit Wein und Brühe ablöschen, leicht salzen und pfeffern und die fein geschnittenen Zitronenschalen oder -zesten dazugeben. Immer so viel Brühe nachgießen, dass der

15 Min. normal 14.05.2002
bei 16 Bewertungen

Weinempfehlung: Sauvignon

60 Min. pfiffig 05.02.2005
bei 24 Bewertungen

Die gekörnte Gemüsebrühe in ½ Liter heißem Wasser geben und die Brühe aufkochen lassen. Schalotte und Knoblauch klein hacken und in einem großen Topf in Olivenöl anschwitzen. Den Risottoreis dazugeben und glasig werden lassen, dann mit etwas Prosec

30 Min. normal 06.04.2010
bei 10 Bewertungen

Wasser mit der Krebs-Suppen-Paste in einem Topf zum Kochen bringen, parallel in einem anderen Topf die fein gehackten Schalotten und den Knoblauch in Olivenöl glasig dünsten, Reis dazugeben und kurz mitdünsten lassen. Mit Weißwein ablöschen und diese

20 Min. normal 18.07.2007
bei 7 Bewertungen

Olivenöl im Topf erhitzen. Schalotte und Knoblauch darin anschwitzen. Reis dazugeben und unter Rühren glasig anschwitzen lassen. Mit Weißwein ablöschen. Flüssigkeit unter ständigem Rühren aufnehmen lassen. Nun bei zurückgedrehter Temperatur schöpflöf

20 Min. normal 22.10.2006
bei 6 Bewertungen

leckeres Risotto mit Tiefseegarnelen, Karotten und Zucchini

30 Min. normal 29.02.2008
bei 1 Bewertungen

ein schnell gemachtes Risotto, das jedermann schmeckt!

25 Min. simpel 30.10.2011
bei 2 Bewertungen

erfrischende Mischung mit Zitrone und Ricotta

30 Min. normal 20.08.2011
bei 0 Bewertungen

Rezept ist für den Thermomix TM31 ausgelegt

15 Min. normal 11.02.2016
bei 1 Bewertungen

etwas Besonderes

10 Min. normal 15.05.2011
bei 6 Bewertungen

Für das Risotto die Zwiebel abziehen und in feine Würfel schneiden. Olivenöl und einen EL Butter in einer ausreichend grossen Sauteuse erhitzen. Zwiebelwürfel darin andünsten. Reis zufügen und unter Rühren glasig dünsten. Champagner zugießen und alle

45 Min. normal 10.05.2002
bei 2 Bewertungen

1 EL Butter in die Pfanne geben und zergehen lassen. Den Reis zugeben, kurz durchrösten, dann mit Weißwein oder Brühe ablöschen. Das Risotto zwischendurch immer wieder umrühren und bei Bedarf Weißwein bzw. Fisch- oder Gemüsebrühe zugeben. Ich vermisc

45 Min. normal 12.05.2012
bei 1 Bewertungen

Reisgericht als Fatburner

40 Min. simpel 22.03.2007
bei 0 Bewertungen

Loup de mer im Aromamantel gegart

60 Min. pfiffig 17.11.2017
bei 2 Bewertungen

Die Brühe zuerst etwas erhitzen und beiseitestellen. Die Schalotte fein würfeln und in etwas Öl in einem Topf anschwitzen. Den Risottoreis dazugeben, kurz mit anschwitzen und danach mit dem Weißwein ablöschen. Alles gleichmäßig rühren und daneben die

30 Min. normal 19.12.2014
bei 1 Bewertungen

In einem Topf die Zwiebel und den Knoblauch in Olivenöl dünsten. Die Garnelen hinzufügen und ca. 5 Min. braten. Dann Reis, Tomaten, Tomatenmark, Lorbeerblatt, Salz und Pfeffer hinzufügen, kurz umrühren, dann das Wasser hinzufügen. Das Risotto bei n

10 Min. simpel 02.03.2017
bei 1 Bewertungen

raffiniert, auch für Gäste

30 Min. normal 01.02.2018
bei 2 Bewertungen

Schwatzer Tintenfischreis

25 Min. normal 13.11.2001
bei 2 Bewertungen

Den Fenchel putzen, vierteln oder achteln und den harten Teil entfernen, dann quer in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel fein würfeln, die Fenchelsamen im Mörser mit dem Kurkuma fein zermahlen, den Parmesan reiben, die Zitronenschale abreiben und

25 Min. simpel 27.02.2016
bei 2 Bewertungen

Die Garnelen auftauen lassen, gründlich abspülen und trocken tupfen. Die Schalotte schälen und fein hacken. Den Knoblauch schälen, hacken und beiseite stellen. Die Petersilie waschen, grob hacken und auch beiseite stellen. 1 EL Olivenöl im Topf erh

20 Min. normal 21.03.2016
bei 1 Bewertungen

mit Thaispargel

30 Min. normal 07.05.2010
bei 1 Bewertungen

Die Zwiebel würfelig schneiden, in etwas Butter glasig anschwitzen. Die Zucchini in Streifen schneiden und mitdünsten. Dann die Garnelen und den Reis kurz mitdünsten. Mit Brühe aufgießen, aufkochen lassen, dann auf kleinster Stufe zugedeckt kochen,

20 Min. simpel 12.11.2011
bei 1 Bewertungen

im Schnellkochtopf zubereitet

15 Min. simpel 06.07.2005
bei 0 Bewertungen

Die Roten Bete schälen, in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch pellen und fein würfeln. Den Ingwer schälen und fein reiben. 2 EL Kürbiskernöl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch, die Hälfte des geriebenen Ingwers und die R

60 Min. normal 29.03.2010
bei 0 Bewertungen

Die Crevetten schälen und den Darm entfernen. Die Crevetten zur Seite legen. Die Schalen in einem großen Topf in etwas Butter anbraten, das geputzte, klein geschnittene Suppengemüse dazugeben und nach einigen Minuten mit 2 l Wasser auffüllen. Den Fo

120 Min. normal 15.04.2015
bei 0 Bewertungen

eine Vorspeise für zwei

40 Min. normal 01.06.2016
bei 0 Bewertungen

Die Tomaten mit kochendem Wasser übergießen. Im Anschluss die Haut abziehen und klein schneiden. Das Kokosfett in einem Topf erhitzen. Klein geschnittene Zwiebel darin glasig anschwitzen. Nach 1 - 2 Min. durch die Presse gedrückten Knoblauch hinzuge

20 Min. simpel 03.07.2019
bei 0 Bewertungen

Das Wurzelgemüse putzen, waschen und grob würfeln. In einem entsprechend großen Topf 1L Wasser mit dem grobgewürfelten Gemüse und Lorbeer zum kochen bringen. Die Scampi in das kochende Wasser einlegen, die Hitze reduzieren und die Scampi 2 Minuten zi

60 Min. normal 03.03.2003
bei 1 Bewertungen

Als erstes wird die Marinade für die Riesengarnelenschwänze vorbereitet: Hierzu das Olivenöl in eine Schüssel geben und mit gepresstem Knoblauch, fein geschnittener roter Zwiebel, Salz, schwarzem Pfeffer (grob gemahlen), und den grob gehackten, frisc

45 Min. pfiffig 08.09.2006