„Lasagn8o“ Rezepte: Nudeln & Low Carb 95 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Low Carb
Nudeln
Auflauf
Beilage
einfach
Europa
fettarm
Fisch
Fleisch
Geflügel
gekocht
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Italien
kalorienarm
Käse
ketogen
Kinder
Lactose
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Rind
Saucen
Schnell
Schwein
Sommer
Studentenküche
Überbacken
Vegetarisch
bei 585 Bewertungen

Möhre, Sellerie, Zwiebel und Knoblauch putzen und in Würfel schneiden. Das Öl erhitzen, die Gemüsewürfel gut anbraten und wieder aus der Pfanne nehmen. Nun das Hackfleisch zur Hälfte zufügen und krümelig bzw. kross braten. Wieder aus der Pfanne neh

60 Min. normal 11.12.2018
bei 734 Bewertungen

Zucchini grob raspeln, Tomaten häuten und würfeln, Pilze klein schneiden. Die Zwiebel würfeln und im Öl kurz anschwitzen. Das Mehl darüber stäuben und kurz Farbe nehmen lassen. Dann Zucchini, Pilze und Tomaten darunter mischen, mit den Gewürzen kräft

20 Min. simpel 24.11.2002
bei 63 Bewertungen

leckere Variante mit einer fruchtigen Note

30 Min. normal 28.06.2010
bei 83 Bewertungen

Das Rezept werdet Ihr lieben!

20 Min. normal 10.09.2010
bei 133 Bewertungen

ohne Bechamelsauce

25 Min. simpel 13.05.2008
bei 93 Bewertungen

die schlanke und simple Art des Klassikers

45 Min. normal 24.10.2006
bei 227 Bewertungen

Spargel waschen, die holzigen Enden wegschneiden, schälen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden und in 1 EL Margarine andünsten. Die Zwiebel fein würfeln und zu dem angedünsteten Spargel hinzufügen, ebenso den gewürfelten Schinken. Dann das Wasser, Sa

25 Min. normal 31.05.2007
bei 152 Bewertungen

Nicht nur bei Vegetariern beliebt!

20 Min. simpel 17.05.2009
bei 71 Bewertungen

Suppengrün waschen und in kleine Stücke schneiden. In der Pfanne den kleingeschnittenen Speck auslassen, das Suppengrün dazugeben und ca. 10 Min. anbraten: Das Hackfleisch dazugeben und ca. 5 Min weiterbraten. Die beiden Dosen Tomatenmark, das Lorbee

20 Min. normal 19.12.2003
bei 132 Bewertungen

perfekt für Vegetarier die eine wirklich superleckere Tomatenlasagne essen wollen

20 Min. normal 05.12.2008
bei 97 Bewertungen

klassisch

40 Min. normal 04.06.2005
bei 36 Bewertungen

1 Zwiebel würfeln und andünsten. Mit Kräutersalz abschmecken, gestückelte Tomaten zugeben und ca. 20 Min. köcheln. Während die Tomatensoße köchelt, den Spinat zubereiten: aufgetauten Blattspinat ausdrücken (Tauwasser), in Schüssel geben, Knoblauch

40 Min. normal 20.06.2003
bei 407 Bewertungen

Zucchini und Pilze in Scheiben schneiden, Zwiebeln und Knoblauch würfeln. Thymian hacken. Zwiebel und Knoblauch in Öl anbraten, Zucchini, Pilze, 2 EL Wasser, Tomaten und Thymian hinzufügen, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Alles ca. 5 Min. köche

30 Min. normal 12.07.2002
bei 30 Bewertungen

Die fein gehackte Zwiebel in das in einer Pfanne erhitzte Öl geben und goldgelb anbraten. Das Hackfleisch und die Knoblauchzehe hinzufügen und unter Rühren anbraten lassen. Danach würzen und mit dem Weißwein angießen. Die passierten Tomaten, das Toma

45 Min. normal 12.11.2007
bei 38 Bewertungen

einfach und selbst gemacht

45 Min. normal 10.12.2007
bei 33 Bewertungen

Diese Soße eignet sich hervorragend für eine Gemüselasagne oder zu Spaghetti. Gemüse in kleine Würfel schneiden. Zwiebel in Olivenöl andünsten. Gemüse dazugeben und kurz mitdünsten. Mit Salz, Pfeffer, ital. Kräutern würzen und mit ca. 1 1/2 Beche

25 Min. normal 14.10.2005
bei 87 Bewertungen

lecker und nicht zu viel Aufwand

30 Min. simpel 24.10.2005
bei 21 Bewertungen

Sehr schnelle, fettarme Variante

25 Min. normal 17.05.2007
bei 89 Bewertungen

Zwiebelwürfel im heißen Fett glasig anschwitzen. Sauerkraut und Porreeringe (bzw. Paprikawürfel) zugeben und kurz mitdünsten. Tomatenmark hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen. Weißwein zugießen. Zugedeckt ca. 12 Minuten dünsten. Schmand und saure

20 Min. normal 10.01.2002
bei 31 Bewertungen

Den Lachs in 2 cm-Würfel schneiden. Ein klein wenig Wasser mit etwas Salz zum Kochen bringen, die Lachs-Würfel darin ziehen lassen. Abgießen, den Sud auffangen. In einer Pfanne den Blattspinat zusammen mit Zwiebeln, Knoblauch anbraten, mit etwas Lach

20 Min. simpel 29.03.2004
bei 28 Bewertungen

mit Bolognese und Gemüse

60 Min. simpel 16.05.2010
bei 16 Bewertungen

Das Hackfleisch und Gemüse in 25 g Butter braten, 150 ml Brühe angießen und einkochen lassen. Die restliche Brühe, Tomatenmark und ca. 1/8 l Wasser (125 ml) mischen und dazugießen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und ca. 1 ½ Std. köcheln lassen. F

30 Min. normal 20.05.2008
bei 33 Bewertungen

ohne Bechamel, dafür mit Frischkäse und Schmand

35 Min. normal 08.10.2010
bei 17 Bewertungen

Zwiebeln, Knoblauch und Möhre schälen und fein würfeln. 2 Tomaten häuten (dazu mit kochendem Wasser überbrühen und anschließend eiskalt abschrecken) und ebenfalls in Würfel schneiden. Nun die Zwiebelwürfel zusammen mit dem Knoblauch andünsten. Die M

40 Min. normal 04.04.2007
bei 22 Bewertungen

Den Wirsing putzen, in Blätter teilen und waschen. Anschließend in kochendem Salzwasser kurz blanchieren. Dann auf einem trockenen Küchentuch auslegen, salzen und pfeffern. Die Zwiebeln und den Knoblauch abziehen und fein würfeln. Die Hälfte davon

45 Min. normal 15.04.2008
bei 13 Bewertungen

Die Sahne mit Milch, Feta und 1 EL Schmand mit dem Mixstab zu einer Sauce pürieren und mit Salz, Pfeffer und Chilipulver abschmecken. Die Champignons in Scheiben schneiden, mit den Zwiebeln und dem Knoblauch anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.

20 Min. simpel 15.10.2009
bei 12 Bewertungen

In 40 Minuten servierfertig

15 Min. normal 15.05.2009
bei 15 Bewertungen

besonders bei Kindern beliebt. (OHNE Zwiebeln)

15 Min. simpel 13.01.2010
bei 15 Bewertungen

Die halbe Zwiebel grob hacken und in heißem Öl kurz anschwitzen. Das Hackfleisch dazu geben und scharf krümelig und braun braten. Die in kleine Würfel geschnittenen Tomaten dazu geben und mit den passierten Tomaten ablöschen. Alles zu eine sämigen

30 Min. simpel 17.05.2008
bei 18 Bewertungen

2/3 der Kürbiswürfel zusammen mit der Zwiebel, dem Knoblauch, der Brühe und der Sahne aufkochen. 5 – 10 Minuten kochen. Den Topf von der Herdplatte nehmen und gut pürieren. Nun die restlichen Kürbiswürfel und die Kräuter hinzugeben nochmals aufkochen

35 Min. normal 09.01.2009