„Low Carb“ Rezepte: Nudeln & Schwein 121 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Nudeln
Schwein
Auflauf
Backen
Braten
Camping
Diabetiker
einfach
Eintopf
Europa
fettarm
Fleisch
gekocht
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Italien
kalorienarm
Käse
ketogen
Kinder
Lactose
Low Carb
Paleo
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Rind
Saucen
Schmoren
Schnell
Sommer
Studentenküche
Trennkost
Überbacken
Winter
bei 5 Bewertungen

Low Carb, super schnell

5 Min. simpel 05.10.2017
bei 2 Bewertungen

sommerliche Küche, wenige Kohlenhydrate

30 Min. normal 05.05.2017
bei 1 Bewertungen

Für die Pasta den Quark mit Ei und Erythrit mischen. Die Masse nach Wunsch würzen. Dann das Mehl dazugeben und gut durchkneten. Der Teig hat in etwa die Konsistenz eines Gummiballs. Den Teig ausrollen und in Bandnudeln schneiden. Die Quarknudeln kur

60 Min. normal 09.02.2018
bei 23 Bewertungen

kalorienarme Nudeln und kohlenhydratarm, Low Carb

10 Min. normal 09.04.2015
bei 3 Bewertungen

wenig Kohlenhydrate, ideal für Diabetiker, low carb

15 Min. normal 23.06.2015
bei 5 Bewertungen

Low Carb Gemüsemahlzeit

45 Min. simpel 17.03.2014
bei 4 Bewertungen

wenig Kohlenhydrate, low carb

5 Min. simpel 07.07.2015
bei 0 Bewertungen

Low Carb Nudelgericht

10 Min. simpel 18.10.2017
bei 0 Bewertungen

proteinreich, low-carb, Fitnessgericht

50 Min. normal 30.08.2016
bei 87 Bewertungen

Filet in Streifen schneiden und leicht anbraten, Sud aufbewahren. Pilze in Scheiben und Zwiebeln in Würfel schneiden und ebenfalls anbraten. Den Sud davon aufbewahren. Spätzle kochen und anschließend gut abtropfen lassen. Eine Auflaufform buttern. W

20 Min. normal 30.11.2004
bei 191 Bewertungen

à la Skadi

15 Min. simpel 13.03.2013
bei 28 Bewertungen

einfach und schnell gemacht!

10 Min. simpel 21.10.2010
bei 27 Bewertungen

leicht cremig

30 Min. normal 01.04.2009
bei 5 Bewertungen

Den Lauch unter fließendem Wasser abspülen und in feine Ringe schneiden. Die Haut der Salsiccia (oder einer anderen gut gewürzten rohen, groben Bratwurst) entfernen, das Brät in mundgerechte Stücke teilen und dann Öl in einer Pfanne bei hoher Tempera

10 Min. normal 14.04.2014
bei 15 Bewertungen

Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen. Zwiebeln hacken und Knoblauch durch die Presse drücken. Hackfleisch etwas zerpflücken, mit den gehackten Zwiebeln in der Butter anbraten, mit Knoblauch und Gewürzen abschmecken. Aus Butter und Mehl eine Schwitze

30 Min. normal 06.01.2006
bei 4 Bewertungen

Spätzle in reichlich kochendem Salzwasser 12-15 Minuten (s. Packungsanweisung) garen. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Paprikaschoten putzen, waschen und klein schneiden. Gyros und Zwiebeln in einer beschichteten Pfanne ohne Fett anbraten. P

35 Min. simpel 26.03.2007
bei 253 Bewertungen

Die Spätzle bissfest kochen, die Zwiebeln in feine Ringe schneiden und mit dem Gyros in der Pfanne braten. Paprika klein schneiden und kurz mit dem Fleisch dünsten. Die Spätzle mit dem Gyros in eine Auflaufform schichten. Den Schmand mit der Sahne ve

30 Min. normal 04.08.2004
bei 5 Bewertungen

ohne Hackfleisch auch als Gemüselasagne lecker

25 Min. normal 28.02.2011
bei 177 Bewertungen

Das Gyrosfleisch zusammen mit den Zwiebeln anbraten. Anschließend die Paprika hinzufügen und mit andünsten. In der Zwischenzeit die Spätzle oder Bandnudeln bissfest garen. Den Tzatziki, Schmand und Sahne (od. Milch) verrühren mit Chilipulver, Salz

20 Min. simpel 22.06.2006
bei 0 Bewertungen

ein Ofengericht mit leicht exotischer Note

45 Min. normal 20.09.2007
bei 16 Bewertungen

Das Hackfleisch und Gemüse in 25 g Butter braten, 150 ml Brühe angießen und einkochen lassen. Die restliche Brühe, Tomatenmark und ca. 1/8 l Wasser (125 ml) mischen und dazugießen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und ca. 1 ½ Std. köcheln lassen. F

30 Min. normal 20.05.2008
bei 9 Bewertungen

Die Spätzle im Salzwasser nach Packungsanweisung kochen. Die Paprikaschoten und Zwiebeln putzen und klein schneiden. Das Gyrosfleisch in einer großen Pfanne anbraten. Die klein geschnittenen Zwiebeln und Paprikaschoten dazugeben und noch ein wenig m

20 Min. simpel 07.10.2012
bei 14 Bewertungen

Fleisch in feine Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken. Mit Fleisch, Gyrosgewürz, 2-3 El Öl, Lorbeerblätter und Thymian mischen. Ca. 12 Stunden kühl stellen. Butter in einem Topf schmelzen, Mehl darin anschmelzen. Mit Milch und

30 Min. normal 16.05.2002
bei 4 Bewertungen

Tortellini und Brokkoli jeweils in Gemüsebrühe kochen. Der Brokkoli sollte noch etwas al dente sein. Tortellini abschrecken und mit dem zerteilten Brokkoli in eine Auflaufform geben. Vom Brokkoliwasser ca. 150 ml zurückbehalten. Kochschinken klein wü

30 Min. simpel 09.05.2016
bei 587 Bewertungen

Möhre, Sellerie, Zwiebel und Knoblauch putzen und in Würfel schneiden. Das Öl erhitzen, die Gemüsewürfel gut anbraten und wieder aus der Pfanne nehmen. Nun das Hackfleisch zur Hälfte zufügen und krümelig bzw. kross braten. Wieder aus der Pfanne neh

60 Min. normal 11.12.2018
bei 12 Bewertungen

Die Zwiebel klein würfeln und in einer Pfanne mit Olivenöl glasig dünsten, dann das Hackfleisch dazugeben und krümelig anbraten. Das Gemüse waschen und in Würfel schneiden, zu dem Hackfleisch geben. Den Knoblauch durchgepresst hinzufügen. Alles mit S

20 Min. normal 16.01.2005
bei 9 Bewertungen

Spaghetti nach Bologneseart sehr würzig

25 Min. pfiffig 01.11.2006
bei 93 Bewertungen

die schlanke und simple Art des Klassikers

45 Min. normal 24.10.2006
bei 28 Bewertungen

mit Bolognese und Gemüse

60 Min. simpel 16.05.2010
bei 8 Bewertungen

Zunächst müssen die Tortellini nach Packungsansweisung gekocht werden. Währenddessen kann die Zwiebel schon in kleine Würfel geschnitten und der Knoblauch gepresst werden. Das Hackfleisch wird in einer Pfanne leicht angebraten. Schließlich können Zwi

5 Min. normal 19.01.2015