„-crap“ Rezepte: Nudeln, raffiniert oder preiswert, Deutschland & Herbst 37 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Deutschland
Herbst
Nudeln
raffiniert oder preiswert
Auflauf
Braten
Camping
einfach
Eintopf
Europa
Fleisch
Frucht
gekocht
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Käse
Kinder
Lactose
Party
Pasta
Rind
Schnell
Schwein
Sommer
Studentenküche
Vegan
Vegetarisch
Winter
bei 26 Bewertungen

Das Wasser mit Pfefferkörnern und Lorbeerblatt zum Kochen bringen. Die Zwiebeln schälen, das Fleisch und eine Zwiebel mit in den Topf geben, zudecken und ca. 2 1/4 Std. auf kleiner Flamme köcheln lassen. Für die Spätzle Mehl, Eier, Salz und knapp 1

45 Min. normal 19.10.2007
bei 36 Bewertungen

Die gewürfelte Zwiebel in der Butter glasig braten. Zucchiniwürfel und Peperoniwürfel dazugeben und mitbraten. Vom Herd nehmen und Hüttenkäse, Kräuterquark, Schnittlauch und Sahne unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Nudeln bissfest k

15 Min. normal 16.05.2010
bei 8 Bewertungen

Damit krieg ich meine Familie schwach...

45 Min. simpel 09.05.2005
bei 24 Bewertungen

Weißkraut, gesund und schmackhaft

20 Min. normal 28.01.2009
bei 32 Bewertungen

sowie Blauschimmelkäse und roten Zwiebeln

10 Min. simpel 09.09.2008
bei 15 Bewertungen

sehr preiswert - rusikal - lecker

30 Min. normal 09.09.2008
bei 38 Bewertungen

Eine besonders leckere Variante mit Ei, Gemüse und Käse

25 Min. normal 20.04.2010
bei 29 Bewertungen

Aus Mehl, Eiern, einer Prise Salz und ggf. etwas Wasser einen Spatzenteig machen. Der Teig muss zäh und schwer vom Löffel fallen. Mit einem Spatzenhobel den Teig portionsweise in kochendes Salzwasser drücken. Immer wenn die Spatzen oben schwimmen, mi

30 Min. simpel 11.04.2010
bei 26 Bewertungen

Den Kürbis schälen, würfeln, in der Brühe weich dünsten. Dann abgießen, pürieren mit Salz, Pfeffer, Muskat würzen. Wenn das Püree erkaltet ist, mit Mehl und den Eiern verquirlen und ca. 20min quellen lassen. Die Zwiebeln schälen, in Ringe hobeln und

30 Min. normal 27.12.2007
bei 20 Bewertungen

Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Die Tomaten waschen, die Stielansätze entfernen, und die Tomaten in dünne Scheiben schneiden. Den Mozzarella ebenfalls in dünne Scheiben schneiden. Das Basilikum waschen, trocken schütteln und fein ha

15 Min. simpel 20.03.2008
bei 9 Bewertungen

gut vorzubereiten, auch für Gäste

30 Min. normal 25.01.2009
bei 14 Bewertungen

Alle Zutaten außer der Butter mit einem Kochlöffel so lange verschlagen, bis der Teig Blasen wirft. Ich mache es mit dem Handrührgerät, geht auch. Den Teig dann ca. 10 Minuten ruhen lassen. Salzwasser zum Kochen bringen und die Spätzle portionsweise

20 Min. simpel 07.08.2007
bei 3 Bewertungen

Für den Nudelteig Mehl, Eier, Salz, Wasser und Öl zu einem glatten Teig kneten, gute 10 Minuten durcharbeiten. Zugedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten ruhen lassen. Zwischenzeitlich die Zwiebeln feinhacken, den Speck würfeln und in einer großen Pfa

40 Min. normal 06.09.2007
bei 5 Bewertungen

Spätzle zubereiten. 5–6 EL Fett in einem Topf erhitzen. Mehl einrühren und anschwitzen. 250 ml Wasser und Milch unter Rühren zugießen, dabei aufkochen. Brühe einrühren. Den Topf von der Herdplatte nehmen und Schmelzkäse einrühren. Zwiebel schälen, h

40 Min. normal 17.04.2007
bei 20 Bewertungen

Zwiebeln schälen und Paprikaschote putzen. Beides klein würfeln. Den Dill waschen und fein hacken. Den Parmesan reiben. Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Das Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze glasig werden la

40 Min. normal 10.04.2007
bei 6 Bewertungen

Quitte vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Quitten in 1 cm breite Stücke quer schneiden. Butter und Zucker in einem Topf schmelzen. Orangensaft, Zitronensaft und Senf unterrühren und 1/3 einkochen lassen. Die Quitten in den Sud geben und zuge

30 Min. normal 24.11.2007
bei 5 Bewertungen

Eigenkreation; leckeres, leichtes, vegetarisches Sommerrezept

30 Min. simpel 01.11.2006
bei 5 Bewertungen

Die Nudeln kochen, abgießen und mit dem Quark vermischen. Die Hälfte davon in eine feuerfeste Auflaufform geben. Die Äpfel in dünne Scheiben schneiden und darauf verteilen, mit Zimt bestreuen. Die restliche Nudel-Quark-Mischung auf die Äpfel geben.

20 Min. normal 12.02.2009
bei 1 Bewertungen

nach Art meiner Mama

15 Min. simpel 31.05.2008
bei 4 Bewertungen

Die Spaghetti al dente kochen und mit den restlichen Zutaten in einer Schüssel vermischen. Eventuell auf dem Teller mit dem geriebenen Käse überstreuen.

10 Min. simpel 06.03.2009
bei 2 Bewertungen

Selbst gesammelter Waldschatz von 1,2 kg!

25 Min. normal 29.11.2008
bei 2 Bewertungen

Die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen und in eine gefettete Auflaufform geben. Die Butterflocken unter die heißen Nudeln mengen. Die Paprikaschoten in kleine Stücke schneiden und in etwas Öl kurz braten, sie sollen noch bissfest bleiben, anschli

30 Min. normal 25.06.2009
bei 2 Bewertungen

und Crème fraîche, Rezept meiner Oma, vegetarisch

15 Min. simpel 31.01.2010
bei 2 Bewertungen

dampfend aus dem Ofen, wärmt gut bei kaltem Wetter

30 Min. normal 15.01.2008
bei 0 Bewertungen

für eine Auflaufform, zum Einfrieren geeignet

30 Min. simpel 11.09.2018
bei 1 Bewertungen

Die Nudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen, abschrecken und abtropfen lassen. Zwiebel und Paprikaschoten putzen und klein schneiden, die Fleischwurst auch in kleine Würfel schneiden, alles in eine Schüssel geben und Mais sowie Erbsen dazu ge

20 Min. simpel 30.09.2008
bei 2 Bewertungen

Die Zwiebel schälen und klein schneiden, anschließend in einer großen Pfanne mit dem erhitzten Olivenöl andünsten. Anschließend die Paprikaschoten klein schneiden, zugeben und ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze weiterdünsten. Das Sauerkraut und die Do

35 Min. normal 01.12.2006
bei 2 Bewertungen

Den Kürbis halbieren und entkernen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C so lange backen, bis der Schnittrand leicht anschwärzt. Nach dem Abkühlen mit der Hand fein reiben und mit Mehl, Salz und reichlich Muskat zu einem ziemlich festen Teig verknet

40 Min. normal 11.06.2007
bei 1 Bewertungen

Alle Zutaten für den Spätzleteig in einer Schüssel miteinander vermengen und den Teig so lange schlagen, bis er Blasen wirft. Den Spätzleteig portionsweise mit Hobel oder Presse in einen Topf mit kochendem Salzwasser drücken, alternativ vom Brett sch

30 Min. normal 06.04.2010
bei 1 Bewertungen

Ein Auflauf ohne Käse, einfach und gut

10 Min. simpel 02.05.2010