„-löffelbiskuit“ Rezepte: Nudeln, Beilage & Party 163 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Beilage
Nudeln
Party
Auflauf
Backen
Braten
Camping
Deutschland
Eier oder Käse
einfach
Europa
Festlich
fettarm
Fingerfood
Fisch
Fleisch
Frucht
Früchte
Frühling
gekocht
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Italien
kalorienarm
kalt
Käse
Kinder
Krustentier oder Fisch
Lactose
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis- oder Nudelsalat
Resteverwertung
Rind
Salat
Saucen
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
Studentenküche
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
bei 327 Bewertungen

für ein 12er Muffinsblech, auch vegetarisch, dann mit TK -Erbsen

20 Min. simpel 15.04.2012
bei 33 Bewertungen

die Auswahl der Sauche ist auswechselbar, können auch die Reste vom Vortag sein

30 Min. simpel 24.09.2009
bei 148 Bewertungen

schneller Salat für heiße Tage, Partys oder Grillen

15 Min. simpel 09.07.2009
bei 195 Bewertungen

raffiniert und erfrischend

30 Min. normal 24.05.2007
bei 66 Bewertungen

kalorienreduziert, low-fett - super lecker, ohne trocken oder fad zu sein

25 Min. normal 01.09.2011
bei 60 Bewertungen

speziell zum Grillen

45 Min. simpel 17.08.2005
bei 50 Bewertungen

Die Nudeln in Salzwasser bissfest garen, gut abtropfen und abkühlen lassen Den Rotweinessig mit Salz und Pfeffer verrühren und das Olivenöl unterschlagen. Das Basilikum hacken und zur Flüssigkeit geben. Die Tomaten putzen, waschen und in Spalten od

30 Min. simpel 24.02.2008
bei 48 Bewertungen

Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen, danach abgießen und kalt abbrausen. Tomaten und Schafskäse in kleine Würfel schneiden. Tomaten salzen, Schafskäse pfeffern. Alles in eine große Schüssel geben. Balsamico-Essig darüber gießen und mit Kräuter

15 Min. simpel 15.05.2004
bei 21 Bewertungen

leichter, sommerlicher Salat zum Grillen und fürs Buffet

15 Min. simpel 23.07.2010
bei 30 Bewertungen

Nudelsalat mal anders

15 Min. simpel 16.03.2006
bei 54 Bewertungen

so habt ihr Spätzle noch nie gegessen

30 Min. simpel 08.10.2007
bei 26 Bewertungen

der klassische, mit dem ich groß geworden bin

25 Min. simpel 12.10.2009
bei 84 Bewertungen

Die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen und abgetropft in eine große Salaltschüssel geben. Die Zwiebeln fein hacken und in einer Pfanne kurz andünsten. Das Hackfleisch hinzufügen und braun und krümelig braten. Aus Tomatenmark, Ketchup, Senf, Meerr

45 Min. normal 08.02.2006
bei 28 Bewertungen

Bandnudeln kochen, anschließend mit etwas Sonnenblumenöl verrühren. Erbsen gar kochen, Paprikaschoten putzen und in feine Stücke schneiden, Die Eier pellen und ebenfalls klein schneiden. Joghurt, Sahne und Mayonnaise verrühren und mit Salz, Pfeffer

30 Min. simpel 12.05.2001
bei 19 Bewertungen

Das Rezept reicht für 4-6 Personen. Ofen vorheizen: 200°C. Springform fetten Die Makkaroni in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten bissfest garen. In der Zwischenzeit die Tomaten waschen und klein würfeln, die Möhren schälen und klein würfeln, die Zw

25 Min. simpel 31.12.2010
bei 30 Bewertungen

als Snack oder aber auch als Hauptmahlzeit geeignet

20 Min. normal 22.01.2008
bei 6 Bewertungen

Für den Erdnussdip: Den Ingwer und evtl. Knoblauch schälen, hacken und zusammen mit den restlichen Zutaten für den Dip mit einem Zauberstab bzw. Standmixer vermengen, bis die Ingwerstückchen nicht mehr zu erkennen sind. Anschließend den Dip mit Chili

60 Min. normal 31.01.2019
bei 9 Bewertungen

ww geeignet

30 Min. simpel 18.12.2008
bei 9 Bewertungen

mit wenig Mayonnaise

25 Min. simpel 13.11.2006
bei 12 Bewertungen

Die Nudeln al dente kochen. Die Gemüseplatte und Mandarinen abtropfen lassen (ggf. auch den Thunfisch, das Öl aber abfangen und später zur Mayonnaise geben). Den Schinken in Würfel schneiden. Die Nudeln mit dem Gemüse, den Mandarinen und dem Schinken

15 Min. simpel 17.01.2005
bei 11 Bewertungen

Spätzle nach Packungsanweisung kochen, anschließend durch ein Sieb abschütten. Inzwischen Kochschinken, Gewürzgurken, Paprikastreife und Zwiebel klein schneiden, mit dem Käse vermengen. Anschließend gekochte Spätzle unterheben. Inzwischen die Zuta

30 Min. simpel 15.11.2001
bei 9 Bewertungen

Die Tortellini nach Packungsanweisung bissfest garen und nach dem kurzen Abschrecken dann auskühlen lassen. Tipp: Den benutzten Kochtopf benutze ich übrigens später immer zum Vermischen der übrigen Zutaten. In der Zwischenzeit die Salatgurke absp

30 Min. simpel 23.10.2008
bei 4 Bewertungen

Der Liebling in unserer Familie

30 Min. normal 18.10.2008
bei 14 Bewertungen

einfach, billig, schnell und lecker

30 Min. simpel 16.04.2007
bei 5 Bewertungen

Die Spätzle kochst du nach Packungsangaben ab. Den Fleischkäse in schmale Streifen schneiden, ungefähr so breit und lang wie deine Spätzle es auch sind, ist später ansehnlicher und besser zum Aufgabeln. Die Zwiebeln, Paprika, Essiggurken und Radiesch

15 Min. normal 05.11.2014
bei 3 Bewertungen

Die Nudeln in Salzwasser kochen und abgießen. Dann unter laufendem Wasser abkühlen. Das Fleisch in kleine Stücke schneiden, die Paprika würfeln. Das Hähnchenfleisch mit etwas Fett in der Pfanne anbraten. Es sollten nicht anbrennen und nicht zu lange

30 Min. simpel 01.07.2010
bei 7 Bewertungen

Pikant - fruchtiger Tortellinisalat - der Renner bei jeder Sommergrillparty

25 Min. simpel 24.11.2008
bei 5 Bewertungen

Nudeln, Paprika, Karotten, Gurken, Mais

30 Min. simpel 28.11.2008
bei 4 Bewertungen

Nudeln kochen, abgießen, abschrecken und in einem Sieb abtropfen lassen. Rucola waschen, trocken schleudern und grob zerkleinern. Kirschtomaten waschen und vierteln. Getrocknete Tomaten und abgetropften Mozzarella würfeln. Nudeln, Kirschtomaten, ge

30 Min. simpel 09.07.2019
bei 6 Bewertungen

Die Spaghetti einmal durchbrechen, in Salzwasser garen, kalt abschrecken und auskühlen lassen. Die Tomaten abtropfen lassen (evtl. etwas von dem Öl später mit in den Salat geben wegen des Aromas) und in feine Streifen schneiden. Die Oliven halbieren.

30 Min. normal 07.05.2010