Nudeln, Mehlspeisen & Auflauf Rezepte 13 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Damit krieg ich meine Familie schwach...

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.05.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (134)

Butter im Topf schmelzen lassen, das Mehl darin anschwitzen, die Milch nach und nach einrühren. Vanillin, Salz und Zucker zugeben, aufkochen und abkühlen lassen. Vanillejoghurt einrühren. Die Äpfel schälen und zerkleinern. Den Backofen auf 200 Grad

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.05.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (19)

In einer Schüssel Mehl, Eier, Wasser und Salz solange schlagen, bis der Teig Blasen wirft. Der Teig wird in kochendes Wasser gehobelt. Die entstandenen Spätzle kurz aufkochen lassen und mit einem Seihlöffel abschöpfen. In eine vorgewärmte Auflauffor

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.02.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (18)

Für den Spätzleteig die Eier in einer Rührschüssel glatt verquirlen. Soviel Mehl langsam hinzuschütten, bis der Teig schön geschmeidig ist. Nun Salz und Wasser hinzufügen. Mit dem Rührlöffel kräftig schlagen, bis der Teig Blasen wirft und seidig glän

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.04.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (27)

ausgewogen und supersaftig, für Kinder sehr geeignet

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.11.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

superlecker und einfach zuzubereiten!

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.05.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

Milch mit Salz aufkochen, Nudeln einstreuen und unter Beobachtung weich kochen. Die Milch wird von den Nudeln komplett aufgesogen. Auskühlen lassen. Die Butter schmelzen, mit dem Quark und Stärke unter die Nudeln mischen. Die Eier trennen. Eigelb m

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.12.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Milch mit einer Prise Salz, der halben Zimtstange und der Hälfte der abgeriebenen Zitronenschale in einem großen Topf aufkochen. Die Nudeln hineinschütten und bei schwacher Hitze 15 Minuten köcheln lassen. Die Nudeln anschließend auf dem ausges

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.08.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Milch in einem Topf aufkochen. Den Topf zuvor gut einfetten, damit die Milch nicht anbrennt. Nudeln und Vanillezucker in die kochende Milch geben und garen. Die Nudeln nach dem Garen abtropfen lassen und in eine gefettete Quiche- oder Auflauffor

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.03.2014
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Butter in einem Topf schmelzen. Das Mehl darin anschwitzen, vom Herd nehmen und nach und nach die Milch einrühren. Vanillezucker, Salz und Zucker zugeben unter Rühren nochmals aufkochen lassen. Anschließend den Vanillejoghurt in die Soße rühren u

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.09.2009
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Mehl, Eier, Mineralwasser und das Kräutersalz zu einem glatten Teig verrühren, bis er Blasen wirft. Etwa 15 Min. ruhen lassen. Zwiebeln im Butterschmalz goldbraun braten mit Paprikapulver und Pfeffer würzen. Salzwasser in einem großen Topf aufkochen,

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.08.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Aus den Zutaten für den Flädleteig (bis einschließlich Eier) einen dünnen Pfannenkuchenteig herstellen. Zuerst das Mehl mit der Milch und dem Mineralwasser glatt rühren, Zucker und Salz dazu geben und nacheinander die Eier. In einer heißen Pfanne dün

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.07.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Nockerlteig: Mehl, Eier, Wasser, Öl und Salz zu einen Teig verrühren. Kurz rasten lassen. Salzwasser aufkochen und Teig mit einen Nockerlsieb einreiben, aufkochen lassen und abseihen und warm stellen. Lauch in Ringe schneiden, Schinken in Streifen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.11.2009