Nudeln, Mehlspeisen & Gemüse Rezepte 25 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (14)

Hartweizen mit Eiern, Olivenöl, Salz u. Pfeffer zu einem glatten Teig arbeiten. In Klarsichtfolie 1 Std. kalt stellen. In der Zwischenzeit Spinat für Füllung waschen u. putzen. Spinat tropfnass in einen Topf mit wenig kochendem Wasser geben 3-4 min.

access_time 60 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.07.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (22)

neue Variation zu einem alten Thema, Hauptgericht oder deftige Beilage

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.10.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (49)

Das Mehl mit dem Salz, dem Wasser, dem Essig und dem Öl zu einem glänzenden, geschmeidigen Teig kneten (eventuell beim Bäcker Nudelteig kaufen), dann unter einer angewärmten Schüssel 20 Minuten ruhen lassen. Inzwischen den Spinat verlesen, waschen

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.05.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Die Zwiebel in Butter glasig dünsten. Die fein gehobelten Gurkenscheiben dazugeben und kurz mitdünsten. Das Mehl darüber stäuben, gut umrühren und mit Wasser ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Bei schwacher Hitze ca.10min. köcheln lassen. In d

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.04.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

sehr preiswert - rusikal - lecker

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.09.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

(Gnocchi agli spinaci)

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.01.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

einfach, schnell und lecker

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.01.2019
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

vegetarisches Resteessen, ergibt ca. 2 - 3 dicke Pfannkuchen

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.12.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

so einfach und so lecker

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.03.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Aus 500 g Mehl (Typ 405 oder besser 550), 1 Prise Salz, 2 Eiern und etwas Weißwein wird ein recht fester Teig geknetet, ausgerollt, ruhen gelassen und anschließend in fingerbreite Nudeln geschnitten. Diese werden in Salzwasser abgekocht, und nachdem

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.08.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Mehl in eine große Schüssel einsieben. Das Ei, Sahne, Salz und Cayenne dazu geben. Einen elastischen Teig daraus kneten. Diesen in Folie gewickelt für eine Stunde in den Kühlschrank legen. Die Weißkrautblätter in 3-4 cm à 3-4 mm breite Streifen

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.08.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Teig glatt verkneten und 1 Stunde ruhen, nicht austrocknen lassen. Danach auf bemehltem Tuch zu sehr dünnem Rechteck austrollen. Während der Teig ruht, Spinat verlesen, waschen und tropfnass zusammen mit sehr fein gewürfeltem Knoblauch unter Rühren d

access_time 50 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 18.10.2005
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Manti

access_time 90 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.07.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Für die Teigtaschen das Mehl mit dem Wasser zu einem elastischen Teig verkneten. Den Teig zu einer 3 cm dicken Rolle formen und in kleine Stücke schneiden, jedes Stück zu Scheiben mit 5 cm Durchmesser ausrollen. Für Füllung I den Blattspinat in fein

access_time 70 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 09.04.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

ergibt ca. 40 Stück

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.08.2007
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Spätzleteig aus Wasser, Mehl, Eiern und Salz so anfertigen, dass er leicht zähflüssig ist. Dann entweder in einen Spätzlehobel geben und langsam in leicht gesalzenes, siedendes Wasser hobeln. Oder eine kleine Menge Teig auf ein nasses Brett geben

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.01.2002
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Übung macht den Meister

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.12.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

hausgemacht, nach Omas Art

access_time 70 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.12.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

schnell und einfach

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.09.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

zur Verwertung von gegarten Nudeln, Kartoffeln, Reis oder Gemüseresten, ergibt 4 - 6 mittelgroße Pfannkuchen

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.05.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Aus Mehl, Eiern, Salz und nach und nach Milch einen glatten, flüssigen Teig herstellen. Schinken und Bärlauch unterheben. Daraus dünne Pfannenkuchen backen. Sie erhalten eine schöne, hellgrüne Farbe. Blumenkohl in Röschen teilen und bissfest kochen

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.04.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

selbstgemacht

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.11.2001
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

original Bauernküche

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.11.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Mehl in eine Schüssel geben, rühren und den Wein nach und nach dazugeben. Solange kneten, bis der Teig fest, jedoch elastisch wird (vergleichbar wie Nudelteig). In Frischhaltefolie einwickeln und mindestens 3 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Man

access_time 60 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.12.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Nockerlteig: Mehl, Eier, Wasser, Öl und Salz zu einen Teig verrühren. Kurz rasten lassen. Salzwasser aufkochen und Teig mit einen Nockerlsieb einreiben, aufkochen lassen und abseihen und warm stellen. Lauch in Ringe schneiden, Schinken in Streifen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.11.2009