„Vanille-walnuss-dessert“ Rezepte: Backen 25 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (4)

superleckeres Weihnachtsdessert

30 min. pfiffig 30.03.2008
Abgegebene Bewertungen: (2)

Orangen-, Zitronensaft und Honig miteinander verrühren. Die Äpfel schälen, entkernen, in Spalten schneiden und fächerartig in eine Auflaufform legen. Die Saftmischung über die Äpfel gießen. Die Walnüsse grob zerhacken und auf die Äpfel geben. Aus Me

30 min. normal 13.08.2018
Abgegebene Bewertungen: (22)

...schmeckt auch NUR mit Zwetschgen oder NUR mit Mirabellen!

30 min. normal 06.02.2005
Abgegebene Bewertungen: (4)

schmeckt lauwarm oder kalt

30 min. normal 08.12.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

Biskuit: Eier mit Zucker, Vanillezucker und Wasser 2 Min. schaumig rühren. Mehl mit Kakao und Backpulver mischen, über die Eiermasse sieben. Walnüsse zugeben und alles unterheben. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, einen Backrahmen (ca. 26x34 cm

90 min. normal 25.02.2014
Abgegebene Bewertungen: (0)

schmeckt nicht nur zu Weihnachten

20 min. simpel 11.12.2017
Abgegebene Bewertungen: (0)

Mit dem fertigen Mürbeteig eine Tarteform auslegen und nach Packungsanweisung goldgelb backen und auskühlen lassen. In einer Schüssel mit einem Holzlöffel das Vanilleeis, die Bananen, die Walnüsse und die zerteilten Toffees mit Sahne vermischen. In

30 min. simpel 22.07.2011
Abgegebene Bewertungen: (1)

Toffees in Scheiben schneiden. Die Hälfte der Walnüsse grob hacken. Den Ofen auf 160°C vorheizen. Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier ca. 1 min. schlagen. Milch, Mehl und Backpulver dazugeben und weiter schlagen, bis sich alles miteinander vermi

30 min. simpel 18.01.2008
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Mehl in eine Schüssel sieben. Zimt, Natron und Salz dazugeben und gut vermischen. Die Walnusskerne fein hacken. Die Möhren putzen und fein raspeln. Den Backofen auf 160°C vorheizen. Eine Backform (20x30cm) einfetten. Butter und Zucker in einer Sc

20 min. simpel 24.10.2005
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Äpfel waschen und mit einem Apfelausstecher das Gehäuse entfernen. Die Öffnung mit einem Messer etwas vergrößern. Die Walnüsse hacken. Löffelbiskuits zerbröseln und mit Walnüssen, Cranberrys, Apfelsaft und Zimt vermengen. Die Äpfel damit füllen

20 min. simpel 30.04.2008
Abgegebene Bewertungen: (0)

Glutenfrei, vollwertig, super lecker! Geht auch gut als Dessert nach einem Vollwertmenu.

30 min. normal 17.03.2009
Abgegebene Bewertungen: (32)

Die Chia Samen für mindestens 4 Stunden, gerne über Nacht, in der Sojamilch quellen lassen. Dann die Bratäpfel herstellen. Dafür die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Rohrzucker, gemahlenen Zimt, Himbeermarmelade und zerkleine

15 min. simpel 07.12.2015
Abgegebene Bewertungen: (20)

Dieses Rezept ist ausgelegt für eine Springform mit Durchmesser 20 cm

20 min. simpel 07.12.2015
Abgegebene Bewertungen: (5)

Ofen auf 175 Grad vorheizen (350 Fahrenheit). Öl mit Milch bei geringer Hitze erwärmen, bis das Öl schmilzt. Vom Herd nehmen, braunen Zucker und Ei zugeben. Gut durchrühren. Mehl, Backpulver und Salz mischen und dann zu dem Öl Gemisch zufügen. Vani

15 min. simpel 20.08.2004
Abgegebene Bewertungen: (20)

Nüsse machen klug, deshalb meine Variante zum

30 min. normal 23.10.2006
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Backofen auf 200°C vorheizen. 4 Muffinförmchen mit dem Blätterteig auskleiden. Birnenstücke, Walnüsse, Rosinen und Honig mischen und in die Förmchen geben. In der Mitte des heißen Ofens ca. 15-20 Minuten backen, dann herausholen und etwas abkühl

20 min. simpel 17.02.2009
Abgegebene Bewertungen: (32)

Lemon Teasecake, ohne Milchprodukte, ohne Eier und glutenfrei

20 min. simpel 14.12.2007
Abgegebene Bewertungen: (20)

Traumdessert aus Ungarn

75 min. normal 09.05.2005
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Vollkorn - Krokantböden

45 min. pfiffig 25.04.2008
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Hälfte der Datteln mit Natron und kochendem Wasser kurz einweichen. Inzwischen Butter, Zucker und Eier cremig rühren. Mehl, Backpulver und Salz einrühren. Restliche Datteln und Nüsse unterheben. Natronmischung zugeben. Im vorgeheizten Backofe

20 min. pfiffig 21.08.2001
Abgegebene Bewertungen: (1)

Super lecker und leicht gemacht

20 min. simpel 08.12.2009
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die getrockneten Kirschen und den Branntwein in der Mikrowelle 1 Min auf HIGH (nicht zugedeckt) kochen. Zur Seite geben. Nun die Schokolade und die Butter auf HIGH in die Mikro geben, insgesamt für 2 Min, alle 30 Sek. dabei umrühren. Auch beiseite ge

25 min. simpel 07.01.2005
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Backofen auf 190 Grad anheizen. Die ersten sieben Zutaten, Butter durch Vanilleextrakt, miteinander verschlagen. Die nächsten vier Zutaten, Mehl bis Nüsse, rasch untermischen - nicht überlang rühren! Papaya zuletzt unterheben. Eine 12-Stück Muffi

25 min. simpel 26.12.2004
Abgegebene Bewertungen: (5)

Den Backofen auf 175 Grad vorheizen. Zwei große Backbleche einfetten. Mehl, Backpulver, und Salz zusammen vermischen. Die beiden gehackten Schokoladen mit der Butter in einer Schüssel vermengen und die Schüssel in den Ofen 3 Min lang stellen, bis al

30 min. simpel 26.12.2004
Abgegebene Bewertungen: (0)

ein festliches Winterdessert

60 min. pfiffig 20.03.2007