„Schokoladenchips“ Rezepte: Backen 32 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
einfach
Frucht
Kekse
Konfiserie
Kuchen
Schnell
Torte
USA oder Kanada
Vegan
Vegetarisch
Weihnachten
Winter
bei 0 Bewertungen

Zuerst Mehl, Backpulver, Zucker und Schokochips vermischen. Butter in der Mirkowelle schmelzen lassen und dann mit der Kondensmilch und dem Teig verkneten. Kleine Bälle formen und bei 180 Grad ca. 10-15 Minuten backen.

15 Min. simpel 29.01.2005
bei 2 Bewertungen

Mehl, Backpulver, Natron, Kakao, Zimt, Schokostückchen und klein geschnittene Birnen in einer größeren Schüssel miteinander vermengen. Ei, Jogurt, Milch, Salz, Zucker und Öl in einer kleineren Schüssel verrühren. Dann die flüssigen Zutaten zu den tro

25 Min. simpel 13.10.2008
bei 1 Bewertungen

Alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verrühren. Aus dem Teig kleine Kugeln formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen. Die Kugeln plattdrücken und auf mittlerer Schiene bei 200 Grad etwa 15 Minuten backen. Die Teigmenge reicht für

10 Min. simpel 20.02.2004
bei 6 Bewertungen

Schokokekse ohne Backen

10 Min. simpel 18.02.2016
bei 15 Bewertungen

Keksteig mit Schokolade

25 Min. simpel 10.02.2016
bei 0 Bewertungen

Riesen Schokoladen-Cookie mit Cranberries und weißen Schoko-Chips

20 Min. simpel 03.12.2016
bei 3 Bewertungen

für ca. 40 Stück

30 Min. normal 18.01.2019
bei 5 Bewertungen

Schoko-Küchlein mit Erdnussbutterkern

20 Min. simpel 25.10.2016
bei 0 Bewertungen

Eier und 3 Esslöffel kaltes Wasser schaumig schlagen, Zucker dazugeben. Mehl und Backpulver unterheben. In eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform geben. Bei 200 Grad 15 - 20 Minuten backen. Schokoladenchips zerkleinern. Die Sahne steif s

30 Min. normal 19.09.2007
bei 1 Bewertungen

Weiche Butter, Ei und Zucker vermischen, bis es zu einem glatten Teig wird. Die Haferflocken reinrühren. Das Mehl dazugeben. Natron, Vanillezucker, Salz und Zimt in die Masse mischen. Gut mit einem Löffel oder Mixer verrühren. Die Schokoladenchips un

15 Min. normal 13.04.2018
bei 0 Bewertungen

Zuerst aus der Butter Nussbutter herstellen. Dafür die Butter in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. So lange kochen, bis sich die abgesetzten Partikel braun färben. In einer Schüssel in den Kühlschrank stellen und aushärten

20 Min. normal 27.04.2018
bei 0 Bewertungen

Butter, Backpulver und ein Ei schaumig verrühren. Anschließend Mehl und Puderzucker unterrühren und zu einem krümeligen Teig kneten. Den Teig abdecken und für 20 Minuten kühl stellen. Den Teig ausrollen und mit Hilfe eines Tellers einen großen Kreis

30 Min. pfiffig 22.11.2017
bei 1 Bewertungen

vegan und glutenfrei, für ein 12er Muffinblech

20 Min. simpel 07.09.2017
bei 1 Bewertungen

Ergibt ca. 42 schokoladige Kekse mit Twix.

25 Min. normal 29.12.2015
bei 0 Bewertungen

Nach amerikanischer Art

20 Min. normal 16.04.2016
bei 0 Bewertungen

Es werden 6 Mini-Backförmchen gebraucht. In einem Wasserbad ca. 190 g Schokolade zusammen mit der Butter bei niedriger Temperatur langsam schmelzen. Die Eier mit dem Zucker, einer Prise Salz, dem Vanillezucker sowie etwas Mark einer Vanilleschote

20 Min. normal 11.01.2016
bei 0 Bewertungen

Für 12 Stück Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen und eine Muffinform mit Papierförmchen auslegen. Für den Muffinteig Mehl, Kakao, Zucker, Backpulver und Salz in einer Schüssel vermischen. In einer zweiten Schüssel Eier, Öl und M

40 Min. simpel 09.11.2017
bei 2 Bewertungen

für 12 Muffins

20 Min. simpel 05.01.2018
bei 7 Bewertungen

Backmischung

20 Min. simpel 06.03.2003
bei 0 Bewertungen

Ergibt ca. 12 fettarme Muffins

20 Min. normal 26.01.2017
bei 0 Bewertungen

Käsekuchen mit Keksteig, für eine 18er Springform

30 Min. normal 10.04.2018
bei 0 Bewertungen

Zuerst verquirlt ihr die Butter mit der Erdnussbutter. Anschließend gebt ihr den braunen und weißen Zucker sowie Vanilleextrakt und die Eier unter stetem Quirlen hinzu. Nun rührt ihr die Mehl, Backpulver, Erdnüsse und Schokochips unter, bis es eine g

15 Min. simpel 28.06.2019
bei 2 Bewertungen

ergibt 12 Portionen

10 Min. simpel 30.03.2017
bei 0 Bewertungen

einfach, aus dem Airfryer

15 Min. normal 13.04.2017
bei 0 Bewertungen

Backofen auf 180 °C vorheizen. Zucker mit der Butter gut vermengen. Eier und Vanillezucker zugeben. In einer anderen Schüssel das Mehl und das Backpulver vermischen und zur Butter geben. Milch zugeben, bis der Teig geschmeidig, aber nicht zu flüssi

25 Min. simpel 22.11.2017
bei 2 Bewertungen

Alle Zutaten für den Boden im Mixer zermahlen und die Mischung fest in eine gefettete Springform drücken Das Kokosöl schmelzen bis es zähflüssig ist und mit den restlichen Zutaten (außer Kakao) zu einer glatten Masse mixen. Dann den Kakao zufügen.

30 Min. simpel 08.09.2015
bei 1 Bewertungen

Süßes aus dem Airfryer

15 Min. simpel 13.04.2017
bei 0 Bewertungen

Alle trockenen Zutaten für den Teig miteinander verrühren. Alle flüssigen Zutaten in einer anderen Schüssel verrühren. Dann die trockenen Zutaten unterheben, zum Schluss die Schokochips. Auf 12 Muffinförmchen verteilen und bei 180 Grad 20 – 25 min b

45 Min. normal 22.11.2017
bei 2 Bewertungen

für eine Springform von 24 cm, Becherkuchen, überzogen mit Marzipan und Schokolade, ergibt 12 Stücke

45 Min. normal 07.10.2016
bei 1 Bewertungen

für eine Brownieform ca. 20 cm x 20 cm

35 Min. normal 08.11.2018