„Lachs“ Rezepte: Backen 470 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (979)

als Vorspeise oder fürs Buffet

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.02.2004
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (567)

kleine Lachshäppchen für Gäste

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.02.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (621)

für eine Springform von ca. 26 cm

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.06.2003
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (80)

kalte Vorspeise mit geräuchertem Lachs

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.11.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (59)

auf dem Blech gebacken

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.11.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (79)

Den Spinat auftauen lassen und in einer Pfanne mit dem kleingeschnittenen Knoblauch in etwas Olivenöl anbraten. Mit Salz Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Abkühlen lassen. Den Blätterteig antauen lassen und in Rechtecke ausrollen (ca. 10 cm x 15 c

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.09.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (39)

Blätterteigplatten auseinander nehmen. Frischkäse mit Salz, Pfeffer und dem Saft einer Zitrone mischen. Zwiebeln in feine Würfel scheiden. Lachs in dünne Streifen schneiden. Alles miteinander vermischen und den Dill hinzufügen. Die Blätterteigtasche

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.05.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (350)

Den Lachs abspülen, mit Küchenpapier trocken tupfen und eventuell noch vorhandene Gräten mit einer Pinzette entfernen. Die Zitrone heiß abspülen, trocken reiben und die Schale mit einem Zestenreißer abziehen oder mit einer feinen Reibe abraspeln. Den

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.04.2013
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (262)

Mehl, Hefe, Wasser, Salz und Öl zu einem Teig kneten und 30 Min. gehen lassen. Dann ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben. Schmand mit Käse, Muskat, Pfeffer und dem Saft einer halben Limette verühren und auf dem Teig verteilen.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.03.2003
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (79)

Aus Mehl, Salz, Butter und Wasser einen Mürbteig zubereiten, mindestens 2 Stunden kalt stellen. Dann in die gebutterte Springform geben und nochmals kalt stellen. Den Backofen auf 250 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Lachsscheiben locker zu Schl

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.06.2001
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (43)

für Gäste, ergibt 8 Hörnchen

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.12.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (130)

Eine Quicheform mit dem Blätterteig auskleiden (die Form vorher entweder mit dem mitgelieferten Backpapier auskleiden oder ausfetten). Den Ziegenfrischkäse mit Meerrettich verrühren und den Blätterteigboden damit schön gleichmäßig bestreichen. Den

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.03.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (22)

Eine längliche Pastetenform mit ca. 1-Liter-Inhalt mit weicher Butter dünn ausstreichen und mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Lachs von Haut und Fetträndern befreien, auch die dunklen Stellen entfernen. Beide Fischsorten in kleine Stüc

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.04.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (103)

aus Blätterteig - reicht für 12 Stück

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.11.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (97)

auf einem Mandel-Mürbeteigboden nach italienischer Art

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.03.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (39)

Den Backofen auf 175 Grad vorheizen. Die Kräuter grob hacken und in einen Mörser geben, mit etwas Salz vermischen und zerreiben. Nach und nach das Olivenöl hinzugießen, bis eine dicke Paste entsteht. Die Kräuterpaste gleichmäßig auf der Oberseite de

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.07.2012
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (41)

sieht hübsch aus, macht was her und ist für mehrere Personen gut vorzubereiten

access_time 45 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 03.02.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (87)

wie er mir schmeckt

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.08.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (38)

eine witzige Variante des Klassikers, ergibt 12 pikante Törtchen

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.02.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (180)

einfach, schnell und ohne Kohlenhydrate!

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.03.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (10)

3 Eier mit einer Prise Salz schaumig rühren. 75 g Mehl mit der Messerspitze Backpulver und 150 ml Milch unterrühren. 20 Minuten quellen lassen. 5 EL Mineralwasser in den Teig rühren. Pfanne mit Butter einfetten und 4-5 Crêpes backen. 300 g Frisch

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.03.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

mit Räucherlachs

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.01.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (9)

Paleo, laktosefrei, Whole30, low carb

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.08.2015
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (21)

Den Spinat auftauen lassen (nicht erhitzen!) und mit den Eiern verquirlen. Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen und mit dem geriebenen Käse bestreuen. Bei 200° ca. 20 Minuten backen, bis der Käse leicht braun wird. Abkühle

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.04.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (19)

Schmeckt auch ohne Lachs

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.01.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (15)

Lachs im Ofen gegart, schnelles und leichtes Essen

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.01.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (47)

Lachs mit Spinat und Schafskäse in Blätterteig

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.09.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

schnell und schmackhaft

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.03.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (12)

low carb

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.07.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (36)

Variante von Chiaras Pestoschnecken

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.01.2006