„Kartoffelgratins“ Rezepte: Backen 25 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (316)

Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Eine Auflaufform einfetten und die Scheiben schuppenartig einlegen. Mit Salz und Pfeffer bestreuen. Den Schmelzkäse mit der Sahne und der Milch verrühren. Mit einer Prise Salz und Muskat würzen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.10.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (24)

Rohe Kartoffeln schälen, waschen und in feine Scheiben schneiden oder hobeln. Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen. Eine Knoblauchzehe halbieren und die Auflaufform damit ausreiben. Kartoffelscheiben in die Auflaufform legen und die Schinkenwürfe

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.04.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (17)

Die Pellkartoffeln schälen und mit der Röstiraffel reiben. Zwiebel und Knoblauchzehe fein hacken. Den Käse ebenfalls mit der Röstiraffel reiben. Alles miteinander vermischen und mit Salz, Muskat und reichlich Pfeffer würzen. Zum Schluss die Walnüsse

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.02.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (24)

Den Knoblauch schälen und eine mittelgroße Auflaufform damit ausreiben. Die Form mit Butter ausfetten. Die Kartoffeln schälen und in 1 - 2 mm dicke Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Hälfte der Kartoffeln

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.10.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Die Kartoffeln mit einem Gemüsehobel ungeschält in ca. 5mm dünne Scheiben hobeln, und anschließend in wenig kochendem Salzwasser für ca. 4 Minuten kochen. Inzwischen die Schalotten und den Knoblauch auf selber Stärke hobeln und in einer Auflaufform

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.08.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Scalloped Potatoes with Salmon (aus Alaska)

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.08.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

Die Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden, 10 min. in Salzwasser kochen, abschütten. Die Austernpilze bürsten, in große Stücke schneiden, im Butterschmalz anbraten, salzen, pfeffern. Die Sahne mit den Eiern, dem Parmesan, der gepressten Knoblauch

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.06.2004
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (42)

Beilage, selbstgemacht

access_time 50 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.02.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Gratinform mit Butter ausstreichen. Den Boden der Gratinform gut mit Kartoffelscheiben belegen. Zwiebeln halbieren und in ca. 0.2cm Streifen schneiden und in der Bratpfanne leicht hellbraun braten. Das Apfelmus dazugeben und salzen. Das ganze über de

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.04.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

Die Champignons in Scheiben schneiden und mit etwas Öl in einer Pfanne anbraten. Eine Knoblauchzehe klein hacken und untermischen, das Ganze mit Pfeffer und Salz würzen. Die Kartoffeln schälen und ca. 10 Minuten (bis sie mittelweich sind) in Salzwass

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.05.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Kartoffeln schälen, waschen, halbieren und in ca. 3 - 4 mm dicke Scheiben schneiden. Den Kürbis schälen, halbieren, mit einem Löffel die Kerne entfernen und wie die Kartoffeln in Scheiben schneiden. Die Kartoffel- und Kürbisscheiben grob miteinan

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.10.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

vegetarisch

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.12.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Kartoffelrösti am besten über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen und in einer Schüssel zerbröseln. Schmand und Käse dazugeben und gut vermengen. Alles in eine gefettete Auflaufform geben. Auf der mittleren Schiene 45 min. bei 180 - 200 °C goldgelb

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.07.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Mit Speck und Käse

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.08.2015
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Kartoffeln schälen, in dünne Scheiben schneiden und in eine Auflaufform schichten. Den Estragon fein hacken. Die Sahne mit Estragon verrühren, mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken und über die Kartoffeln geben. Im vorgeheizten Backofen bei

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.10.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Kartoffeln schälen, waschen und in ausreichend Salzwasser garen (ca. 20 Minuten). Die Kartoffeln etwas auskühlen lassen und dann in 2-3 cm dicke Scheiben schneiden. Zwischenzeitlich die Hollandaise mit der Sahne

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.02.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

geht ganz schnell und schmeckt gut

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.02.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

nix für Kalorienbewusste

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.12.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Vegetarisch, ohne Käse

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.10.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Brokkoli und Möhren

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.01.2016
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (10)

Kartoffelgratin ohne Sahne

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.02.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

eine sehr leckere Alternative zu Kartoffelgratin

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.05.2012
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

schmackhafte Alternative zum Kartoffelgratin

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.11.2013
star star star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Kartoffelgratin mit Spargelauflage

access_time 30 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 25.06.2015
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

leichtes, kalorienarmes Kartoffelgratin

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.01.2009