„Kalbsbraten“ Rezepte: Backen 23 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Kalbsbrät, etwas aufwendig, aber es lohnt sich!

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 26.10.2009
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Zuerst die Zwiebel ganz fein schneiden und dann zusammen mit der gehackten Petersilie kurz glasig anschwitzen. Danach etwas abkühlen lassen. Zwiebeln, Petersilie, Brät und die Schinkenwürfel gut vermengen. Blätterteige in gleich große Rechtecke sch

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.11.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Silberzwiebeln halbieren und die Petersilien fein schneiden. Brät, Senf, Paprikapulver, Zwiebeln und Petersilie mischen, von Hand gut kneten. Die Masse in ein Muffinblech mit 12 Vertiefungen füllen. Ca. 25 Min. in der Mitte des auf 220°C (Ober-/

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.10.2012
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Rüebli schälen, in kleine Würfel schneiden und in gesalzenem Wasser knapp weich blanchieren. Die Zwiebel schälen und zusammen mit der Petersilie fein hacken. Das Kalbsbrät in eine Schüssel geben und mit Salz, Paprikapulver und Chilipulver oder

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.03.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Steinpilze in kochend heißem Wasser für 30 Minuten einweichen. Danach ausdrücken, das Einweichwasser aufheben. Steinpilze, Schnittlauch und Schalotten klein schneiden. Steinpilze mit den Schalotten in einer Pfanne mit etwas Öl kurz anschwitzen, Stein

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.04.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Den Schinken auf den Blätterteig legen, 1 cm Rand sollte man freilassen. Danach das Kalbsbrät auf den Schinkentranchen verteilen. Das Schweinsfilet legt man gewürzt auf die vordere Seite. Danach bestreicht man den Teigrand mit Ei und schlägt die ober

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.01.2005
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Rotes und grünes Pesto mit je 3 EL Brät vermischen, beiseite stellen. Das restliche Brät mit dem Ei, der Sahne, den Pilzen und dem Portwein gut vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen. In eine (Silikon)-Cake-Form (mit 1 Liter Inhalt) eine Schicht Brät

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.02.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Filet in vier bis sechs gleichmäßige Medaillons schneiden, würzen und auf allen Seiten kurz anbraten. 10 Minuten auf einem Gitter auskühlen lassen. Vom Brot der Länge nach Rinden abschneiden (ca. 3 mm stark). Die Breite von den Brotrindenscheiben nac

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.03.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Kalbsbrät mit Ei, Petersilie und Semmelbröseln zu einem glatten Teig verkneten. Die Kerngehäuse der Äpfel mit einem Apfelausstecher großzügig ausstechen. Die Fleischmasse in einen Spritzbeutel geben und in die Äpfel spritzen. Die Äpfel in eine of

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.08.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

überliefertes Familienrezept , Fleisch - Gemüse - Kuchen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.08.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Filet von allen Seiten 3 - 4 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und beiseitestellen. Basilikum fein schneiden, unter das Kalbsbrät rühren und mit Pfeffer und Paprika würzen. Strudelteigblätter auseinanderfalten und ein Blatt beiseitelegen.

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.05.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

Brätstrudel - einfach und schnell, auch für Gäste

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.10.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

unkompliziertes Fingerfood, eignet sich auch als Vorspeise

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.09.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

unkompliziertes Party-Gericht, schmeckt warm und kalt

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.09.2009
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Kabier (KAlb und BIER) ist die (geschützte) schweizer Variante von Kobe-Beef

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.03.2013
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für die "Füllung" kann man Oliven ODER Paprika ODER Essiggurken verwenden, je nach Geschmack. Alle Zutaten in einer Schüssel von Hand gut miteinander vermengen. Die Masse in Muffinförmchen füllen (ich verwende solche aus Silikon) und im auf 200° Um

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.03.2012
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Brötchen innen aushöhlen. Krabben, Ei, und Kapern hacken. Das Brät damit und mit Sahne und Eigelb vermischen. Die Kräuter hinzufügen und die Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Brötchen damit füllen und auf ein geöltes Blech setzen. Bei

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.01.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

wenn man ein dekoratives Magentratzerl sucht

access_time 30 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 21.12.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

für eine mittlere Kastenkuchenform

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.10.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

unter einer Blätterteighaube, ideal für Gäste, aber auch für festliche Anlässe

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.09.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Schweinsfilet in 8 Teile schneiden. Die Filetstücke mit Salz und Pfeffer würzen. Das Öl in der Bratpfanne heiß werden lassen, Fleisch ringsum kurz anbraten und auskühlen lassen. Die restlichen Zutaten gut mischen und beiseite stellen. Wenig Teig

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.03.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit Niedrigtemperatur gegart, lässt sich gut vorbereiten

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 12.01.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Filet mit Salz, Pfeffer und Senf einreiben und in einer Pfanne in heißer Butter rundherum anbraten. Dann aus der Pfanne heben und erkalten lassen. Fein gehackte Zwiebel und Kräuter in der Pfanne dünsten. Mit Champignons, Schinken, Kalbsleber und

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.09.2013