„Johannisbeersaft“ Rezepte: Backen 68 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Ergibt ca. 10 Scheiben süßes Frühstücksbrot.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.08.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

schnell und einfach

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.08.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

schnell zubereitet

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.08.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Auch als festliche Torte geeignet

access_time 50 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.04.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Weiche Butter mit Zucker verrühren, Eier einzeln einrühren und danach alle übrigen Zutaten unterrühren, Teig in eine vorbereitete, quadratische Form streichen und im vorgeheizten Rohr bei 160° Umluft ca. 25 min backen – auskühlen lassen – 1x durchsch

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.09.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Ein Kuchen, der sich lange frisch hält

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.03.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für die Rotwein-Creme das Ei trennen und das Eiweiß beiseite stellen. Den Rotwein und den Johannisbeersaft, Zucker, Vanillezucker, das Eigelb und die Speisestärke in einen Topf geben und mit einem Schneebesen glatt rühren. Nun den Topf auf den Herd

access_time 60 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.03.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

fruchtig, lactosefrei, aus dem Muffinmaker, ergibt ca. 50 Stück

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.07.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

für Herzform

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.05.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für den Teig das Mehl, die Margarine, das Ei und den Zucker verkneten. Auf dem Boden einer gefetteten Springform (20 cm) ausrollen. Im vorgeheizten Backofen ca. 15 Min. bei 200° backen. Dann aus der Form nehmen, mit Marmelade bestreichen und mit ei

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.03.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Johannisbeeren abgießen bzw. waschen. Mit dem Saft, dem Zucker und dem Puddingpulver einen Pudding kochen. Johannisbeeren in die Masse einrühren und weiter rühren, bis die Masse leicht anzieht. Die Masse auf dem Boden verteilen, wer mag, kann auc

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.05.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Tortenboden in eine Springform legen und den Tortenring verschließen. Den Boden mit 2 cl Orangenlikör tränken. Das Puddingpulver in die Milch geben und etwa 3 Minuten mit einem Schneebesen kräftig aufschlagen. Den restlichen Likör unterrühren. De

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.07.2005
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

sehr fruchtig

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.10.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Mehl auf die Arbeitsfläche sieben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Butter in kleinen Flocken und den Puderzucker auf dem Rand verteilen. Das Eigelb und 1 EL Wasser in die Vertiefung geben. Alle Zutaten gründlich mit einem Messer zu Brösel

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.08.2005
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Backofen auf 190 Grad vorheizen. Boden einer Springform (26 cm) mit Backpapier auslegen. Für den Biskuit Eier, Zucker, Salz, Vanillezucker weißschaumig aufschlagen. Mehl, Stärke, Backpulver mischen, unter die Eimasse heben. In die Form füllen, glatt

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.09.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den gesiebten Puderzucker und die Eier mischen und schaumig rühren. Anschließend die weiche Butter unterrühren, bis ein glatter Teig entsteht. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und sieben, dann nach und nach unterrühren. Zuletzt 1 EL Zitronensaft d

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.07.2018
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (26)

schokoladiger Sahnekuchen mit Johanisbeeren

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.03.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

fruchtig-würziger Rührkuchen mit schwarzen Johannisbeeren

access_time 35 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.04.2014
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (54)

Für den Biskuit die Eier trennen. Eiweiße mit 4 EL kaltem Wasser sehr steif schlagen. Zucker, Vanillinzucker und Salz einrieseln lassen. Eigelbe unterrühren. Kakao, Mehl, Speisestärke und Backpulver auf die Eimasse sieben, unterheben. Den Boden einer

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.02.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (36)

Träubleskuchen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.10.2001
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die weiße Kuvertüre fein raspeln, aus Eier, Zucker, Mehl, Speisestärke und Kuvertüre einen Biskuit herstellen und bei 150-175 C° ca. 20-25 Min. backen. Für die Füllung: 16 Himbeeren für die Dekoration zur Seite legen. Stärke und 3 EL Johannisbeersaf

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.10.2005
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Eier trennen. Die Eiweiße steif schlagen. Die Eigelbe mit dem Zucker schaumig rühren. Mehl darüber sieben. Die flüssige Butter hinzu gießen und alles vorsichtig unterrühren. Den Eischnee und den Krokant unt

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.06.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Butter und 250 g Zucker schaumig rühren, Zitronenschale und -saft zufügen. 5 Eier nach und nach dazugeben und gut verrühren. Mehl, 150 g Stärke und Backpulver mischen und einrühren. Backblech einfetten, mit dem Teig bestreichen und 20 bis 25 Minuten

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.12.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Weiche Butter mit Zucker schaumig rühren und die Eier einzeln dazu geben. Mehl mit Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch und Sahne in den Teig sieben. Den Teig glatt rühren und in die Muffinform geben. Bei 180 °C Unter-Oberhitze ca. 25 bi

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.01.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Butterkeksboden, ohne Backen

access_time 50 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.02.2017
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (32)

Kuchen hält sich lange frisch

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.07.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (19)

mit Spekulatiusbröseln

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.02.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (20)

Biskuit: Die Eier mit 2 EL Wasser, Zucker und Vanillezuckerschaumig schlagen. Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen und unterheben. Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm) füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180° sof

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.05.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Eier trennen, das Eiweiß sehr steif schlagen, dabei die Hälfte des Zuckers einrieseln lassen. Eigelb mit 4 EL warmem Wasser und dem restlichen Zucker schaumig rühren und unter das Eiweiß ziehen. Mehl mit Stärke, Kakao und Backpulver mischen, über

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.10.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

einfache aber leckere Torte, laktosefrei, für 12 Stücke

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.07.2010