„Heidelbeermuffins“ Rezepte: Backen 23 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (146)

ein feiner Klassiker mit Bourbon - Vanillezucker und Zimt - ergibt 12 normale Muffins.

10 min. simpel 02.10.2010
Abgegebene Bewertungen: (80)

Zutaten (für ca. 12 Stück): Fett und Zucker schaumig rühren. Eier hinzugeben, Masse dick-cremig aufschlagen. Salz, Mehl und Backpulver mischen. Mit der Milch verrühren. Dann vorsichtig die mit Mehl bestäubten Heidelbeeren zugeben. In die Vertiefungen

30 min. normal 07.10.2003
Abgegebene Bewertungen: (15)

Heidelbeeren waschen bzw. auftauen und in 2 EL Mehl wenden. Butter/Margarine mit Zucker cremig rühren, Ei unterschlagen. Restliches Mehl, Salz, Backpulver, Natron und saure Sahne einrühren, bis alles gut vermengt ist. Bemehlte Heidelbeeren unterheben

20 min. simpel 06.01.2004
Abgegebene Bewertungen: (21)

eigenes Rezept, vegan, laktosefrei, histaminarm, eifrei, sojafrei

10 min. simpel 01.05.2009
Abgegebene Bewertungen: (5)

Muffinformen gut einfetten. Den Backofen auf 160 Grad vorheizen. Die Heidelbeeren verlesen, kurz waschen und auf einem Küchenpapier trocknen lassen. Die zimmerwarmen Zutaten zu einem Rührteig verarbeiten. Ein Viertel der Heidelbeeren pürieren und mi

20 min. simpel 28.05.2004
Abgegebene Bewertungen: (5)

Für 12 Muffins

15 min. simpel 18.11.2010
Abgegebene Bewertungen: (4)

mit Buttermilch

15 min. simpel 15.09.2009
Abgegebene Bewertungen: (3)

diese halten sich super frisch

30 min. normal 11.07.2011
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Butter schmelzen und mit Zucker rühren. Nach dem Abkühlen den Schmand und dann die Eier hinzugeben. Die Schokolade mit Mehl, Backpulver, Nüssen und Vanillezucker mischen. Die Mehlmischung langsam unter Teig heben. Zum Schluss die Heidelbeeren vo

30 min. normal 24.04.2015
Abgegebene Bewertungen: (4)

Mehl, Backpulver, Natron und Salz mischen. Ei verschlagen, dabei Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen. Öl und Naturjoghurt unterrühren, dann Heidelbeeren und Mehlmischung sanft unterheben. Den Teig in eine mit Papierförmchen ausgelegte 12er-For

15 min. simpel 30.11.2011
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und 12 Papierförmchen in die Muffinvertiefungen stellen. In einer Schüssel Mehl, Haferflocken, Backpulver und Natron sorgfältig vermischen. In einer weiteren Schüssel die Eier aufschlagen und kurz verquirlen, Zuck

20 min. simpel 03.07.2012
Abgegebene Bewertungen: (2)

schön saftig

15 min. simpel 23.07.2011
Abgegebene Bewertungen: (3)

liefern Vitamin C, für 12 Stück

20 min. normal 03.05.2011
Abgegebene Bewertungen: (3)

der Pfiff an dem Rezept ist der schwarze Tee

30 min. simpel 22.09.2010
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für 12 Muffins

15 min. normal 04.02.2009
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Vertiefungen des Muffinblechs einfetten oder Papierförmchen hineinsetzen. Das Mehl in eine Schüssel sieben und mit Haferflocken, Backpulver und Natron sorgfältig vermischen. In einer weiteren, großen Schüssel die

15 min. simpel 30.08.2012
Abgegebene Bewertungen: (1)

ergibt 10 Muffins

15 min. normal 18.12.2008
Abgegebene Bewertungen: (0)

reicht für 12 Stück

25 min. normal 29.11.2008
Abgegebene Bewertungen: (0)

bekömmlicher durch Dinkelmehl, ergibt 19 Stück

10 min. simpel 24.07.2011
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Backofen auf ca. 180° vorheizen. Mehl, Speisestärke und Backpulver vermischen. In einer zweiten Schüssel die Eier aufschlagen und leicht verquirlen. Zucker, Vanillezucker, Öl und Buttermilch hinzugeben und alles verrühren. Trockene und feuchte

20 min. normal 11.10.2011
Abgegebene Bewertungen: (0)

für 8 Stück

10 min. simpel 13.03.2015
Abgegebene Bewertungen: (51)

Amerikanische Blau- oder Heidelbeermuffins

20 min. simpel 12.04.2005
Abgegebene Bewertungen: (2)

saftige Heidelbeermuffins mit Buttermilch. Ergibt 12 Stück

15 min. simpel 27.05.2011