„Apfelkuchen“ Rezepte: Backen, Herbst & Frucht 94 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Frucht
Herbst
Deutschland
einfach
Europa
Gluten
Kuchen
Lactose
Schnell
Sommer
Tarte
Vegan
Vegetarisch
Winter
bei 1.155 Bewertungen

schnell gemachter, leckerer Apfelkuchen

30 Min. simpel 24.07.2008
bei 548 Bewertungen

Mehl, Butter, Zucker, Backpulver, Vanillinzucker und Eier zu einem Mürbeteig verarbeiten, diesen dann 30 Min. ruhen lassen. Die Äpfel schälen, achteln und dann in Würfel schneiden. Dabei das Kerngehäuse entfernen. Zusammen mit der Butter, dem Zucker

45 Min. simpel 14.03.2005
bei 274 Bewertungen

9 Löffel Apfelkuchen

30 Min. normal 08.12.2008
bei 126 Bewertungen

saftig, lecker und unwiderstehlich

30 Min. simpel 08.09.2008
bei 479 Bewertungen

Schlupfkuchen,Tassenkuchen, Blechkuchen

45 Min. normal 05.09.2007
bei 573 Bewertungen

Oma Lieses Sonntagsrezept

30 Min. normal 18.10.2008
bei 194 Bewertungen

Die Äpfel schälen, würfeln und mit dem Rum marinieren. Die Butter mit Zucker und Eigelb schaumig rühren, das Vanillemark dazugeben. Das Mehl mit Backpulver, Haselnüssen, Kakao und Zimt vermischen und unter die schaumig gerührte Eimasse rühren, ebe

30 Min. normal 17.11.2001
bei 56 Bewertungen

vom Blech

60 Min. normal 01.11.2006
bei 72 Bewertungen

Die Margarine mit Marzipan, 200 g Zucker und den Eiern schaumig schlagen. Mehl mit Backpulver und Sultaninen mischen und unter den Teig rühren. Die Äpfel schälen (ggf. mit etwas Zitronensaft beträufeln) und klein würfeln. Den Teig in eine Springform

20 Min. simpel 14.02.2010
bei 68 Bewertungen

der beste, den ich je gegessen habe!

40 Min. normal 03.10.2005
bei 121 Bewertungen

Blechkuchen

30 Min. normal 22.11.2006
bei 75 Bewertungen

sehr saftig und aromatisch

25 Min. simpel 25.09.2006
bei 117 Bewertungen

für eine 26er Springform

60 Min. normal 16.11.2001
bei 55 Bewertungen

saftig

15 Min. simpel 28.11.2006
bei 26 Bewertungen

Alltagskuchen, bleibt schön saftig

45 Min. normal 11.04.2013
bei 4 Bewertungen

Für den Hefeteig die Milch lauwarm erhitzen, die Margarine dazugeben und langsam etwas schmelzen lassen. In einer Schüssel Mehl, Zucker, Trockenhefe, Zimt und Salz mischen. Die lauwarme Milch-Margarine-Mischung zum Mehl geben und alles in ca. 10 Min

30 Min. normal 19.10.2016
bei 9 Bewertungen

Mit Pudding und Schmand

25 Min. normal 02.12.2017
bei 8 Bewertungen

einfach und super lecker

20 Min. simpel 29.08.2018
bei 8 Bewertungen

Butter mit Mehl, Stärke, Eigelb, Puderzucker, Mandeln, Zitronenschale und Salz rasch zu einem festen Teig verarbeiten. Den Teig für eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Eine 26er Springform ausbuttern und mit dem Teig auskleiden, dabei 2/3 des R

60 Min. normal 01.12.2006
bei 30 Bewertungen

Die Butter schmelzen und danach etwas abkühlen lassen, dann den Zucker einrühren. Die Eier nacheinander dazugeben. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und mit der Sahne zusammen zugeben. Dann alles zu einem glatten Teig verrühren. Eine Springform ein

30 Min. normal 02.11.2006
bei 20 Bewertungen

bakin kolač s jabukama, aus einer Springform

20 Min. normal 07.11.2016
bei 6 Bewertungen

saftiger Apfelkuchen mit Kokoshaube

40 Min. normal 17.07.2014
bei 15 Bewertungen

Speisestärke und Mehl in eine Schüssel geben. Ei, Zucker und Fett dazugeben und alles mit dem Handrührgerät auf niedriger Stufe verkneten. Den Teig mindestens 30 Minuten kalt stellen. Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in Spalten schneiden. M

30 Min. normal 07.07.2005
bei 5 Bewertungen

Die Zutaten für den Teig schnell miteinander verkneten, sollte er kleben, eine Std. kalt stellen. Knapp die Hälfte des Teigs auf den Boden einer gefetteten 26er Springform ausrollen, mit einer Gabel mehrmals einstechen und bei 200 °C 15 min vorbacken

75 Min. normal 01.12.2006
bei 11 Bewertungen

Aus Mehl, Backpulver, Ei, Zucker und Margarine einen Mürbteig kneten. Eine 26er Springform gut einfetten und mit Paniermehl ausstreuen. Den Teig einfüllen, gleichmäßig verteilen und eine Rand hochziehen. Mit einer Gabel mehrmals einstechen. Die Äpf

25 Min. normal 23.10.2006
bei 6 Bewertungen

so saftig wie nie

30 Min. simpel 13.11.2006
bei 5 Bewertungen

saftiger Teig, fruchtige Äpfel, knusprige Oberfläche

15 Min. simpel 09.01.2018
bei 4 Bewertungen

ohne Ei

30 Min. simpel 08.02.2018
bei 2 Bewertungen

Äpfel schälen, vierteln und entkernen. Apfelviertel in Stücke schneiden, mit Zitronensaft beträufeln. 250 ml Apfelsaft aufkochen. Puddingpulver, 4 Esslöffel Zucker und 50 ml Apfelsaft glatt rühren. Apfelsaft damit binden. Apfelstücke unterrühren, To

30 Min. normal 04.10.2010
bei 2 Bewertungen

Den Ofen vorheizen bei Ober-/Unterhitze auf 180 Grad, Heißluft etwa 160 Grad. Butter in einem Topf zerlassen und auf die Seite stellen. Die Äpfel schälen, vierteln und die Kerngehäuse entfernen. Nun die Äpfel mehrmals der Länge nach einritzen. Di

20 Min. normal 12.11.2014