„Rahme“ Rezepte: Backen & Frankreich 243 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Frankreich
Auflauf
Creme
Dessert
Deutschland
Ei
einfach
Europa
Festlich
Fingerfood
Fisch
Fleisch
Frucht
Frühling
Frühstück
Geheimrezept
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Italien
kalt
Kartoffeln
Käse
Kekse
Kinder
Konfiserie
Krustentier oder Muscheln
Kuchen
Lactose
Low Carb
Party
Pilze
Pizza
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
Studentenküche
Süßspeise
Tarte
Torte
Vegetarisch
Vollwert
Vorspeise
warm
Weihnachten
Winter
bei 1 Bewertungen

Die Butter mit Wasser und Salz unter stetigem Rühren zum Kochen bringen. Wenn die Flüssigkeit blubbert, kurz wegnehmen und das Mehl einrühren. Bei reduzierter Hitze noch 5 Minuten weiter kochen, immer rühren! Im Kaltwasserbad unter Rühren abkühlen la

60 Min. normal 07.04.2008
bei 1 Bewertungen

250 ml Wasser mit Salz, Zucker und Butter und in einem Topf aufkochen lassen. Das Mehl auf einmal dazugeben. Den Teig mit einem Kochlöffel rühren, bis er ein Kloß geworden ist und sich am Topfboden ein weißer Belag gebildet hat. Den Teig in eine Schü

30 Min. normal 06.07.2009
bei 0 Bewertungen

Poirat du Berry

60 Min. normal 24.02.2007
bei 0 Bewertungen

Spezialität aus dem Elsass. Mit Tomatenwürfeln, saurer Sahne, Zwiebeln, Schinken und Käse

25 Min. simpel 18.06.2009
bei 741 Bewertungen

mit Vorschlägen für Varianten

20 Min. normal 03.07.2004
bei 13 Bewertungen

Alle Varianten auf den einfachsten Nenner gebracht

20 Min. normal 08.10.2007
bei 26 Bewertungen

Alle Zutaten für den Teig miteinander verkneten, zu einer Kugel formen und in Folie gewickelt für eine halbe Stunde in den Kühlschrank legen. Den Schinken würfeln und mit dem geriebenen Käse, den Eiern, einem kleinen Schuss Weißwein und der Sahne ve

15 Min. normal 12.04.2010
bei 6 Bewertungen

passt prima zu (badischem) Federweißen oder rotem Sauser

20 Min. normal 22.10.2008
bei 1.258 Bewertungen

Aus Mehl, Öl, Wasser, Salz einen Knetteig herstellen; er darf sich nicht klebrig anfühlen. Zwiebeln in dünne Scheiben schneiden; Speck ebenfalls in dünne, schmale Streifen schneiden. Teig sehr dünn ausrollen, mit Crème double (oder Crème fraîche mit

30 Min. normal 17.03.2002
bei 3 Bewertungen

Ein Dessert-Klassiker trifft auf Tonkabohne

20 Min. simpel 22.03.2016
bei 18 Bewertungen

eine Methode, die gelingsicher ist und vor allem keine Keramikformen platzen läßt

30 Min. normal 10.09.2007
bei 1 Bewertungen

Das Backrohr auf 180°C Umluft vorheizen. Das Schlagobers mit dem Knoblauch verrühren. Mit dem Salz, dem Pfeffer, dem Muskat und dem Paprikapulver kräftig und würzig abschmecken. Die Erdäpfel und die Zwiebel schälen und in dünne Scheiben schneiden. D

30 Min. simpel 11.04.2013
bei 2 Bewertungen

französische Orangentarte

40 Min. simpel 05.09.2012
bei 1 Bewertungen

Für eine runde Tarteform mit 33 cm Durchmesser: Am Vorabend den Rhabarber waschen, schälen, in Stücke schneiden, mit Zucker bestreuen und über Nacht ziehen lassen. Am Backtag aus den Teigzutaten einen Mürbeteig kneten und diesen 1 Stunde in Frischh

30 Min. normal 26.04.2017
bei 375 Bewertungen

Aus dem Mehl, Butter, Milch und Salz einen Teig herstellen und anschließend ca. 30 Min. kalt stellen. Den Speck in Streifen schneiden, die Zwiebel schälen und dann in Würfel schneiden. Beides zusammen in ein bisschen Fett anbraten und auskühlen lass

30 Min. normal 10.06.2006
bei 3 Bewertungen

175 g Zucker goldbraun karamellisieren. Mit Zitronensaft und 2 EL heißem Wasser ablöschen. So lange rühren, bis sich der Karamell gelöst hat. In eine gefettete Form (ca. 1 l Inhalt) gießen und erstarren lassen. Eier, Eigelb, Sahne, Milch, 175 g Zuc

20 Min. simpel 18.11.2001
bei 0 Bewertungen

Die abgemessene Sahne in einen Topf geben. Den Ofen auf 150°C vorheizen. Die Vanilleschote mit einem scharfen Messer längs aufschneiden und das Mark herausschaben. Das Vanillemark mit der klein geschnittenen Schote in die Sahne geben und aufkochen

20 Min. normal 27.10.2009
bei 53 Bewertungen

stammt aus einem französischem Kochbuch

20 Min. normal 21.11.2007
bei 130 Bewertungen

3 große Zwiebeln fein würfeln. 8 Scheiben rohen Schinken fein würfeln. 2 EL Butter in einem kleinen Topf erhitzen. Zwiebel- und Schinkenwürfel 2 - 3 Minuten weich dünsten, dann auf Küchenpapier abtropfen lassen und beiseite stellen. 2 Eier mit 200

20 Min. normal 17.11.2001
bei 35 Bewertungen

Butter, Zucker, Eier und Mehl zu einem zähen Teig verrühren. Man benötigt kein (!) Backpulver. Den Teig auf einem kleinen gefetteten Blech oder in einer gefetteten Springform glatt streichen. Dann mit einer Gabel ein Gittermuster auf die Oberfläche z

20 Min. simpel 26.04.2007
bei 11 Bewertungen

Einen Mürbeteig in einer runden Form (Tarteform oder Springform) ca. 10-15 Minuten blind vorbacken. Die Sahne mit der Butter zum Kochen bringen, vom Herd nehmen und Zartbitterschokolade hineingeben. Rühren bis die Schokolade ganz (!) gelöst ist. D

30 Min. normal 06.07.2006
bei 12 Bewertungen

schnell und einfach

20 Min. simpel 20.02.2008
bei 17 Bewertungen

Schokolade in schmale Stücke schneiden. Blätterteig mit dem Backpapier auf einem Backblech entrollen, in 8 Tortenstücke schneiden. Schokolade auf die breite Seite der Dreiecke legen. Von der breiten Seite zur Spitze hin aufrollen und zu Hörnchen bieg

30 Min. normal 13.11.2006
bei 1 Bewertungen

nicht so süß und ohne Milch

10 Min. simpel 08.12.2008
bei 0 Bewertungen

mit Tonkabohne und Sternanis

20 Min. normal 21.07.2012
bei 0 Bewertungen

Blätterteiggebäck mit Früchten

15 Min. simpel 18.08.2015
bei 1 Bewertungen

Brandteigtorte mit Eierlikör- und Schokoladencreme

60 Min. pfiffig 08.02.2006
bei 157 Bewertungen

Die Butter in Stücke schneiden und mit Mehl, Salz sowie 2 EL kaltem Wasser rasch verkneten. Den Teig in Folie wickeln und für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank legen. Die Sahne mit Ei und Eigelb verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hälfte vom

20 Min. normal 23.11.2008
bei 2 Bewertungen

Eine Kuchenform einfetten und die Kirschen darin verteilen. Die Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Mehl und Salz hinzufügen und mit der Sahne glatt rühren. Den Teig 30 Minuten ruhen lassen. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Den Tei

10 Min. simpel 11.04.2009
bei 4 Bewertungen

französisches, sehr feines Gebäck - hier einmal mit Quitten, ergibt ca. 30 Makronen

30 Min. normal 04.03.2010