„Salz“ Rezepte: Backen, Snack & Tarte 1.323 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Snack
Tarte
Auflauf
Beilage
Deutschland
Ei
einfach
Europa
Festlich
Fingerfood
Fisch
Fleisch
Frankreich
Frucht
Frühling
Geflügel
Geheimrezept
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Italien
kalorienarm
kalt
Kartoffeln
Käse
ketogen
Lactose
Low Carb
Meeresfrüchte
Mehlspeisen
Party
Pilze
Pizza
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Rind
Schnell
Schwein
Schweiz
Sommer
Spanien
Studentenküche
Überbacken
Vegan
Vegetarisch
Vollwert
Vorspeise
warm
Winter
bei 918 Bewertungen

Aus Mehl, Salz, Öl und Wasser einen Teig herstellen. Den Teig solange kneten, bis dieser nicht mehr an den Händen kleben bleibt, ansonsten noch etwas Mehl unterarbeiten. Mindestens 30 Minuten ruhen lassen. Den Schmand glatt rühren und gerne mit etwa

25 Min. normal 11.12.2018
bei 115 Bewertungen

Für den Mürbeteig das Mehl, die Butter, das Salz und das Ei zu einem glatten Teig verkneten. Eine 24 cm Tarteform mit Backtrennspray einfetten und den Teig etwas größer ausrollen als die verwendete Form. Hierzu verwendet ihr etwas Mehl, damit der Mür

60 Min. pfiffig 02.03.2016
bei 157 Bewertungen

Die Butter in Stücke schneiden und mit Mehl, Salz sowie 2 EL kaltem Wasser rasch verkneten. Den Teig in Folie wickeln und für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank legen. Die Sahne mit Ei und Eigelb verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hälfte vom

20 Min. normal 23.11.2008
bei 50 Bewertungen

Aus Mehl, Backpulver, Margarine, Salz und Milch einen Pastetenteig zubereiten. Für die Füllung den gewürfelten Schinken auslassen. Die Zwiebeln und den Spinat dazugeben und andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Teig ausrollen und in

30 Min. simpel 29.02.2008
bei 19 Bewertungen

ist jede einzelne Kalorie wert

30 Min. simpel 11.06.2008
bei 36 Bewertungen

Butter mit Salz schaumig rühren, Mehl und Wasser zugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Eine Tartenform damit auslegen. Möhren in feine Scheiben hobeln und in Salzwasser garen. Eier mir Gewürzen, Sahne und Milch aufschlagen, dann den Gorgonzo

30 Min. simpel 11.03.2006
bei 49 Bewertungen

schmeckt sowohl warm als auch kalt hervorragend

35 Min. normal 08.05.2008
bei 724 Bewertungen

vegetarische Gemüsetarte mit viel Käse

35 Min. normal 07.06.2007
bei 44 Bewertungen

schmeckt warm oder kalt

30 Min. normal 24.11.2006
bei 49 Bewertungen

Teig: Mehl, Butter, Salz, Ei und Wasser einen Knetteig herstellen. Füllung: Zwiebeln in Scheiben schneiden und mit dem gewürfelten Speck im Schmalz anbraten; Quark, Eier und Sahne kräftig verrühren. Gesiebtes Mehl und danach die Zwiebeln, Speck darun

20 Min. normal 04.03.2004
bei 3 Bewertungen

Das Mehl in eine Schüssel geben und stückweise die Butter (Margarine) beifügen und miteinander vermengen. Wasser, Essig und Salz dazugeben. Rasch zu einem Teig verarbeiten und für mindestens 15 Minuten kalt stellen. Die Zucchini und Zwiebeln im Öl ku

30 Min. simpel 26.08.2007
bei 46 Bewertungen

Teig kneten, in Folie einhüllen und im Kühlschrank 2 Std. ruhen lassen. Danach ca. 4 mm dick ausrollen, in eine Springform legen und den Rand hochziehen. Schinken und Zwiebeln klein schneiden und in Butter anbraten. Die Eier mit der Sahne verquirl

30 Min. normal 26.01.2003
bei 107 Bewertungen

Butter, Mehl und Salz in eine Schüssel geben und krümelig kneten. Wasser dazugeben und einen glatten Teig herstellen. Diesen für mindestens 1/2 Stunde in den Kühlschrank stellen. Eine Springform mit Backpapier auslegen, einfetten und mit dem Teig aus

30 Min. normal 06.12.2006
bei 2.051 Bewertungen

dünner, knuspriger Teig ohne Hefe

15 Min. normal 23.07.2008
bei 6 Bewertungen

Aus Mehl, Ei, Salz und der Butter einen Teig herstellen. Eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Den Lauch in Ringe und den Schinken in Würfel schneiden. Danach den Speck im Öl anbraten, den Lauch dazugeben. Mit Salz, Curry und Pfeffer abschmecken

15 Min. normal 16.10.2004
bei 7 Bewertungen

low carb, sojafrei

20 Min. normal 12.04.2015
bei 0 Bewertungen

Aus Mehl, Butter, Salz und Ei einen Mürbeteig herstellen. Den Teig in Frischhaltefolie packen und für ca. 30 min in den Kühlschrank legen. Den Räucherlachs in kleine Würfel schneiden und mit Frischkäse, Dill und etwas Senf vermengen. Sollte die Mass

30 Min. normal 19.02.2016
bei 5 Bewertungen

schwäbisches Rezept

20 Min. normal 19.05.2013
bei 73 Bewertungen

In einer Schüssel die Hefe und den Zucker im lauwarmen Wasser auflösen. Dann Mehl, Salz, Joghurt und Sonnenblumenöl hinzufügen und den Teig mit der Hand kneten, bis er weich und glatt ist. An einem warmen Ort mindestens 45 Minuten zugedeckt gehen las

40 Min. normal 31.03.2017
bei 81 Bewertungen

Aus Mehl, Salz, Butter und Wasser einen Mürbteig zubereiten, mindestens 2 Stunden kalt stellen. Dann in die gebutterte Springform geben und nochmals kalt stellen. Den Backofen auf 250 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Lachsscheiben locker zu Schl

30 Min. normal 19.06.2001
bei 38 Bewertungen

Spezialität aus Frankreich - ein original französisches Rezept

40 Min. simpel 18.11.2008
bei 2 Bewertungen

Backofen auf 220 °C vorheizen. Zuerst das Mehl, den TL Salz, Öl und Wasser verkneten und dann dünn (!) auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausrollen. Die Crème fraîche mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft verrühren und abschmecken. Danach

20 Min. normal 12.09.2019
bei 15 Bewertungen

Für den Hefeteig das Mehl, die Hefe, das Salz und das Öl mischen und durch Zugabe von lauwarmem Wasser zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Dann gehen lassen. Für den Belag den Speck in Würfel schneiden und in Öl auslassen. Die Zwiebeln in Ringe

30 Min. normal 02.12.2005
bei 2 Bewertungen

Aus den ersten 4 Zutaten einen Mürbeteig kneten. In Frischhaltefolie im Kühlschrank mindestens 30 Minuten ruhen lassen. Den Lauch und die Zwiebel in Ringe schneiden. Mit der Butter in einer Pfanne andünsten, salzen. Ein bisschen Wasser darangeben zu

25 Min. normal 21.03.2010
bei 29 Bewertungen

nach einem schweizer Rezept

20 Min. normal 13.08.2009
bei 99 Bewertungen

Die Hefe in der Milch auflösen und zum Mehl geben, weiche Butter und Salz dazu. Daraus einen geschmeidigen Hefeteig kneten. Wenn er zu fest sein sollte, noch etwas Milch dazu. Den Teig ca. 30 Minuten gehen lassen und dann noch einmal durchkneten. E

45 Min. normal 03.07.2007
bei 196 Bewertungen

Das Mehl mit einer Prise Salz, 1 Ei und der Butter bzw. Margarine zu einem glatten Teig verkneten und diesen eine halbe Stunde im Kühlschrank kalt stellen. In der Zwischenzeit die Zucchini waschen und in Scheiben schneiden (evtl. vorher längs halbie

20 Min. normal 22.01.2005
bei 11 Bewertungen

für den Thermomix TM 31, für 10 Stücke

20 Min. normal 29.11.2009
bei 1 Bewertungen

Für ein Backblech, vegetarisch

30 Min. simpel 29.04.2016
bei 20 Bewertungen

ein -Muss- zum Federweißer

45 Min. normal 07.10.2006