„Apfelkuchen“ Rezepte: Backen & Deutschland 89 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Deutschland
Dessert
einfach
Europa
Festlich
fettarm
Frucht
Geheimrezept
Gluten
Herbst
Kuchen
Lactose
Schnell
Sommer
Vegetarisch
Winter
bei 873 Bewertungen

schneller Apfelkuchen vom Blech

30 Min. simpel 17.02.2006
bei 156 Bewertungen

Gedeckter Apfelkuchen mit Zimt

40 Min. normal 21.09.2007
bei 183 Bewertungen

weihnachtlich mit Zimt, schmeckt aber auch in den übrigen Jahreszeiten

30 Min. simpel 27.03.2008
bei 271 Bewertungen

schneller Rührteig, ganz einfach, auch für Backanfänger super geeignet

15 Min. simpel 30.10.2010
bei 41 Bewertungen

Rosinen im Rum ca. 1-2 Stunden (oder über Nacht) einweichen. Man kann natürlich auch fertige Rumrosinen verwenden. Aus den Teigzutaten einen Knetteig herstellen und die Hälfte des Teiges auf dem Boden einer mit Backpapier ausgeschlagenen Springform

30 Min. normal 21.02.2008
bei 479 Bewertungen

Schlupfkuchen,Tassenkuchen, Blechkuchen

45 Min. normal 05.09.2007
bei 157 Bewertungen

Das Mehl mit dem Backpulver mischen und mit Butter, 100 g Zucker, Vanillinzucker, Ei und Salz zu einem glatten Teig kneten. Den Teig zugedeckt für 30 Minuten kalt stellen. Die Rosinen waschen und abtropfen lassen. Die Äpfel schälen, entkernen, viert

30 Min. normal 05.01.2010
bei 233 Bewertungen

einfach, schnell, unkompliziert und wirklich köstlich

20 Min. simpel 15.05.2008
bei 193 Bewertungen

Die Äpfel schälen, würfeln und mit dem Rum marinieren. Die Butter mit Zucker und Eigelb schaumig rühren, das Vanillemark dazugeben. Das Mehl mit Backpulver, Haselnüssen, Kakao und Zimt vermischen und unter die schaumig gerührte Eimasse rühren, ebe

30 Min. normal 17.11.2001
bei 16 Bewertungen

fettarm

35 Min. normal 11.07.2008
bei 13 Bewertungen

Butter mit Zucker und 1 Ei schaumig rühren, dann abwechselnd das mit Backpulver gemischte Mehl und Stärkemehl und das zweite Ei einrühren. Den Teig in eine gefettete Springform füllen, mit eingeschnittenen Apfelhälften belegen, die gewölbte Seite nac

20 Min. simpel 28.07.2005
bei 14 Bewertungen

Mehl, Butter, 75 g Zucker, Ei und Backpulver zu einem Knetteig verarbeiten. Den Teig 30 Minuten kalt stellen. Äpfel schälen, kleinschneiden, entkernen und auf den ausgerollten Knetteig geben. Vanillepudding, Apfelsaft, 175 g Zucker, Vanillezucker

40 Min. normal 04.05.2007
bei 8 Bewertungen

Mit Pudding und Schmand

25 Min. normal 02.12.2017
bei 19 Bewertungen

Eine Springform fetten und mit Paniermehl ausstreuen. Aus Mehl, 100 g Zucker, Butter, Vanillezucker und Backpulver einen Mürbeteig zubereiten. Den Teig ausrollen und in die vorbereitete Springform legen (etwas Rand mit auskleiden). Die vorbereiteten

15 Min. normal 14.05.2002
bei 44 Bewertungen

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Äpfel schälen und in Scheiben schneiden. Butter und Zucker mit dem Mixer schaumig schlagen. Eier unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und unterziehen. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech (30/40) gebe

25 Min. normal 08.05.2006
bei 47 Bewertungen

gelingt immer, kalorienarm

35 Min. normal 22.06.2009
bei 28 Bewertungen

mit einem Quark - Öl - Teig

60 Min. normal 25.07.2007
bei 9 Bewertungen

Zutaten zusammenmischen und den Teig in eine runde Form geben. Äpfel schälen und einschneiden. Mit flüssiger Zitrone beträufeln, damit sie nicht braun werden. Äpfel in den Teig hineindrücken und zum Schluss mit Zucker bestreuen. 20 min in den Backofe

20 Min. simpel 27.08.2003
bei 9 Bewertungen

Aus den Zutaten (Mehl, Eier, Zucker, Butter) einen Knetteig bereiten. Eine Springform ausfetten, den ausgerollten Teig auf den Boden und den Rand der Form geben. Die Äpfel schälen, in feine Scheibchen schneiden und zusammen mit dem Zucker und den Ros

40 Min. pfiffig 22.10.2002
bei 8 Bewertungen

Butter mit Zucker, Vanillezucker, Salz und den ganzen Eiern nach und nach schaumig rühren. Das Marzipan zerkleinern und dazugeben. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, sieben und abwechselnd mit der Sahne portionsweise unterrühren. Den Teig in ein kl

20 Min. normal 06.08.2003
bei 12 Bewertungen

altes Familienrezept für den leckeren Apfelkuchen, der aussieht wie ein Käsekuchen

30 Min. normal 20.06.2010
bei 18 Bewertungen

eine köstlichkeit aus den Bergen

15 Min. normal 07.10.2009
bei 8 Bewertungen

herrlich locker

30 Min. simpel 15.08.2008
bei 9 Bewertungen

sehr saftig, mit Quark - Ölteig

40 Min. normal 22.11.2008
bei 11 Bewertungen

für eine große Gugelhupfform

40 Min. simpel 05.06.2009
bei 3 Bewertungen

altes Familienrezept

30 Min. normal 09.08.2009
bei 10 Bewertungen

saftig und aromatisch

45 Min. normal 13.04.2007
bei 10 Bewertungen

mit Rum

25 Min. normal 27.11.2007
bei 5 Bewertungen

Mehl und Backpulver auf einer glatten, sauberen Fläche aufschütten und eine Vertiefung hineindrücken. Die restlichen Teigzutaten hineingeben und mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen, in Folie einwickeln und f

50 Min. normal 05.03.2006
bei 4 Bewertungen

Für den Teig Mehl, Mandeln und Backpulver mischen, in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Vertiefung drücken. Zucker, Vanillinzucker, Eier und Salz hinein geben und mit einem Teil des Mehls zu einem dicken Brei verarbeiten. Die Butter in Stück

50 Min. normal 20.07.2008