„-crap“ Rezepte: Backen, Deutschland, Snack, Herbst & Lactose 21 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Deutschland
Herbst
Lactose
Snack
einfach
Europa
Fingerfood
Fleisch
Gluten
kalt
Low Carb
Party
raffiniert oder preiswert
Schnell
Tarte
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Winter
bei 19 Bewertungen

Originalrezept von Oma

30 Min. normal 04.06.2009
bei 62 Bewertungen

Den Blätterteig ausrollen und auf ein Backblech geben, mit einer Gabel mehrmals einstechen. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Zwiebelringe in dem Öl-Buttergemisch glasig dünsten, das geht auch 10 Minuten in der Mikrowelle. Mit den Speckwürfeln

20 Min. simpel 05.02.2011
bei 27 Bewertungen

schnell, einfach und suuuper lecker

35 Min. simpel 24.12.2006
bei 54 Bewertungen

Zwiebelkuchen mal anders

40 Min. normal 24.09.2007
bei 114 Bewertungen

warm oder kalt ein Genuss

20 Min. simpel 26.04.2007
bei 11 Bewertungen

Den Brotteig nach Packungsanleitung anrühren und anschließend auf einem gefetteten Blech ausrollen. Die Zwiebeln schälen und in Ringe oder Würfel schneiden. Zusammen mit den Schinkenwürfeln andünsten. Mit Eiern (können je nach Größe auch 3 sein), Sch

30 Min. normal 18.04.2007
bei 20 Bewertungen

ein -Muss- zum Federweißer

45 Min. normal 07.10.2006
bei 44 Bewertungen

Elsäßer Flammkuchen

30 Min. simpel 14.05.2002
bei 10 Bewertungen

mit Rahm und Schnittlauch, für ein Back- oder Pizzablech von ca. 32 - 34 cm Durchmesser

20 Min. normal 19.09.2009
bei 7 Bewertungen

immer wieder lecker

35 Min. normal 21.10.2010
bei 8 Bewertungen

Kölsches Tapa, einfach nur lecker zu einem kühlen Kölsch oder einem Glas Silvaner, das mögen selbst Blutwurstverachter!

10 Min. simpel 16.02.2013
bei 8 Bewertungen

deftig und schnell

35 Min. simpel 02.07.2006
bei 11 Bewertungen

Aus den ersten Zutaten einen Hefeteig bereiten. Backofen auf 50°C vorheizen und die Rührschüssel mit dem Hefeteig in den Ofen stellen und diesen ausschalten. Nun die Zwiebeln pellen und in feine Scheiben schneiden. Den Schmalz in einen großen Topf

60 Min. simpel 09.03.2008
bei 12 Bewertungen

Aus den Teigzutaten einen Hefeteig bereiten. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Nach dem Gehen den Teig auf dem Backblech ausrollen, nochmal gehen lassen. Für den Belag die Zwiebeln schälen und in Würfel oder sehr dünne Ringe schneiden. Im Öl in

60 Min. normal 10.10.2007
bei 9 Bewertungen

kein schwäbisches Plagiat - und muß nicht immer elsässisch sein

20 Min. normal 17.08.2006
bei 5 Bewertungen

Mehl mit Öl, Wasser, 1/2 TL Salz zum Teig verkneten. Dann zu 8 Fladen ausrollen, auf ein Backblech legen. Creme fraiche mit Milch verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und auf die Fladen geben. Zwiebel in Würfel schneiden und zusammen mit dem Spec

20 Min. simpel 19.09.2007
bei 13 Bewertungen

Zwiebelkuchen abgewandelt

30 Min. simpel 13.01.2008
bei 6 Bewertungen

passt prima zu (badischem) Federweißen oder rotem Sauser

20 Min. normal 22.10.2008
bei 7 Bewertungen

mit Quark - Ölteig

40 Min. normal 13.07.2009
bei 3 Bewertungen

eine Art Zwiebelkuchen

25 Min. simpel 11.10.2007
bei 2 Bewertungen

Zwiebeln klein schneiden, Emmentaler reiben, Räucherbauch würfeln. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem Teig verarbeiten. Die Teigmasse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterh

15 Min. simpel 25.08.2006