„Fruehstueck“ Rezepte: Backen & Ernährungskonzepte 37 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 13 Bewertungen

Haferflocken, Leinsamen, Chiasamen, Ei, Honig und Wasser abwiegen und in einer Schüssel gut verrühren. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, die Masse darauf geben und gleichmäßig rund verteilen. Bei 180 °C Umluft 15 Minuten backen und komplett abkü

15 min. simpel 21.06.2017
bei 3 Bewertungen

fluffig, knusprig, super einfach

5 min. simpel 13.02.2017
bei 0 Bewertungen

vegan, eifrei, laktosefrei

15 min. normal 04.07.2017
bei 21 Bewertungen

sehr schnelle kleine Frühstücks-Pfannkuchen, ohne Eier, ideal für Kinder

5 min. simpel 24.01.2018
bei 9 Bewertungen

kalorienarmes, low carb Frühstück

20 min. normal 07.04.2016
bei 1 Bewertungen

proteinreiches Frühstück

40 min. normal 15.01.2017
bei 3 Bewertungen

Naschen ohne schlechtes Gewissen - prima Frühstück!

15 min. simpel 16.06.2016
bei 21 Bewertungen

super locker, genauso lecker wie mein Ruck-Zuck-Brot

20 min. normal 07.09.2015
bei 9 Bewertungen

mit nur 3 Zutaten - vegan und zuckerfrei, gelingen immer und sättigen lange

10 min. simpel 12.07.2017
bei 4 Bewertungen

Sie schmecken einfach immer und man kann sie beliebig kombinieren und servieren. Ergibt 8 Portionen.

10 min. simpel 28.08.2017
bei 33 Bewertungen

glutenarm, vegan

10 min. normal 24.11.2015
bei 0 Bewertungen

sehr fluffig

15 min. simpel 20.12.2016
bei 2 Bewertungen

gut zum Einfrieren geeignet

30 min. simpel 13.04.2017
bei 2 Bewertungen

glutenfrei

5 min. simpel 10.06.2015
bei 16 Bewertungen

Am Vortag die Kartoffeln in der Schale mit etwas Salz weich kochen. Die Hefe mit dem Zucker in der lauwarmen Milch auflösen. Die am Vortag gekochten Kartoffeln pellen und durch die Kartoffelpresse drücken. Mehl und Salz in eine Rührschüssel geben,

40 min. normal 04.05.2015
bei 3 Bewertungen

ohne Getreide, schnell und sehr lecker, Paleo geeignet

10 min. simpel 10.12.2016
bei 91 Bewertungen

glutenfrei, ohne Milchprodukte und Eiweißpulver, einfach, schnell und genial

15 min. normal 20.04.2017
bei 7 Bewertungen

Backofen auf 160 °C vorheizen. Alle Zutaten zusammen rühren. 10 Minuten quellen lassen. Aus der Masse 5 Bällchen formen. Etwas platt drücken und mit dem Finger ein Loch in die Mitte drücken. Es könnte sein, dass dabei die Außenseiten etwas "reißen"

10 min. simpel 18.05.2017
bei 5 Bewertungen

in 12 Stunden oder 5 Tagen, mit Chia-Samen, super Kruste

5 min. normal 30.06.2015
bei 3 Bewertungen

Chiasamen, Amarant und Leinsamen in einer Kaffeemühle zu Mehl mahlen. Die Hefe und den Zucker im warmen Wasser auflösen. Alle anderen trockenen Zutaten in einer Schüssel mischen. Die restlichen Zutaten und die Hefe-Wassermischung dazugeben und mind

20 min. normal 30.06.2015
bei 1 Bewertungen

reicht für ca. 20 Portionen je 80 g

10 min. simpel 13.02.2017
bei 1 Bewertungen

Die Eier und den Zucker schaumig rühren. Das Salz, Öl ich nehme es da nicht so genau und meist einen guten Schuss Sesamöl), Milch und Wasser hinzugeben, Vanillepulver und Mehl zufügen (wenn kein Vanillepulver vorhanden ist, einfach 100 g Mehl nehmen

10 min. simpel 22.02.2019
bei 2 Bewertungen

mit Traubenzucker

10 min. simpel 25.01.2017
bei 0 Bewertungen

mit Rezeptvarianten, MB-geeignet

30 min. normal 02.05.2013
bei 1 Bewertungen

glutenfrei, vegan

15 min. normal 10.05.2017
bei 1 Bewertungen

mit hefefreier Variante

20 min. normal 19.03.2016
bei 0 Bewertungen

glutenfrei, ohne Hefe

30 min. normal 06.09.2015
bei 1 Bewertungen

für ca. 10 Waffeln

15 min. simpel 28.11.2017
bei 0 Bewertungen

Zunächst den Kürbis schälen, in kleine Würfel schneiden und in Wasser 10 - 15 Minuten weich kochen. Dann abgießen und mit dem Mixstab zu Mus verarbeiten. Mehl, Flohsamen, Salz und Zucker in die Rührschüssel geben, alles mischen und in die Mitte eine

25 min. simpel 04.05.2015
bei 0 Bewertungen

Eine Ballaststoffbombe

20 min. simpel 21.06.2016