„Rahme“ Rezepte: Backen & Schwein 682 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Schwein
Auflauf
Beilage
Braten
Brotspeise
Deutschland
Ei
Eier
einfach
Europa
Festlich
Fingerfood
Fleisch
Frankreich
Frucht
Frühling
Frühstück
Geflügel
gekocht
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Herbst
kalt
Kartoffeln
Käse
ketogen
Kinder
Kuchen
Lactose
Low Carb
Mehlspeisen
Nudeln
Österreich
Party
Pasta
Pilze
Pizza
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Rind
Saucen
Schnell
Snack
Sommer
Studentenküche
Tarte
Überbacken
Vorspeise
warm
Winter
bei 69 Bewertungen

Wenn Sie gefrorenen Strudelteig verwenden, diesen langsam im Kühlschrank auftauen lassen - bloß nicht in der Mikrowelle! Das Schmalz erhitzen, den Speck anrösten, danach die Zwiebel und den Zucker dazugeben und leicht bräunen lassen. Das Kraut etwas

30 Min. normal 09.02.2007
bei 3 Bewertungen

Mit grünem Spargel, schnell und einfach zubereitet!

20 Min. normal 26.06.2010
bei 3 Bewertungen

Das Schweinefilet in ca. 3 cm dicke Scheiben schneiden, die Zwiebel würfeln. Eine Pfanne erhitzen und einen Teil der Butter darin zerlassen. Erst das Schweinefilet und dann die Zwiebeln in die Pfanne geben. Das Schweinefilet bei der gewünschten Bräun

30 Min. normal 08.12.2017
bei 3 Bewertungen

Die Blätterteigplatten auftauen lassen und das Hackfleisch mit etwas Fett anbraten. Dann die Tomatensauce (ersatzweise gehen auch pürierte Dosentomaten + 1/2 - 1 gepresste Knoblauchzehe) mit Tomatenmark, Pesto, Senf und Sahne mischen und gut verrühre

15 Min. simpel 02.07.2006
bei 1 Bewertungen

einfach, aber unschlagbar gut

75 Min. simpel 29.03.2018
bei 0 Bewertungen

Die Zwiebel schälen, klein schneiden und in etwas Fett dünsten. Das Gemüsebrühepulver mit den Röstzwiebeln und der Speisestärke mischen. Anschließend die erkalteten Zwiebeln aus der Pfanne untermischen. Falls eine schnelle Variante benötigt wird, daf

10 Min. normal 17.07.2019
bei 3 Bewertungen

Aus dem Mehl, den Eiern, der Milch und dem Salz einen sämigen Teig anrühren. Der Teig sollte später gut in der Pfanne verlaufen, nach Bedarf die Milchmenge variieren. Zum Schluss die Speckwürfel unterrühren. Den Brokkoli mit etwa 50 ml Wasser in ein

30 Min. simpel 28.02.2015
bei 3 Bewertungen

für ein Backblech und eine kleine Auflaufform

20 Min. simpel 03.05.2019
bei 0 Bewertungen

Die Kartoffen waschen und in 10 min halbgar kochen, anschließend abgießen und erkalten lassen. Den Speck in mundgerechte Stücke teilen. Die Kartoffeln je nach Größe halbieren oder im Ganzen lassen und abwechselnd mit dem Speck auf Spieße stecken.

40 Min. normal 05.01.2008
bei 0 Bewertungen

leckere Kombination

75 Min. normal 10.07.2010
bei 293 Bewertungen

umgeben von gehobelten Sahne-Kartoffeln

40 Min. normal 28.12.2006
bei 0 Bewertungen

Das Schweinefilet mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch hierin ringsum kurz anbraten. Dann in einer Auflaufform im auf 160 Grad vorgeheizten Backofen bei 140 Grad in 20 Min. backen. Die Steinpilze in die

15 Min. simpel 07.04.2017
bei 1 Bewertungen

am Vortag vorbereiten

30 Min. normal 16.04.2007
bei 2 Bewertungen

raffiniert mit saurer Sahne

10 Min. normal 21.05.2015
bei 4 Bewertungen

Schinken an Rahm-Tomatensauce

8 Min. simpel 08.08.2014
bei 8 Bewertungen

überbackene Schnitzel mit Käse - Sahne - Soße

25 Min. normal 19.06.2008
bei 10 Bewertungen

Die Schnitzel klopfen, salzen, pfeffern. Die Eier mit den Kräutern verschlagen. Die Schnitzel erst in Mehl wenden, dann durch die Ei-Kräuter-Masse ziehen und zum Schluss im gerieben Käse wenden. Eng aneinander liegend in eine feuerfeste Form geben,

10 Min. simpel 06.02.2012
bei 4 Bewertungen

Hackfleisch gleichmäßig auf einem Blech verteilen, Pellkartoffel in Scheiben schneiden und schuppenförmig auf dem Hackfleisch verteilen. Sahne, Creme fraiche und Senf verrühren und auf die Kartoffeln streichen. Schmelzkäse und Blauschimmel-Käse in kl

15 Min. simpel 14.08.2004
bei 4 Bewertungen

dazu passt sehr gut eine Schnittlauch - Rahmsauce

10 Min. simpel 19.11.2009
bei 5 Bewertungen

österreichische Küche

30 Min. simpel 27.04.2010
bei 14 Bewertungen

Nudeln nach Packungsaufschrift kochen. Mexicogemüse mit etwas Margarine in einer großen Pfanne scharf anbraten ca.12-15 Minuten. Hackfleisch in einer separaten Pfanne anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Wenn das Hackfleisch durchgebraten ist

25 Min. normal 19.10.2006
bei 2 Bewertungen

Den Blätterteig (mitsamt Backpapier, überstehendes abschneiden) in eine Auflaufform legen, so dass auf allen Seiten ca. 3 cm überstehen. Man kann auch ein Blech nehmen. Den Weißkohl waschen und in feine Streifen schneiden, mit dem Chicoree genauso v

20 Min. normal 26.02.2011
bei 3 Bewertungen

Mehl, Wasser, Salz und Hefe zu einem Teig verarbeiten, zum Schluss Olivenöl dazugeben. Ca. 1 Std. gehen lassen, dann auf einem vorbereitetem Backblech ausrollen. Dörrfleisch von Knorpel entsorgen und fein schneiden. 1 Bündel Schnittlauch fein schnei

25 Min. simpel 24.02.2001
bei 5 Bewertungen

Die Röstzwiebeln in eine gefettete Auflaufform geben. Das in dünne Scheiben geschnittene Fleisch auflegen. Das Knoblauchsalz darüberstreuen. Die 3 Becher mit süßer Sahne, saurer Sahne und Schmand mit dem Käse in einem Gefäß verrühren. Dieses Gemisch

10 Min. normal 21.09.2016
bei 5 Bewertungen

für 4 Stücke

30 Min. normal 19.07.2009
bei 12 Bewertungen

einfach und schnell

20 Min. normal 12.01.2015
bei 1.257 Bewertungen

Aus Mehl, Öl, Wasser, Salz einen Knetteig herstellen; er darf sich nicht klebrig anfühlen. Zwiebeln in dünne Scheiben schneiden; Speck ebenfalls in dünne, schmale Streifen schneiden. Teig sehr dünn ausrollen, mit Crème double (oder Crème fraîche mit

30 Min. normal 17.03.2002
bei 4 Bewertungen

Einfach und lecker für jeden Anlass

15 Min. simpel 10.01.2015
bei 2 Bewertungen

Blätterteig entrollen und in 12 Tortenstücke teilen. An den breiten Enden je Blutwurst und Leberwurst verteilen. Teig darüber klappen, aufrollen und zu Hörnchen biegen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Eigelb und Sahne verquirlen. H

20 Min. normal 31.08.2011
bei 2 Bewertungen

Kartoffelrösti am besten über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen und in einer Schüssel zerbröseln. Schmand und Käse dazugeben und gut vermengen. Alles in eine gefettete Auflaufform geben. Auf der mittleren Schiene 45 min. bei 180 - 200 °C goldgelb

15 Min. simpel 28.07.2015