„-baiser-kuchen“ Rezepte: Backen, fettarm, Herbst & Gluten 22 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
fettarm
Gluten
Herbst
Deutschland
einfach
Europa
kalorienarm
Kuchen
Lactose
Schnell
Sommer
Vegetarisch
Winter
bei 114 Bewertungen

low fat

20 Min. normal 13.02.2004
bei 8 Bewertungen

super fürs Picknick, zum Glas Wein oder auch nur so

30 Min. normal 29.09.2007
bei 27 Bewertungen

leichter WW - Kuchen für 2 PP pro Stück

15 Min. simpel 20.06.2010
bei 36 Bewertungen

Ultragesundes, extrem einfaches und unglaublich leckeres süßes Brot oder auch Kuchen, für 15 Scheiben

10 Min. normal 13.02.2010
bei 19 Bewertungen

ohne Gehzeit, fettarm, WW geeignet, günstig

20 Min. simpel 06.10.2008
bei 9 Bewertungen

Kuchenteig ohne Fett

40 Min. normal 15.12.2008
bei 18 Bewertungen

eine kleine, super leichte Eigenkreation

30 Min. simpel 10.12.2005
bei 67 Bewertungen

ww-geeignet, fett- und zuckerarm, eine leichte und schmackhafte Alternative zu Omas feinem Käsekuchen

25 Min. normal 15.09.2008
bei 97 Bewertungen

ww-geeignet nach WW 2010 = 4 PP/Stück bei 20 Portionen

15 Min. normal 31.08.2010
bei 5 Bewertungen

100 ml Milch lauwarm erwärmen. 500 g Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe hineinbröckeln, mit etwas Mehl vom Rand, 25 g Zucker und lauwarmer Milch verrühren. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Minuten ruhen lassen. 10

20 Min. normal 06.04.2010
bei 1 Bewertungen

Aus den ersten 5 Zutaten einen Rührteig herstellen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen. Die Äpfel schälen, entkernen und in Spalten schneiden, anschließend die Spalten auf den Teig legen. Zimt und Zucker mischen (nach Bedarf) und

20 Min. simpel 19.01.2008
bei 115 Bewertungen

Aus Ei, Zucker, Halbfettmargarine, Salz, Backpulver und Mehl einen Mürbeteig herstellen, diesen kurz kühlen und dann in eine gefettete Springform füllen, dabei einen Rand hoch ziehen. Die Springform nochmals kühl stellen. Die Äpfel schälen, entkerne

45 Min. normal 22.07.2008
bei 14 Bewertungen

Backofen auf 175°C vorheizen und Muffinform gut einfetten oder mit Papierförmchen auslegen. Butter, Zucker und Sirup zu einer cremigen Masse aufschlagen. Das Ei und den Kürbis hinzugeben und gut verrühren. Mehl, Salz, Natron, Zimt, Muskat und Rosinen

10 Min. normal 24.02.2006
bei 26 Bewertungen

fettarm, WW - tauglich

30 Min. normal 18.07.2008
bei 5 Bewertungen

saftig und locker, ergibt 12 Muffins

30 Min. normal 15.09.2007
bei 9 Bewertungen

ww-tauglich

30 Min. simpel 23.08.2006
bei 11 Bewertungen

ww - tauglich, ergibt 28 Stück

60 Min. normal 14.09.2007
bei 47 Bewertungen

gelingt immer, kalorienarm

35 Min. normal 22.06.2009
bei 20 Bewertungen

Den Backofen auf 175°C vorheizen und die Muffinsform mit Papierförmchen auslegen. Die Pflaumen waschen, abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden. Diese in eine Schüssel geben und mit Zitronensaft, 2 EL Zucker und Ingwer bedecken. Mehl in eine

20 Min. normal 23.08.2005
bei 8 Bewertungen

fettarm, schnell, sehr lecker, ergibt 9 Muffins

20 Min. normal 07.05.2007
bei 2 Bewertungen

der wohl beliebteste Obstkuchen in der Schweiz

50 Min. normal 10.11.2011
bei 5 Bewertungen

WW geeinget, 3 P

30 Min. normal 19.09.2010