„-crap“ Rezepte: Backen, raffiniert oder preiswert, Snack & Herbst 232 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Herbst
raffiniert oder preiswert
Snack
Beilage
Brotspeise
Dessert
Deutschland
Ei
einfach
Europa
Festlich
fettarm
Fingerfood
Fisch
Fleisch
Frankreich
Frucht
Frühling
Frühstück
Gemüse
Gluten
Griechenland
Halloween
Hauptspeise
Italien
kalorienarm
kalt
Kartoffeln
Käse
ketogen
Kinder
Kuchen
Lactose
Low Carb
Mehlspeisen
Party
Pilze
Pizza
Resteverwertung
Rind
Salat
Schnell
Schwein
Sommer
Studentenküche
Süßspeise
Tarte
Trennkost
USA oder Kanada
Vegan
Vegetarisch
Vollwert
Vorspeise
warm
Winter
bei 102 Bewertungen

Ein leckeres Dessert im Glas, z.B. zum Picknick

15 Min. simpel 12.08.2015
bei 331 Bewertungen

ohne Hefe, schnell und günstig, für ein Blech

30 Min. normal 24.07.2008
bei 40 Bewertungen

schön würzig

45 Min. normal 23.04.2010
bei 76 Bewertungen

Ofen auf 225°C vorheizen. Kürbis entkernen, in 1/2 cm dicke Spalten schneiden. Kürbisscheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes (evtl. noch eingeöltes) Blech verteilen, auf zweitunterster Schiene 10 Minuten backen. Marinade aus Paprikapulver, Hälfte

20 Min. normal 07.09.2009
bei 94 Bewertungen

ultimativ schnell, variabel belegbar und unsagbar lecker!

15 Min. simpel 13.05.2009
bei 19 Bewertungen

Originalrezept von Oma

30 Min. normal 04.06.2009
bei 130 Bewertungen

locker Muffins, geeignet zur Zucchiniverwertung

25 Min. normal 22.08.2007
bei 111 Bewertungen

wurde von meinem Freund Micha kreiert, als er ganz schnell seinen Hunger auf Zwiebelkuchen stillen wollte

15 Min. simpel 20.10.2009
bei 64 Bewertungen

Kürbis, Lauch und Sprossen passen in den Herbst

20 Min. normal 14.03.2008
bei 63 Bewertungen

Alle Zutaten miteinander verrühren. Den Teig kräftig kneten, jedoch nicht zu fest , er muss noch etwas kleben. Nach Möglichkeit mehrere Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Danach ca. 0,5 cm dick ausrollen und in rautenförmige Stücke schneiden. Die

60 Min. normal 13.11.2007
bei 221 Bewertungen

Alle Zutaten miteinander in einer Schüssel mit einem Löffel verrühren. Zuerst Zwiebeln und Käse, dann Schinken, Eier, Pfeffer und evtl. Kümmel. Dann langsam das Mehl unterrühren und dann die Milch. Die Reihenfolge der Zutaten ist dabei nicht so entsc

20 Min. normal 28.02.2009
bei 65 Bewertungen

milde, französisch angehauchte Kürbisvariante aus meiner Versuchsküche

15 Min. simpel 08.10.2010
bei 99 Bewertungen

Die Hefe in der Milch auflösen und zum Mehl geben, weiche Butter und Salz dazu. Daraus einen geschmeidigen Hefeteig kneten. Wenn er zu fest sein sollte, noch etwas Milch dazu. Den Teig ca. 30 Minuten gehen lassen und dann noch einmal durchkneten. E

45 Min. normal 03.07.2007
bei 33 Bewertungen

Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank legen. Die Paprikaschoten putzen und fein würfeln. Den Lauch putzen, längs halbier

40 Min. normal 26.03.2010
bei 54 Bewertungen

Zwiebelkuchen mal anders

40 Min. normal 24.09.2007
bei 73 Bewertungen

ergibt ca. 14 Schnecken

30 Min. normal 14.01.2008
bei 11 Bewertungen

Tapa

15 Min. simpel 05.11.2007
bei 79 Bewertungen

Saftiges für Fleischfans

25 Min. normal 27.02.2007
bei 23 Bewertungen

zum Wein

15 Min. normal 03.11.2008
bei 12 Bewertungen

Den Kohl waschen, in feine Streifen schneiden. Die Zwiebeln, die Äpfel und den Knoblauch schälen und ebenfalls in feine Streifen, bzw. Stücke schneiden. Nun Kohl, Äpfel, Zwiebel, Knoblauch in einen Topf geben, mit Wasser bedecken, Gewürze hinzu geben

45 Min. simpel 30.01.2008
bei 20 Bewertungen

ein -Muss- zum Federweißer

45 Min. normal 07.10.2006
bei 50 Bewertungen

Das Mehl mit Backpulver mischen und zusammen mit den übrigen Teigzutaten zu einem geschmeidigen Teig vermengen. Eine Springform einfetten oder mit Backpapier auslegen und den Teig darin verteilen, dabei einen hohen Rand andrücken. Den Kürbis fein wü

20 Min. normal 20.11.2008
bei 41 Bewertungen

Herzhafte Waffeln

10 Min. simpel 26.05.2009
bei 36 Bewertungen

Den Ofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen. Mehl, 1/2 TL Salz, 1 Ei und Butter in Würfeln rasch zu einem glatten Teig verarbeiten. Auf einem bemehlten Brett ausrollen und in eine gefettete Springform (Durchm.:28 cm) legen. Einen Rand von 2 cm hochdrü

40 Min. normal 25.04.2007
bei 50 Bewertungen

Das Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Vertiefung drücken. Ei, Salz, kalte Butter in die Vertiefung geben und alles rasch zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen, in Folie wickeln und ca. 30 Minuten im Kühlschr

45 Min. simpel 24.06.2002
bei 37 Bewertungen

für Party, Picknick oder sonstige Finderfood - Anlässe, ergibt ca. 24 Stück

30 Min. normal 21.04.2009
bei 64 Bewertungen

mit Zucchini, Paprika und Kartoffeln

30 Min. normal 19.08.2007
bei 21 Bewertungen

Die gekochten Kartoffeln pressen, sodass ein feines Püree entsteht. Die Eier mit der Milch verquirlen und zusammen mit dem Parmesan unter die Kartoffeln geben. Den Gorgonzola in kleine Würfel schneiden und unter die Kartoffelmasse heben. Alles mit Sa

15 Min. simpel 17.06.2009
bei 16 Bewertungen

pikanter Kuchen, schmeckt warm oder kalt - eine Alternative zum Zwiebelkuchen

15 Min. normal 22.07.2009
bei 16 Bewertungen

In eine Auflaufform ca. 26 cm wird der Biskuit auf den Boden gelegt. Ich selber verwende zumeist aus Zeitmangel Löffelbiskuits, es geht natürlich auch wunderbar ein selber gebackener Biskuit-Boden. Darauf wird Obst gepackt, ich habe bewusst die Meng

30 Min. simpel 05.08.2006