„Rahme“ Rezepte: Backen & Vegetarisch 3.873 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 74 Bewertungen

ohne Butter, Magarine oder Öl

15 Min. simpel 21.10.2010
bei 112 Bewertungen

Für die Glasur die Sahne in einem kleinen Topf zum Sieden bringen. Den Topf von der Kochstelle nehmen, die Schokolade, den Zucker sowie die Butter hinzugeben und rühren, bis die Schokolade geschmolzen ist. Die Glasur langsam auf den Kuchen geben, gl

10 Min. simpel 31.01.2006
bei 89 Bewertungen

locker, flaumig und leicht, da ohne Butter gemacht - ein leckerer Kuchen

30 Min. normal 09.07.2008
bei 57 Bewertungen

Milch, Rahm und Zucker leicht erwärmen (aber ja nicht mehr als handwarm, weil sonst die Hefe stirbt), vom Feuer nehmen, die Hefe dreingeben und rühren, bis sie geschmolzen ist. Mehl und Salz mischen, dann die Flüssigkeit dreingeben und kneten, bis

40 Min. simpel 16.08.2006
bei 24 Bewertungen

Jeden Wienerboden mit einem El. Nutella bestreichen. 4 Becher Sahne mit zwei Pck. Sahnesteif und Kakao (nach Gefühl bzw. brauner Farbe) steif schlagen. Auf die Böden nacheinander großzügig verteilen, übereinander legen, anschließend die Schokosahne n

15 Min. simpel 17.08.2004
bei 171 Bewertungen

Rührkuchen

10 Min. simpel 31.05.2008
bei 68 Bewertungen

Den Wiener Boden 2x durchschneiden. 800 ml Sahne mit der Schokolade zusammen aufkochen lassen. Danach einige Stunden lang kühl stellen (am besten über Nacht). Anschließend mit 5 bis 6 Sahnesteif steif schlagen. Nun können auch die restlichen 200 ml

30 Min. normal 10.01.2003
bei 78 Bewertungen

altes Rezept

30 Min. normal 08.09.2005
bei 33 Bewertungen

Biskuitroulade

20 Min. normal 17.07.2007
bei 59 Bewertungen

saftiger Rührkuchen, der lange frisch bleibt

20 Min. simpel 27.04.2010
bei 216 Bewertungen

Blechkuchen

30 Min. simpel 08.03.2002
bei 43 Bewertungen

Einen Wiener Boden auf eine Tortenplatte legen und einen Tortenring fest darum legen. 300 g Erdbeeren putzen und mit Zucker und Vanillezucker pürieren. Die übrigen Erdbeeren halbieren und mit der Schnittfläche nach außen an den Tortenring stellen.

35 Min. simpel 25.10.2007
bei 180 Bewertungen

schnell, einfach, lecker

10 Min. simpel 07.04.2009
bei 69 Bewertungen

Butter, Zucker und Ei schaumig rühren, das Mehl mit Backpulver mischen und unterrühren, Teig als Boden in eine gefettete Springform geben. Aus Vanillepuddingpulver, Milch und Zucker Pudding kochen und mit Schmand und Mandarinen gut vermischen, dann

20 Min. simpel 17.06.2002
bei 47 Bewertungen

Die Äpfel waschen, schälen und klein schneiden. Alle Zutaten für den Teig mischen und den Teig kneten. Puddingpulver und Zucker für den Belag in einer kleinen Schüssel mischen. Die klein geschnittenen Äpfel zusammen mit dem Apfelsaft oder Apfelwein

60 Min. normal 14.06.2009
bei 16 Bewertungen

Aus Margarine, Zucker, Vanillinzucker, Eiern, Backpulver und Mehl einen Rührteig herstellen und auf einem bemehlten ober mit Backpapier ausgelegten Backblech verstreichen. Die Streusel herstellen und auf dem Teig verstreuen. Bei etwa 180°C je na

25 Min. normal 24.07.2007
bei 47 Bewertungen

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Vertiefungen einer Muffinform einfetten und mit Mehl bestäuben oder Papierförmchen hineinsetzten. Frische Himbeeren verlesen, tiefgekühlte Himbeeren nur leicht antauen lassen. Die Butter mit dem Zucker in einer

15 Min. simpel 02.03.2006
bei 62 Bewertungen

..einfach und traumhaft lecker!

20 Min. simpel 09.06.2008
bei 60 Bewertungen

Für den Boden die ersten 6 Zutaten zu einem Teig kneten und in eine gefettete Springform drücken (mit Rand). Für den Belag die Äpfel schälen, vierteln und auf dem Kuchen verteilen. Für den Guss die Schlagsahne mit Zucker, Vanillinzucker, Salz und V

30 Min. normal 03.01.2010
bei 67 Bewertungen

Für den Biskuit: Die Eier schaumig schlagen. Wasser zufügen und alles zu einer luftigen Masse schlagen. Zucker und Vanillezucker in kleinen Mengen einstreuen und so lange schlagen, bis der Zucker gelöst ist. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen

30 Min. pfiffig 20.06.2005
bei 32 Bewertungen

für 1 Spring- oder Obstkuchenform von 26 cm Durchmesser

30 Min. normal 14.11.2006
bei 54 Bewertungen

Für den Nussboden 3 Eier trennen und die 3 Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen. Die Butter/Margarine cremig rühren, den Zucker und den Vanillezucker dazugeben. 3 Eier und die 3 Eigelbe unterrühren, bis eine gebundene Masse entstanden ist. Me

25 Min. normal 24.07.2009
bei 141 Bewertungen

einfach, schnell gemacht und sehr lecker

30 Min. normal 16.04.2008
bei 129 Bewertungen

locker Muffins, geeignet zur Zucchiniverwertung

25 Min. normal 22.08.2007
bei 283 Bewertungen

auch mit anderen Beeren sehr lecker

20 Min. normal 15.05.2006
bei 46 Bewertungen

Aus Mehl, Backpulver, Butter und Zucker mit den Fingern zügig Streusel kneten. Die gefrorenen Himbeeren in eine Auflaufform geben und mit der Speisestärke und dem Vanillezucker mischen. Die Streusel auf den Beeren verteilen. Ca. 35-45 Min. bei 190°

15 Min. simpel 31.08.2008
bei 21 Bewertungen

Backofen auf 190°C vorheizen. Heidelbeeren kurz abbrausen und in einem Sieb abtropfen lassen. Für den Teig Mehl, Backpulver, Quark, Milch, Öl, 75 g Zucker, 1 Pck. Vanillezucker, sowie die Prise Salz in eine Rührschüssel geben und alles gut verkneten.

20 Min. simpel 28.08.2005
bei 9 Bewertungen

Eine Springform (26cm) mit Papier auslegen und etwas ausfetten. Eier trennen. Eigelb mit Zucker schaumig rühren, gemahlene Mandeln, Mehl, Paniermehl und Backpulver mischen und unterrühren. Eiweiß steif schlagen und mit 50 g Schokostreusel unterheben.

30 Min. normal 08.07.2002
bei 19 Bewertungen

(Sahnereste Verwertung)

15 Min. simpel 04.10.2008
bei 10 Bewertungen

einfaches Rezept für Anfänger

15 Min. normal 23.06.2010