„-ramazotti“ Rezepte: Backen, Europa & Resteverwertung 233 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Europa
Resteverwertung
Auflauf
Beilage
Brot oder Brötchen
Brotspeise
Dessert
Deutschland
Ei
Eier
einfach
Fingerfood
Fleisch
Frankreich
Frucht
Frühstück
Geheimrezept
Gemüse
Gluten
Großbritannien
Hauptspeise
Herbst
Italien
kalt
Kartoffel
Kartoffeln
Käse
Kekse
Kinder
Klöße
Kuchen
Lactose
Low Carb
Mehlspeisen
Österreich
Party
Pizza
raffiniert oder preiswert
Rind
Schnell
Schwein
Schweiz
Snack
Sommer
Spanien
Studentenküche
Süßspeise
Tarte
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Weihnachten
Winter
bei 54 Bewertungen

Kartoffeln waschen, schälen und mit der elektrischen Küchenmaschine in nicht zu feine Streifen raspeln. Dies funktioniert selbstverständlich auch mit einer herkömmlichen Reibe, ist jedoch sehr aufwändig. Anschließend die überschüssige Flüssigkeit aus

30 Min. normal 11.12.2018
bei 160 Bewertungen

Italienisches Mandelgebäck

30 Min. simpel 23.06.2014
bei 24 Bewertungen

Eiklar - Verwertung

35 Min. normal 26.10.2003
bei 230 Bewertungen

leckere Komposition aus Schoko, Zimt, Amarettini und Espresso!

20 Min. normal 28.01.2008
bei 63 Bewertungen

Kürbis, Lauch und Sprossen passen in den Herbst

20 Min. normal 14.03.2008
bei 29 Bewertungen

französische Spezialität. Eiweißverwertung

10 Min. simpel 13.04.2010
bei 115 Bewertungen

leckere Resteverwertung für (über-)reife Bananen

25 Min. simpel 06.06.2007
bei 21 Bewertungen

mal anders, ohne Ei, ohne Butter

15 Min. simpel 26.01.2009
bei 20 Bewertungen

Punschrulle, Dammsugare (wie aus dem schwedischen Möbelhaus)

30 Min. normal 24.01.2009
bei 90 Bewertungen

Gemüse-Eierkuchen

30 Min. normal 05.10.2006
bei 45 Bewertungen

Bread Pudding

30 Min. normal 16.09.2009
bei 52 Bewertungen

crunchy Haferflockenkekse, fast wie das Original, ergibt ca. 35 Kekse

15 Min. normal 25.02.2008
bei 23 Bewertungen

Die Brötchen (Semmeln) würfeln und im etwa 180 °C heißen Ofen 5 Minuten backen. In eine Schüssel geben. Speck fein würfeln. Zwiebel pellen und fein hacken. Staudensellerie entfädeln und fein würfeln. Petersilie waschen und hacken. Butter in einer Pf

20 Min. simpel 18.09.2006
bei 77 Bewertungen

Eigelb - Verwertung

30 Min. normal 08.01.2005
bei 29 Bewertungen

sehr leckerer, süßer Auflauf

25 Min. simpel 19.02.2004
bei 15 Bewertungen

kalorienarm

20 Min. simpel 14.07.2009
bei 303 Bewertungen

Für 12 Stück Den Backofen auf 175 °C vorheizen. Die Muffinform mit Papierförmchen auslegen. Schinken in feine Streifen schneiden, Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in kleine Röllchen schneiden

30 Min. normal 28.10.2005
bei 49 Bewertungen

Dank an die Kollegin aus Homburg!

20 Min. simpel 06.06.2009
bei 9 Bewertungen

nach einem Rezept von 1805

15 Min. simpel 17.10.2013
bei 16 Bewertungen

Rezept von einer Hauswirtschaftslehrerin

30 Min. normal 09.11.2009
bei 12 Bewertungen

herzhafte Waffeln

30 Min. simpel 30.12.2013
bei 7 Bewertungen

ein Rezept aus meiner Kindheit...

15 Min. simpel 23.05.2012
bei 26 Bewertungen

zur Abwechslung mal ohne Tomaten

30 Min. normal 22.04.2008
bei 25 Bewertungen

deftig, lecker, preiswert

30 Min. simpel 28.04.2008
bei 47 Bewertungen

österreichische Mehlspeise

25 Min. normal 16.02.2001
bei 22 Bewertungen

Tortilla espanola

30 Min. normal 15.05.2002
bei 16 Bewertungen

pikanter Kuchen, schmeckt warm oder kalt - eine Alternative zum Zwiebelkuchen

15 Min. normal 22.07.2009
bei 24 Bewertungen

Schwarzbrot bedeutet in Franken ein Roggenmischbrot aus Sauerteig, außen sehr dunkel (schwarz) gebacken, meist mit Kümmel (kein Vollkornbrot!). Den Käse würfeln oder mit der Küchenmaschine grob raspeln. Mit dem Fleisch und den übrigen Zutaten (auß

20 Min. normal 03.05.2007
bei 21 Bewertungen

Brötchen blättrig schneiden. Die Milch mit den Eiern versprudeln und über die Brötchen gießen, ziehen lassen. In der Zwischenzeit die Äpfel in dünne Scheiben schneiden. Auflaufform einfetten und eine Lage befeuchtete Brötchen hineingeben, darauf eine

15 Min. simpel 03.02.2005
bei 16 Bewertungen

In eine Auflaufform ca. 26 cm wird der Biskuit auf den Boden gelegt. Ich selber verwende zumeist aus Zeitmangel Löffelbiskuits, es geht natürlich auch wunderbar ein selber gebackener Biskuit-Boden. Darauf wird Obst gepackt, ich habe bewusst die Meng

30 Min. simpel 05.08.2006