„Thunfisch -mais“ Rezepte: Backen & Studentenküche 26 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (45)

Die Brötchen aufschneiden. Die Zwiebeln schälen und fein hacken, den Thunfisch abtropfen lassen. Zwiebeln und Thunfisch mit Schmand und geriebenem Emmentaler vermengen und die Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf die Brötchenhälften streich

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.02.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Füllung mit Crème double/fraîche und Käse

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.07.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

WW - geeignet, 1,5 P. / Stück. Ergibt 12 Muffins

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.06.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Fingerfood

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.05.2010
star star star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Pizzateig (man kann ihn natürlich auch selber herstellen, schmeckt dann umso besser) auf ein Backblech legen und in kleine Quadrate von etwa 10-12 cm aufteilen. Den Thunfisch vom Öl befreien und mit den klein geschnittenen Oliven, dem Glas Mirace

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.04.2011
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Thunfisch abtropfen lassen und die Zwiebel fein hacken, die beiden Zutaten in einer Schüssel mit der Remoulade vermengen und nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. Nach Belieben kann noch Schnittlauch oder Petersilie dazugegeben werden. Das

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.08.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

eine leckere Zwischenmahlzeit mit wenig Kalorien

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.05.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Gesiebtes Mehl, Salz und Butter vermengen. Die Hefe in Wasser auflösen und zufügen. Gut vermengen. 20 Minuten gehen lassen. Die Tomaten kurz in heißes Wasser geben, kalt abschrecken und dann pellen. In Stückchen schneiden und mit den Kapern und dem

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.10.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Blätterteigplatten nebeneinander auftauen lassen. Ofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Zwiebeln abziehen und hacken. Aubergine waschen, putzen und würfeln. 1 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Aubergine darin 5 Minuten anbraten. Thunfisc

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.12.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Makkaroni in kochendem Salzwasser knapp bissfest garen. Kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Die Lauchstange putzen, längs halbieren, waschen und in 1 cm breite Streifen teilen, dann in kochendem Salzwasser kurz blanchieren, kalt abschrecke

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.12.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Thunfisch abtropfen lassen. Zucchini, Paprikaschoten und Zwiebel fein hacken. Gorgonzola klein zerrupfen. 3 EL Öl erhitzen und darin die Zwiebel anschwitzen. Anschließend die Paprika rein geben und mit anschwitzen. Zum Schluss die Zucchini und 200 m

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.12.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (570)

Pizzaboden aus Thunfisch

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.03.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Blätterteigschnecken mit Thunfisch, Tomate und Mozzarella

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.03.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Super simples Partygericht, dass im Ernstfall auch für eine ausgehungerte Fußballmannschaft schnell zubreitet werden kann

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.11.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

hot and spicy

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.12.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

himmlisch locker und knusprig

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.01.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Zwei Backbleche mit Backpapier belegen. Die Blätterteigscheiben darauf legen und auftauen lassen. Die aufgetauten Scheiben an den Rändern hochklappen und die Ecken umschlagen. Die Tomaten waschen, von dem grünen Stiel großzügig befreien und in Schei

access_time 12 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.10.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Backofen auf 200 °C vorheizen, das Baguette aufschneiden und im vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten backen. Die Knoblauchzehe häuten und anschneiden. Die Schnittseiten des Baguettes großzügig mit der Knoblauchzehe abreiben. Die Tomate in Scheib

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.11.2015
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Thunfisch abgetropft mit einer Gabel zerdrücken. Eier leicht verquirlen und über den Thunfisch geben. Petersilie und Peperoni fein hacken und ebenfalls hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen, Semmelbrösel und Milch hinzufügen und alles gut verrühren

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.03.2009
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

herzhafte Kekse auf ganz andere Art

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.01.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

reicht für 3 Portionen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.06.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Backofen auf 200°C vorheizen. Den Pizzateig ausrollen. Die Zutaten darauf gleichmäßig verteilen, dabei einen etwa 1 cm breiten Rand frei lassen. Von der breiten Seite her aufrollen. Die Pizzarolle mit einem scharfen Messer in 3 cm breite Scheiben s

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.05.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

mit allerlei drauf

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.10.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Erhitzen Sie in einer ausreichend großen Pfanne etwas Olivenöl, so dass der Pfannenboden gut bedeckt ist. Dann muss bei starker Hitze der Knoblauch und die Zwiebeln kräftig angebraten und anschließend das Hackfleisch hinzu gegeben werden. Würzen Sie

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.11.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

mal was anderes

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.09.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

kein üblicher Pizzateig, aber schnell gemacht, lecker und gute Resteverwertung!

access_time 45 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 10.06.2015