„Gugelhupf“ Rezepte: Backen & Frucht 62 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Frucht
Kuchen
einfach
Lactose
Vegetarisch
Gluten
Sommer
Herbst
Kinder
Creme
Torte
Gemüse
Festlich
Resteverwertung
Getreide
Eis
Süßspeise
Dessert
Hauptspeise
Deutschland
Winter
Fingerfood
Schnell
Party
USA oder Kanada
Reis
Europa
Ernährungskonzepte
 (15 Bewertungen)

Die Erdbeeren in kleine Würfel schneiden. Den Rhabarber schälen, in 1 cm breite Stücke schneiden, mit dem Kristallzucker und dem Zimt bestreuen und durchmischen. Die Butter, den gesiebten Zucker und den Vanillezucker cremig rühren. Die Eier trennen

15 Min. normal 20.04.2015
 (30 Bewertungen)

Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Butter und Zucker schaumig schlagen, Eier dazugeben. Joghurt und Zitronensaft und Abrieb mischen. Mehl, Backpulver, Salz, Zimt und Vanille vermengen. Nun im Wechsel Joghurt und trockene Zutaten in die

20 Min. simpel 03.03.2017
 (27 Bewertungen)

Kirschen abtropfen und mit 30 ml Kirschwasser beträufeln. Kuvertüre schmelzen. Fett, Salz und Zucker verrühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl, Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren. Teig halbieren und unter die eine Hälfte die

40 Min. normal 16.03.2005
 (14 Bewertungen)

sehr saftig und feucht

10 Min. simpel 20.01.2017
 (68 Bewertungen)

Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Die restlichen Zutaten in eine Schüssel geben und gut miteinander verrühren. Zum Schluss die Apfelstücke beigeben. In eine gefettete Guglhupfform füllen. Im vorgeheizten Backofen bei ca. 160

20 Min. simpel 02.11.2006
 (4 Bewertungen)

saftiger Gugelhupf

20 Min. normal 08.08.2017
 (4 Bewertungen)

für eine Gugelhupfform von 22 cm

30 Min. simpel 07.09.2016
 (4 Bewertungen)

Eine Gugelhupf-Form gut einfetten und mit Semmelbröseln oder Mehl ausstreuen. Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Schokolade mit der Butter im Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen. Eiweiß mit einer Prise Salz steifschlagen. 50 g Zuc

25 Min. normal 10.07.2013
 (4 Bewertungen)

Die Butter mit gesiebtem Zucker, Vanillezucker und Rum schaumig rühren. Nach und nach die Eidotter unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und gesiebt abwechselnd mit dem Orangensaft unter die Dottermasse rühren. Das Eiklar zu Schnee schl

30 Min. normal 18.07.2016
 (5 Bewertungen)

Den Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. eine Gugelhupfform fetten und mit Mehl ausstreuen. In einer Schüssel Mehl mit Backpulver, Natron, Salz und Zimt vermischen. In einer weiteren Schüssel die weiche Butter mit den Zuckersorten, der Zitron

30 Min. normal 31.01.2016
 (3 Bewertungen)

Stachelbeeren halbieren. Butter, gesiebten Puderzucker, Vanillezucker und Rum mit dem Rührgerät cremig rühren. Eier trennen. Dotter einzeln unterrühren. Mehl, Backpulver und Kakao mischen und abwechselnd mit der Sahne unterrühren. Eiklar zu Schnee sc

20 Min. normal 17.07.2015
 (3 Bewertungen)

White Chocolate Raspberry Swirl Cake

40 Min. normal 05.02.2016
 (2 Bewertungen)

Eine Gugelhupfform (ca. 2 L Inhalt) fetten und mit Mehl ausstreuen. Kirschen und Aprikosen gut abtropfen lassen. Aprikosen würfeln. Butter, Zucker und Vanille-Zucker cremig führen. Eier einzeln unterrühren. Salz und Aroma zugeben. Mehl, Backpulver u

30 Min. normal 15.02.2012
 (2 Bewertungen)

Rührkuchen mit Rosinen, für eine Gugelhupfform

10 Min. simpel 11.10.2017
 (2 Bewertungen)

Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Butter, Zucker und Salz ca. 6 Minuten schaumig schlagen. Eier nacheinander ca. 1/2 Minuten unterrühren. Vanilleschote auskratzen und in den Teig geben. Apfelkompott unterrühren. Mehl, Speisestärke un

15 Min. normal 21.11.2019
 (1 Bewertungen)

für eine 24er Gugelhupfform

30 Min. simpel 28.09.2020
 (1 Bewertungen)

für eine Gugelhupf-Form mit einem Durchmesser von circa 20 cm

30 Min. normal 16.04.2015
 (3 Bewertungen)

Eiklar zu Schnee schlagen. Butter, gesiebten Zucker, Vanillezucker, und 1 EL Rum cremig schlagen. Eidotter einzeln dazu rühren und sodann auch das Nussnougat darunter mengen. Mehl und Backpulver vermengen und gesiebt abwechselnd mit der Sahne unter d

30 Min. normal 31.08.2015
 (3 Bewertungen)

mit frischer Hefe, einfach köstlich, für ca. 18 Stücke

30 Min. normal 15.01.2016
 (2 Bewertungen)

Die Butter schmelzen und mit Milch und Zucker verrühren. Mehl, Backpulver, Kakao und Lebkuchen-Gewürz hinzufügen und zu einem glatten Teig verarbeiten. Die Äpfel schälen, entkernen und würfeln. Die Apfelwürfel unter den Teig mischen. Eine Gugelhupffo

15 Min. normal 06.03.2015
 (4 Bewertungen)

supersaftiger, lockerer Rührkuchen

10 Min. simpel 08.06.2016
 (2 Bewertungen)

für eine 2,5 Liter Gugelhupfform

30 Min. simpel 20.03.2020
 (2 Bewertungen)

Den Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Gugelhupfform einfetten und die Kirschen in einem Sieb abtropfen lassen. Butter, Zucker und Vanillezucker verrühren, sodass ein cremiger Teig entsteht. Die Eier einzeln zugeben und unterrühren.

30 Min. normal 20.05.2020
 (3 Bewertungen)

Für die Zutaten den Joghurtbecher als Maß nehmen. Die Eier mit dem Zucker verrühren. Joghurt, Öl, Mehl, Mandeln, Bittermandelaroma und Backpulver zufügen und verrühren. Die beiden Äpfel schälen, grob raspeln und unter den Teig heben. DenTeig in eine

15 Min. normal 07.10.2015
 (6 Bewertungen)

leckere Verwertung von alten Bananen

15 Min. normal 29.01.2016
 (1 Bewertungen)

Die Eier trennen. Das Eiweiß mit Vanillezucker zu Schnee schlagen. Den gesiebten Zucker mit der Butter cremig rühren und nach und nach die Eidotter darunterrühren. Rum und geriebene Zitronenschale dazumischen. Das gesiebte Mehl mit Backpulver vermisc

20 Min. normal 02.03.2015
 (4 Bewertungen)

laktosefrei und super saftig

15 Min. normal 24.03.2015
 (1 Bewertungen)

Den Backofen auf 160 °C (Umluft) vorheizen. Die Butter cremig rühren. Die Eier nach und nach unterrühren. Dann mit den restlichen Zutaten zu einem Teig rühren. Das Apfelkompott dazugeben. Eine Gugelhupfform einfetten und mit Paniermehl ausstreuen.

10 Min. normal 09.06.2015
 (1 Bewertungen)

auch glutenfrei, zuckerfrei und alkoholfrei möglich

15 Min. normal 30.10.2015
 (1 Bewertungen)

Die Butter schaumig rühren. Den Zucker, Vanillezucker und das Salz zugeben und unterrühren. Dann die Eier jeweils 30 Sekunden unterrühren. Das Mehl und das Backpulver miteinander vermischen, sieben und abwechselnd mit der Milch unterrühren. Den Teig

20 Min. normal 26.05.2016