„-ramazotti“ Rezepte: Backen, Brot oder Brötchen, Resteverwertung & Studentenküche 15 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Brot oder Brötchen
Resteverwertung
Studentenküche
Brotspeise
einfach
Fingerfood
Fleisch
Gluten
Kinder
Party
raffiniert oder preiswert
Schnell
Snack
Überbacken
bei 19 Bewertungen

einmal backen, 3 verschiedene Brote oder rund 45 Minipartybrötchen, wir nennen die Brote auch "rum-fort-Brote". Im Kühlschrank gucken was weg muss un

15 Min. simpel 28.06.2011
bei 15 Bewertungen

einfaches Schnellgericht

30 Min. normal 31.07.2007
bei 5 Bewertungen

Blitzschnelles warmes Abendessen und absolut Low - Budget

15 Min. normal 04.06.2008
bei 3 Bewertungen

Verwertung für Brötchen vom Vortag und Käsereste

15 Min. simpel 01.08.2016
bei 6 Bewertungen

ideal als Snack oder für Ausflüge, ergibt 12 Stück

25 Min. pfiffig 11.05.2011
bei 5 Bewertungen

Das Brot toasten. Dann mit Margarine bestreichen und mit Wurstscheiben belegen. Remoulade daraufstreichen. Die Tomate in Scheiben schneiden und das Brot damit belegen. Würzen. Käsescheibe darüber und unter dem Grill oder im Ofen überbacken. Alternat

10 Min. simpel 01.04.2007
bei 3 Bewertungen

mit leckerem Käse-Dip, ergibt ca. 10 Brötchen

30 Min. simpel 18.05.2017
bei 3 Bewertungen

fettarm, eifrei und schnell

30 Min. normal 22.10.2007
bei 4 Bewertungen

schnell gezaubert

10 Min. simpel 11.12.2012
bei 3 Bewertungen

Die Paprikaschoten und den Lachsschinken in kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch zerdrücken. Die Margarine schmelzen, etwas abkühlen lassen und mit Eiern, Salz und Kräutern schaumig schlagen. Die Milch unterrühren. Das Mehl mit Backpulver mischen

15 Min. simpel 22.01.2011
bei 1 Bewertungen

Low Carb, ergibt 12 Stück

30 Min. simpel 07.03.2016
bei 1 Bewertungen

Einfach & schnell & gesund

10 Min. simpel 20.04.2015
bei 0 Bewertungen

herzhafte Alternative zu süßen Plätzchen.

40 Min. simpel 15.12.2015
bei 0 Bewertungen

auch als Brot möglich

2 Min. simpel 07.01.2016
bei 0 Bewertungen

Zwiebel in heißem Öl anrösten, Faschiertes dazugeben und kurz mitrösten. Tomatenmark unterrühren und sofort mit Suppe aufgießen. Knoblauch, Basilikum, Oregano, Salz und Pfeffer dazugeben und 5 Minuten weiterdünsten, von der Platte nehmen und kurz übe

30 Min. simpel 07.11.2007