„Paprikapulver“ Rezepte: Rind 6.301 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Rind
Auflauf
Backen
Beilage
Braten
Camping
Deutschland
einfach
Eintopf
Europa
fettarm
Fingerfood
Fleisch
gebunden
gekocht
Gemüse
Getreide
Gluten
Grillen
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
kalorienarm
Kartoffeln
Käse
ketogen
Lactose
Low Carb
Nudeln
Österreich
Osteuropa
Paleo
Party
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis
Resteverwertung
Saucen
Schmoren
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
spezial
Studentenküche
Suppe
Trennkost
Überbacken
Ungarn
Vegan
Vegetarisch
Winter
bei 0 Bewertungen

Paprika putzen, waschen & fein würfeln. Butter, Tomatenmark, Paprikapulver & Salz verrühren. Die Hälfte der Paprikawürfel unterheben. Butter auf ein Stück Alufolie geben und zu einer Rolle formen. Paprikabutter kühl stellen. Kartoffeln gründlich wa

45 Min. normal 06.07.2006
bei 24 Bewertungen

Die Rindsrouladen in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und zusammen mit etwas Öl in einer Pfanne scharf anbraten. Salz und Pfeffer hinzufügen. Mit dem Mehl bestäuben und das Mehl etwas braun werden lassen. Senf und Papr

80 Min. normal 12.10.2006
bei 44 Bewertungen

Familienessen, Originalrezept von meinem lieben Papi

20 Min. normal 31.01.2010
bei 59 Bewertungen

ganz ohne Fix

20 Min. simpel 26.06.2014
bei 14 Bewertungen

1 EL Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und die Bratwürste kurz braten. Die Zwiebeln schälen und in Ringe hobeln. Beide Paprikasorten zu den Zwiebeln geben und vermischen. In einem Topf 1 EL Rapsöl erhitzen und die Zwiebeln andünsten. Gleich das Tomat

15 Min. normal 07.02.2018
bei 14 Bewertungen

Paprikaschoten in schmale Streifen schneiden. Zwiebel hacken. Schnitzel pro Seite 4 Minuten anbraten, salzen, pfeffern und warmstellen. Im verbliebenen Bratfett Zwiebeln und Paprikastreifen braten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. 1/4 Li

25 Min. simpel 14.03.2001
bei 180 Bewertungen

Hackfleischsauce - lecker, würzig, schnell und einfach gemacht

25 Min. normal 19.10.2008
bei 7 Bewertungen

Die Zwiebeln und Paprikaschoten putzen und fein schneiden. Die Hälfte der Zwiebeln in etwas Olivenöl braun braten. Das Hack mit den gebratenen Zwiebeln, dem Ei, 1 TL süßem Paprikapulver, geräuchertem Paprikapulver und scharfem Paprikapulver mischen,

30 Min. simpel 03.06.2016
bei 59 Bewertungen

ÖL im Topf erhitzen, Fleisch scharf anbraten. Zwiebeln ganz fein hacken, zum Fleisch dazugeben. Salzen, und mit etwas Wasser aufgiessen. Paprikapulver und feingehackte Chili dazugeben. Wers mag, kann jetzt den Kümmel auch dazugeben. Jetzt runterkoche

60 Min. normal 24.03.2003
bei 463 Bewertungen

Zwiebeln und Knoblauchzehen in klitzekleine Würfel schneiden, Petersilie fein hacken. Das Hackfleisch unter Zugabe von 1 EL Olivenöl in eine ausreichend große Rührschüssel geben. Alle Zutaten dazugeben, mit dem Knethaken des Handmixers alles gut du

40 Min. normal 22.02.2006
bei 33 Bewertungen

Fleisch in ca. 2 cm große Würfel schneiden und die Zwiebeln ebenfalls, aber fein, würfeln. Die Zwiebeln im Fett glasig dünsten, das Fleisch zugeben und anbraten. Dann Paprika einstreuen und sofort die gehäuteten, geschnittenen Tomaten zufügen. Die ü

25 Min. normal 21.11.2000
bei 24 Bewertungen

Das Rindfleisch in mundgerechte Würfel schneiden und in Butterschmalz in einer Pfanne kräftig anbraten. Die Hitze reduzieren und gehackte Zwiebeln zugeben. Mit Chilisalz, Paprika und einer Prise Pfeffer würzen und dann in den Slow Cooker geben. Tomat

30 Min. normal 23.07.2014
bei 1.331 Bewertungen

Die Zwiebeln in 0,5 cm große Würfel schneiden, Karotte und Sellerie würfeln und alles in 2 EL Butterschmalz kräftig anbraten, Tomatenmark zugeben, andünsten bis sich eine homogene Masse bildet, das Mark darf ruhig ein bisschen ansetzen, Paprika kurz

30 Min. normal 11.12.2005
bei 15 Bewertungen

Gulasch mal ein bisschen anders

20 Min. normal 06.10.2014
bei 120 Bewertungen

Kartoffeln waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Paprikaschoten und Möhren putzen und ebenfalls würfeln. Beides zusammen mit Brühe und Lorbeerblättern in einen großen Topf geben. Zum Kochen bringen und zugedeckt in 25 Minuten gar kochen.

25 Min. normal 29.04.2002
bei 69 Bewertungen

Fleisch in kleine Stücke und Zwiebel in Würfel schneiden. Knoblauch pressen. Schweineschmalz in einem Topf erhitzen und das Fleisch darin gut 10 Min. anbraten. Zwiebel und Knoblauch dazugeben und weiterbraten. Mehl darüber stäuben und alles etwas d

30 Min. simpel 02.04.2009
bei 46 Bewertungen

auch als sättigende Suppe mit Kartoffeln

20 Min. normal 30.01.2011
bei 3 Bewertungen

Es muss nicht immer Steak oder Würstchen sein

20 Min. normal 23.07.2014
bei 158 Bewertungen

Die Zwiebeln, Knoblauch und Cocktailtomaten klein schneiden und in einem großen Topf mit etwas Öl anbraten. Dann das Hackfleisch dazugeben, mit Salz, Pfeffer und edelsüßem Paprikapulver würzen und braun anbraten. Jetzt eine Prise rosenscharfes Paprik

15 Min. normal 05.05.2016
bei 9 Bewertungen

... auch genannt Fleischpflanzerl, Frikadellen (für 500 g Gehacktes)

5 Min. simpel 02.05.2010
bei 3 Bewertungen

Als erstes das Olivenöl in eine Schale geben und Fondor, Currypulver und die beiden Paprikasorten zugeben - wer es scharf mag. kann auch noch etwas Tabasco oder Pfeffer dazu geben. Dazu auch die Knoblauchzehe geben und ebenfalls gut verrühren. Nun da

60 Min. normal 28.02.2009
bei 318 Bewertungen

Reis aufsetzen und kochen. Olivenöl in einem hohen Topf erhitzen, das Hack darin gut durchbraten. Schon während des Anbratens gehackte Zwiebel und Knoblauch dazugeben. Nach dem Anbraten die in Stücke geschnittene Paprika und Peperoni dazugeben, kurz

20 Min. normal 09.05.2002
bei 13 Bewertungen

Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Das Hackfleisch darin krümelig braten und mit Salz, Pfeffer und beiden Paprikasorten nach Geschmack würzen. Das Hackfleisch mit Wasser aufgießen. Dann Gemüsebrühwürfel, Sojasauce und Reis hinein geben. S

10 Min. simpel 12.02.2008
bei 3 Bewertungen

wenig Kohlenhydrate

20 Min. normal 17.03.2009
bei 10 Bewertungen

Schnellkochtopf - Rezept

20 Min. simpel 20.03.2008
bei 123 Bewertungen

Zuerst die groben Bratwürste von allen Seiten mit Senf bestreichen. Dann die Würste scharf anbraten. Wenn die Würste von allen Seiten schön angebraten sind, aus der Pfanne nehmen und in mundgerechte Stückchen schneiden. Wieder in die Pfanne geben und

10 Min. simpel 19.09.2007
bei 13 Bewertungen

Das Fleisch erst in 2 cm dicke Scheiben und dann in Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen, halbieren und in Scheiben schneiden oder würfeln. Knoblauch schälen und fein würfeln. Kartoffel waschen, schälen und ebenfalls fein würfeln. Rinderbrühe erhit

25 Min. normal 23.11.2013
bei 2 Bewertungen

Rindfleisch enthäuten, in große Würfel schneiden, Zwiebel grob schneiden. Das Fett erhitzen, Zwiebel und zerdrückte Knoblauchzehen darin gelb rösten, die Zwiebeln sollen dabei weich und fast gar werden, Paprika darüber streuen und kurz aufschäumen la

30 Min. simpel 17.06.2009
bei 1 Bewertungen

Zuerst das Paprikapulver in das Fleisch massieren und etwa eine Stunde ziehen lassen. Den Gulasch nun scharf anbraten, die klein gewürfelten Zwiebeln hinzugeben und kurz mit anschwitzen. Mit der Brühe ablöschen und ca. 2 Std. schmoren lassen, bei B

5 Min. simpel 19.05.2016
bei 0 Bewertungen

Die Zwiebeln in der Pfanne im Fett rasch glasig anbraten, dann die Temperatur auf die mittlere Stufe herunter drehen. Das süße Paprikapulver und das Fleisch dazu geben, gleich mit Wasser übergießen und salzen. Etwa eine Stunde zugedeckt köcheln lasse

20 Min. simpel 02.02.2009