„Moussaka“ Rezepte: Rind 65 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Rind
Hauptspeise
Gemüse
Auflauf
Schwein
Europa
Griechenland
Kartoffeln
Fleisch
Sommer
Lactose
Gluten
Low Carb
Herbst
raffiniert oder preiswert
Käse
Überbacken
Lamm oder Ziege
kalorienarm
Backen
Schnell
fettarm
Osteuropa
einfach
Party
Nudeln
ketogen
Winter
Getreide
Reis
Ei
Italien
gekocht
Türkei
Pasta
Resteverwertung
Dünsten
Saucen
Dips
Innereien
warm
Geflügel
Salat
 (168 Bewertungen)

(aufwändig)

90 Min. pfiffig 02.07.2005
 (159 Bewertungen)

Den Grünkohl auftauen lassen und gut ausdrücken. Die geschälten Kartoffeln kochen, jedoch nicht ganz gar werden lassen. Die Zwiebel würfeln und in Olivenöl glasig werden lassen. Das Hackfleisch hinzufügen und kräftig anbraten. Mit Tomatenmark, Salz

45 Min. normal 10.07.2008
 (313 Bewertungen)

kretische Art

30 Min. normal 24.07.2007
 (144 Bewertungen)

griechischer Auberginenauflauf

75 Min. normal 02.07.2006
 (24 Bewertungen)

griechischer Auberginenauflauf - aus verschiedenen Rezepten zusammengefasst

120 Min. normal 20.06.2003
 (24 Bewertungen)

fettarm, kalorienarm

45 Min. normal 24.07.2009
 (24 Bewertungen)

Low-carb / Paleo geeignet

45 Min. simpel 26.02.2015
 (32 Bewertungen)

Therapía Moussakás, mit Béchamel - Sauce, Österreich / Griechenland

45 Min. normal 14.02.2009
 (55 Bewertungen)

Für die Hackfleischsoße: Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Darin Zwiebeln und Knoblauchzehen (fein gehackt) andünsten, bis sie leicht gebräunt sind. Das Hackfleisch darin krümelig anbraten. Die Schältomaten, die Brühe und 1/2 Tl. getr. Oregano zugeb

30 Min. simpel 27.05.2005
 (28 Bewertungen)

mit traditonellen Zutaten, nur unkomplizierter

30 Min. normal 06.08.2007
 (88 Bewertungen)

Die Zwiebel sowie die Knoblauchzehen putzen und klein würfeln, in 2 EL Öl glasig dünsten. Das Hackfleisch zufügen und krümelig braten. Das Tomatenmark und die Tomatenstücke + Saft und wer will den Zitronensaft, hinzufügen und mit Oregano abschmecken.

30 Min. normal 02.12.2003
 (13 Bewertungen)

Die Auberginen "zebraartig" schälen, in 1,5 cm Scheiben schneiden, salzen und ca. 30 min ziehen lassen. Zwiebel und Faschiertes in Olivenöl glasig dünsten, mit Weißwein aufgießen, die Dosentomaten dazugeben, mit Salz, Pfeffer, Oregano und Zimt würze

30 Min. normal 25.08.2008
 (6 Bewertungen)

Zwiebeln, Knoblauch schälen, würfeln und im Öl andünsten. Hackfleisch zugeben, circa 5 Minuten anbraten. Tomatenmark, Tomaten mit Saft sowie Oregano unterrühren und etwa 20 Minuten köcheln lassen. Petersilie unterziehen, alles kräftig würzen. Zucchi

60 Min. normal 08.06.2009
 (28 Bewertungen)

Typisch griechisch mit lecker zimtigen Aroma

45 Min. normal 18.08.2006
 (18 Bewertungen)

Das Hackfleisch mit den in Würfel geschnittenen Zwiebeln und Knoblauchzehen unter Wenden in heißem Fett anbraten, bis es leicht gebräunt und krümelig ist. Mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken. Das Tomatenmark mit etwas Wasser verrühren und hinzu

30 Min. normal 09.06.2004
 (12 Bewertungen)

Kartoffeln mit Schale ca. 15 min. kochen, abgießen, schälen und in Scheiben schneiden. Lauch in ca. 10 cm große Stücke schneiden und mit den Karotten ca. 5 min. in Salzwasser garen. Herausnehmen, abtropfen lassen. Lauch längs halbieren und die Blätte

30 Min. normal 29.12.2005
 (5 Bewertungen)

Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Fettpfanne des Backofens mit Öl ausstreichen und die Kartoffelscheiben darauf verteilen. Mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen. 25 Minuten bei 200 Grad, Gas Stufe 3, backen. Zwiebeln s

60 Min. normal 23.04.2002
 (3 Bewertungen)

meine absolute Lieblings - Moussaka

45 Min. normal 07.03.2011
 (10 Bewertungen)

griechischer Hackfleisch- / Auberginenauflauf

50 Min. normal 02.03.2007
 (6 Bewertungen)

ohne Ei

50 Min. normal 07.03.2012
 (8 Bewertungen)

Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. In eine Schüssel mit Wasser legen, damit sie sich nicht verfärben. Zwiebeln klein hacken. In einer Pfanne wenig Öl heiß werden lassen und die klein gehackten Zwiebeln mit dem Hackfleisch anbraten,

50 Min. normal 13.08.2009
 (2 Bewertungen)

das griechische Rezept

30 Min. normal 09.02.2011
 (10 Bewertungen)

ww - tauglich

60 Min. normal 22.03.2008
 (3 Bewertungen)

einfache Zubereitung

40 Min. simpel 13.02.2015
 (1 Bewertungen)

Eigenkreation, da ich keine Auberginen mag

30 Min. normal 04.03.2016
 (1 Bewertungen)

Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze bzw. 180 °C Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Eine große, hohe Auflaufform (ich verwende einen großen gusseisernen Topf) mit Olivenöl einfetten. Die Auberginen waschen, quer in ca. 8 m

35 Min. normal 25.05.2020
 (2 Bewertungen)

Pathcan Oturtma

30 Min. normal 23.07.2008
 (5 Bewertungen)

Hackfleisch und Zwiebeln in Butterschmalz anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Bohnenkraut würzen. Weißkohl vierteln, Strunk entfernen und in Wasser ca. 20 Minuten kochen. Rausnehmen, abtropfen lassen und bis auf ein paar Blätter grob hacken. Den gehackt

30 Min. normal 29.11.2008
 (1 Bewertungen)

Die Kartoffeln kochen und in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Auberginen waschen, schälen und der Länge nach aufschneiden. Mit Salz bestreuen und 1 Stunde ziehen lassen, dann trocken tupfen. 3 EL Öl, am besten Olivenöl, erhitzen und die Aubergin

40 Min. normal 07.09.2011
 (1 Bewertungen)

Aubergine in Streifen schneiden, von beiden Seiten großzügig mit Salz bestreuen, in eine Schüssel legen, mit einem Schneidbrett abdecken und beschweren - ich nehme einfach 3 große Wasserflaschen. Mindestens 2 Stunden warten. Das ist wichtig, um den b

60 Min. pfiffig 15.10.2015