„Linsene“ Rezepte: Rind 118 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Rind
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Gemüse
gekocht
Eintopf
Schwein
Kartoffeln
Herbst
Winter
Suppe
Braten
einfach
Getreide
Mittlerer- und Naher Osten
Reis
raffiniert oder preiswert
Schmoren
Schnell
gebunden
Lamm oder Ziege
Fleisch
Europa
Deutschland
Nudeln
Afrika
fettarm
spezial
Marokko
Auflauf
Einlagen
Saucen
Festlich
Pasta
Asien
Vorspeise
Snack
Käse
warm
Backen
Türkei
Resteverwertung
Studentenküche
Lactose
Indien
Low Carb
Party
Mexiko
Salat
kalt
Gluten
Sommer
Dips
Pilze
Überbacken
Frucht
kalorienarm
Diabetiker
INFORM-Empfehlung
Ernährungskonzepte
Frühling
Fisch
Weihnachten
Russland
Vegan
Ägypten
Italien
Vegetarisch
Römertopf
Camping
klar
Beilage
Vollwert
Dünsten
Reis- oder Nudelsalat
marinieren
Frittieren
Brotspeise
Tarte
Amerika
Latein Amerika
Trennkost
Meeresfrüchte
bei 7 Bewertungen

Lasagne mit Kürbis und Linsen, wahlweise Linsen durch Hackfleisch ersetzbar

60 Min. pfiffig 04.02.2013
bei 43 Bewertungen

Zwiebeln schälen und grob würfeln. Knoblauch schälen und durchpressen. Speck grob würfeln. Butterschmalz in einem Bräter erhitzen, das Fleisch darin von allen Seiten kurz und scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen. Zwiebel,

30 Min. normal 18.09.2002
bei 33 Bewertungen

einfach, schnell und lecker - aber pfiffig!

20 Min. normal 25.04.2008
bei 6 Bewertungen

mit Hackfleisch und Paprika

20 Min. simpel 10.03.2014
bei 8 Bewertungen

ein Festessen!

15 Min. normal 22.10.2013
bei 3 Bewertungen

Die Linsen in ein Sieb geben und mit kaltem Wasser waschen. Das Rindergulasch am besten vorher noch kleiner schneiden. 2 EL Öl in einem Schnellkochtopf stark erhitzen und das Gulasch darin in 2-3 Portionen scharf anbraten, sodass es etwas bräunt. Dar

30 Min. normal 30.07.2010
bei 6 Bewertungen

auf Schwäbisch eigentlich "Linsen und Spätzle" bzw. "Lensa ond Spätzla"

15 Min. normal 04.04.2016
bei 1 Bewertungen

Die Linsen nach Packungsanweisung kochen. Das dauert meist 45 Minuten in dreimal so viel Wasser. Die Zwiebeln schälen, klein schneiden und in etwas Fett anbraten. Die 3 EL Mehl darübergeben und sehr dunkel, fast schwarz, braten. Die Zwiebeln zu den L

30 Min. normal 28.03.2018
bei 4 Bewertungen

Low Carb

10 Min. simpel 20.02.2014
bei 2 Bewertungen

Die Backen in Gänseschmalz anbraten, dabei mit der fetten Seite beginnen. Dann den Knoblauch sowie ein Mirepoix aus Zwiebeln und zwei Karotten zufügen. Kalbsfond und Weißwein zugeben, salzen, pfeffern, abdecken und zugedeckt etwa 2 Stunden in einem a

60 Min. pfiffig 08.12.2005
bei 3 Bewertungen

lecker, mit wenig Zutaten

5 Min. normal 05.03.2015
bei 0 Bewertungen

Die Aubergine in Scheiben schneiden und mit Salz würzen. Nach ca. 20 Minuten das Salz abwaschen. In der Zwischenzeit die Zwiebel und die Knoblauchzehen häuten und klein schneiden. Öl in eine Pfanne geben und beides darin anbraten. Anschließend das

20 Min. normal 11.07.2016
bei 3 Bewertungen

Die Zwiebel fein hacken, die Paprika in kleine Stücke schneiden und die Wiener in Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erwärmen und alles drei darin anbraten. Wenn die Zutaten leicht angeröstet sind, das Tomatenmark dazugeben und kurz anrösten. D

20 Min. simpel 10.03.2018
bei 1 Bewertungen

am besten aus der Taijne

40 Min. normal 12.09.2017
bei 2 Bewertungen

Adas Polor (persische Küche)

60 Min. normal 14.01.2008
bei 0 Bewertungen

Das Hackfleisch mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen, vermengen und zu Minibällchen (ca. 1,5 - 2 cm groß) formen. In einer Pfanne den Speck anbraten, die Hackbällchen dazugeben und rundherum braun braten. Die Zwiebeln sehr fein würfeln, die Äpfel e

25 Min. normal 19.01.2015
bei 2 Bewertungen

Die Karotten schälen und klein schneiden. In etwa 500 ml Wasser kochen. Den Bulgur und die roten Linsen zu den Karotten in das kochende Wasser geben und etwa weitere 300 ml Wasser dazugeben. Mit Salz, Majoran, Piment, Nelken und Koriander gleich na

10 Min. simpel 19.06.2013
bei 8 Bewertungen

Die Linsen über Nacht in Wasser einweichen (oder getrocknete nehmen, wenn man einen Schnellkochtopf hat). Die Zwiebel schälen und fein hacken. Den Schinken fein würfeln. Die Kartoffeln schälen, würfeln, mit den Zwiebeln und dem Schinken in Öl anbra

30 Min. normal 02.08.2006
bei 2 Bewertungen

Linsen im Salzwasser ca. 8-10 Min. weich kochen, mit kaltem Wasser abschrecken, abtropfen lassen. Brötchen in Milch einweichen, ausdrücken, mit einer Gabel zu Brei zerdrücken. Lauchzwiebeln putzen, waschen, in feine Ringe schneiden. Hackfleisch, Bröt

40 Min. simpel 18.11.2006
bei 0 Bewertungen

einfach

10 Min. simpel 15.04.2016
bei 3 Bewertungen

der Klassiker mal anders, schön saftig, auch als Partysnack

15 Min. normal 22.06.2012
bei 1 Bewertungen

Knoblauch und Zwiebel fein hacken und in etwas Öl anbraten, Linsen und Geflügelfond zufügen, zum Kochen bringen und 10 Minuten leise köcheln lassen. Die Tomaten fein hacken. Das Hackfleisch in etwas Öl krümelig braten, dann die Tomaten zufügen und

40 Min. pfiffig 22.09.2009
bei 4 Bewertungen

Hackfleisch in einem Topf in 1 EL Öl kurz anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Im restl. Öl fein gehackte Zwiebeln und Knoblauch anbraten, die in 1 cm große Würfel geschnittenen Paprikaschoten zugeben, 4 min anschwitzen. Die mit Wass

30 Min. normal 11.07.2003
bei 5 Bewertungen

Zwiebel würfeln und mit dem Hackfleisch in etwas Öl unter Rühren anbraten. Salzen und pfeffern. In einem anderen Topf Karotten, Ingwer und Knoblauch kurz in etwas Öl anbraten. Dann die roten Linsen dazugeben. Diese ebenfalls kurz mit anbraten. Den R

45 Min. normal 12.05.2010
bei 1 Bewertungen

ideal für die Stundentenküche, absolut lecker und schnell zubereitet

30 Min. normal 13.10.2017
bei 2 Bewertungen

1a Resteverwertung bei Käseüberschuss - mit Fleisch oder vegetarisch

30 Min. simpel 03.02.2015
bei 2 Bewertungen

eine schlanke Suppe für alle Jahreszeiten!

30 Min. normal 16.07.2009
bei 0 Bewertungen

günstig

60 Min. normal 21.07.2017
bei 0 Bewertungen

Fettarm im Ofen gebackene Hackfleischbällchen mit fruchtig-scharfer Beilage

25 Min. simpel 25.04.2013
bei 0 Bewertungen

Linsen mit Bouillon aufkochen. Zugedeckt bei kleiner Hitze püreeartig vorkochen, ab und zu rühren. Mit Crème fraîche verfeinern. Fleisch trocken tupfen, salzen. In Brösel oder Grieß wenden. Sofort in Bratbutter 5-7 Minuten under Wenden braten. Mit

20 Min. simpel 06.09.2008