„Kartoffelgratins“ Rezepte: Rind 25 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (110)

Das Brötchen in Wasser einweichen, anschließend gut ausdrücken. Die Petersilie waschen und fein hacken. Beides mit Ei und Hackfleisch vermischen. Den Fleischteig mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen. Den Käse in dicke Riegel schneiden. Den Fle

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.04.2004
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (22)

Das Brötchen einweichen, anschließend gut ausdrücken und mit dem Hackfleisch und dem Ei verkneten. Den Fleischteig mit Salz, Pfeffer, Muskat und Senf würzen und zu einem länglichen Laib formen. Den Käse in dicke Riegel schneiden, in den Fleischteig e

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.01.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

Kartoffeln waschen und kochen. Die gekochten Kartoffeln abgießen abschrecken und die Schale abpellen. Zwiebeln und die geschälten Möhren fein würfeln. Knoblauch fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hack darin krümelig anbraten. Zwiebel

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.03.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Speck- oder Schinkenwürfel in einer Pfanne anbraten und in eine Schüssel geben. In derselben Pfanne das Hackfleisch anbraten und mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Die Kartoffeln schälen und in mitteldicke Scheiben schneiden. Die Schlagsahne

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.02.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Einfach und lecker! Für Liebhaber deftiger Hausmannskost!

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.03.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

für einen Auflaufform

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.11.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Die Kartoffelscheiben in einer Auflaufform dachziegelartig schichten, salzen + pfeffern + mit ca. 300ml Sahne übergießen. Bei 200 Grad auf unterster Schiene ca. 40 Minuten im Ofen garen. Champignons, Zwiebel und Knoblauch in etwas Butter anbraten, s

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.10.2011
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Das Hackfleisch mit dem Fix mischen. Den Käse in Würfel schneiden. Dann in den Hackbraten einbringen und das ganze oval formen. Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. In eine Auflaufform den Hackbraten setzten und außen herum die Kartoffe

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.03.2004
star star star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

mit Hackfleisch und Gemüse

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.06.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Brötchen im Wasser einweichen, anschließend gut ausdrücken. Die Petersilie waschen und fein hacken. Beides mit Ei und Hackfleisch vermischen, den Fleischteig mit Salz, Pfeffer, Muskat und Senf kräftig würzen. Den Käse in dicke Scheiben schneiden

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.12.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Kartoffeln schälen, halbieren, und in Scheiben schneiden. Die Scheiben in eine gebutterte Auflaufform verteilen. Die Sahne mit Salz, Pfeffer und Salz würzen und verquirlen, über die Kartoffeln verteilen. Den geraspelten Käse darüber streuen. Das

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.04.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Brötchen in warmem Wasser einweichen und nach einer kurzen Zeit das Wasser herausdrücken. Die Zwiebeln würfeln. Das Hackfleisch mit dem Brötchen, den Zwiebeln, Salz, Pfeffer, Senf, dem Ei und etwas Paniermehl verkneten. Den Teig zu einem Brot for

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.11.2013
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

wie man möchte - mit Garnelen oder Frikadellen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.08.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Als erstes das Gehackte würzen und ebenfalls die Kräuter der Provence darüber streuen und mit verrühren. Dann das Fleisch in einer Pfanne anbraten, bis die gewünschte Bräune erreicht ist. Nun die geschälten Kartoffeln in feine, gleichmäßig große Sch

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.03.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Achtung, Kalorien an Bord

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.06.2010
star star star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

mal etwas anderes als „nur Gratin“ und schnell und aus „Resten“ gemacht

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.04.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Ein Kartoffelgratin für Groß und Klein

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.02.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Omas deftige Kost

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.06.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Kartoffeln schälen und in dicke Scheiben schneiden. Die Zwiebel würfeln, in Olivenöl kurz andünsten, das Hackfleisch dazugeben und krümelig braten. Mit dem Wein ablöschen und das Tomatenmark dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen und off

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.12.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Brötchen in warmem Wasser einweichen und anschließend gut ausdrücken. Die Petersilie waschen und klein hacken, beides mit Ei und Hackfleisch vermischen. Mit Salz, Senf, Pfeffer und Muskat kräftig würzen. Den Käse in Streifen schneiden. Den Flei

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.02.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Hackfleischbällchen und Champignons

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.08.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Kartoffeln waschen und mit der Schale ca. 20 Min. kochen. Abschütten und abkühlen lassen. Die Hühnerbrust in einer Pfanne mit etwas Öl ca. 8 Min. von jeder Seite braten. Mit Paprika, Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen. Die Zwiebe

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.05.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Kartoffeln waschen, schälen und in feine Scheiben hobeln. Käse, Sahne und Milch mischen. Eine Form mit Margarine einfetten, die Kartoffeln in die Form schichten und zwischen die Schichten Salz, Pfeffer und Muskat streuen. Die Käse-Sahne-Mischung

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.08.2017
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Mal was anderes als immer nur Kartoffelgratin!

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.03.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

dazu schmeckt ein grüner Salat, Kartoffelgratin und trockener Rotwein

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.02.2014